Abends in Kreuzberg

Mai-Demo Freitag-Korrespondent Julian Heißler im Einsatz an der Mai-Front: Letzter Blog-Bericht aus Kreuzberg. Ab jetzt wird getwittert

"Kennste das Kotti?", schreit ein junger Mann in sein Handy. Es ist der Beweis, dass sich das Klientel auf der Oranienstraße in den letzten Jahren verändert hat. Kamen früher neben einheimischen Kreuzbergern überwiegend Krawalltouristen in den Bezirk SO 36, so sind es heute auch ganz andere. Junge Frauen in perfekt geschnittenen Designerkleidern sitzen am Straßenrand. Durch das Stimmenwirrwarr erkennt man die verschiedensten Sprachen. Kurz: Kreuzberg ist nicht mehr nur ein Ort des Protests, es ist ein Happening.

mehr

Und sonst noch

Hier der Bericht aus Bremen von Freitag Blogger Butjer

Und noch ein paar allgemeine Gedanken zum 1. Mai von Blogger Matthias Schumacher.




Nur für kurze Zeit!

12 Monate lesen, nur 9 bezahlen

Geschrieben von

Julian Heißler

War auch mal beim Freitag

Julian Heißler

Freitag-Abo mit dem neuen Roman von Jakob Augstein Jetzt Ihr handsigniertes Exemplar sichern

Print

Erhalten Sie die Printausgabe zum rabattierten Preis inkl. dem Roman „Die Farbe des Feuers“.

Zur Print-Aktion

Digital

Lesen Sie den digitalen Freitag zum Vorteilspreis und entdecken Sie „Die Farbe des Feuers“.

Zur Digital-Aktion

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen

Was ist Ihre Meinung?
Diskutieren Sie mit.

Kommentare einblenden