Ganz schön bedient

Mitgehört In Café, Bus oder Bahn: Das Leben hat eben die besten Dialoge zu bieten. Immer montags gibt es im Alltag die Ausbeute der vergangenen Woche. Heute: Kundenfreundlich

Szene 1

Ort: American Apparel, Berlin Mitte
Anwesend: Ein cooler Verkäufer, zwei ältere Damen

Verkäufer zu den beiden Damen, fröhlich: "Wenn sie was suchen, geben sie mir Bescheid".

Die beiden Damen nicken verwundert.

Der Verkäufer blickt die beiden an, macht eine lässige Handbewegung und strahlt: "Find ich gut!"


Szene 2

Ort: Bio Company, Berlin Kreuzberg
Anwesend: Ein Mann, Typus Bio-Kunde, eine Verkäuferin

Der Kunde: "Mein Gott - der Fenchel kostet viereinhalb Euro?"

Die Verkäuferin: "Aber klar, ist doch auch regional."

Darauf der Kunde irritiert: "Wie jetzt - das ist teurer als der im Frühjahr aus dem Ausland?"

Die Verkäuferin: "Das liegt an den hohen Produktionskosten hier."

Der Kunde, zynisch: "Aha, deshalb sind wir alle so reich hier."

Die Protokolle der besten, real existierenden Dialoge finden Sie immer montags im Alltag. Zuletzt: "Geheimnissvolle Erdbeertorte"

Jetzt schnell sein!

der Freitag digital im Probeabo - für kurze Zeit nur € 2 für 2 Monate!

Geschrieben von

Freitag-Abo mit dem neuen Roman von Jakob Augstein Jetzt Ihr handsigniertes Exemplar sichern

Print

Erhalten Sie die Printausgabe zum rabattierten Preis inkl. dem Roman „Die Farbe des Feuers“.

Zur Print-Aktion

Digital

Lesen Sie den digitalen Freitag zum Vorteilspreis und entdecken Sie „Die Farbe des Feuers“.

Zur Digital-Aktion

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen