"Wie beruhigend zu wissen!"

Mitgehört In Café, Bus oder Bahn: Das Leben hat eben die besten Dialoge zu bieten. Immer montags gibt es im Alltag die Ausbeute der vergangenen Woche. Heute: Unterwegs sein

Szene 1

Ort: Im Flugzeug
Anwesend: Eine Mutter mit schreiendem Kleinkind, Stewardess, Geschäftsmänner

Mitgehört

Mutter, verlegen zu Stewardess: "Wo soll ich mich am besten hinsetzen? Ich befürchte, er wird die ganze Zeit über schreien…"
Geschäftsmann 1, heiter: "Kommen Sie, setzen Sie sich hier zwischen uns, dann haben wir alle etwas davon!"
Geschäftsmann 2, lachend: "Ach wie beruhigend zu wissen, dass es anderen nicht anders ergeht!"

Szene 2

Ort: Im Bordbistro des Nachtzugs, während des Haltes in Freiburg i.B.
Anwesend: Ein Mann, eine Frau

Mitgehört

Mann, greift sich an Kopf: "Au Scheiße, der Rucksack!"
Frau, aufgeregt: "Wir holen ihn, wo ist er?"
Mann: "Im Schließfach …"

Die Protokolle der besten, real existierenden Dialoge finden Sie immer montags im Alltag. "Geschissen wie blöd"Vergangene Woche:

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist für Sie kostenlos.
Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber auch in diesen Zeiten Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag hier abonnieren oder 3 Ausgaben gratis testen. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Ihre Freitag-Redaktion

12:00 15.11.2010
Geschrieben von

Ausgabe 42/2021

Hier finden Sie alle Inhalte der aktuellen Ausgabe

3 Ausgaben kostenlos lesen

Der Freitag ist eine Wochenzeitung, die für mutigen und unabhängigen Journalismus steht. Wir berichten über Politik, Kultur und Wirtschaft anders als die übrigen Medien. Überzeugen Sie sich selbst, und testen Sie den Freitag 3 Wochen kostenlos!

Kommentare