Weil ER es war, und weil SIE es waren

Total antifaschistisch Es ist nichts wirklich Schlimmes passiert - einem Schwimmer wurden die Klamotten geklaut. Aber manche Reaktionen darauf deuten auf ein echtes Problem hin.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Es handelt sich beim Bestohlenen um den AFD-Vorsitzenden Gauland. Offenbar war seine politische Funktion Anlass für den Klamottenklau. Darum wird jetzt darüber disktutiert, ob der mutmaßliche Tathergang nicht total gut, bedingungsgut oder witzig sei.

Das allerdings deutet auf ein ziemlich großes Problem hin. Diebe gibt es immer - darauf muss man sich einrichten. Aber wer sich mit solchen Aktionen identifiziert, wendet ungleiches Recht an: weil sie es waren, und weil er es war.

Darüber, wer baden darf, hat der Antifaschismus nicht zu entscheiden.

06:27 22.06.2018
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

JR's China Blog

Marxisten können die Zukunft vorhersagen. Das mit der Vergangenheit ist komplizierter.
JR's China Blog

Kommentare 25