Pressemitteilungen

Brauner Terror - Der Freitag erscheint mit Dossier zum Thema NSU und rechte Gewalt

In der aktuellen Ausgabe der Wochenzeitung "der Freitag" (Ausg. 21 vom 24. Mai 2017) widmet sich die Zeitung dem Thema NSU und rechte Gewalt und begibt sich dafür auf Spurensuche an verschiedene Orte Deutschlands. Den Auftakt macht Andreas Förster im Politikteil. Der Verfassungsschutz wurde Opfer seiner falschen Strategie - so Försters Fazit angesichts des desaströsen Bildes, das der Verfassungsschutz im NSU-Komplex abgibt...

"Wir haben nie gegen ungarisches Recht verstoßen!" – Universitätspräsident Michael Ignatieff zur drohenden Schließung der CEU durch Regierung Orbán

Der Präsident der Central European University (CEU) in Budapest hat angekündigt, sich gegen die Schließung seiner Uni zu wehren. "Wir sind eine Hochschule, eine Bildungsstätte, wir machen keine Politik. Aber ich versichere Ihnen, nun wehren wir uns. Wir werden nicht schließen," sagte Michael Ignatieff der in Berlin erscheinenden Wochenzeitung "der Freitag" (Ausg. 17 vom 27. April 2017) ...

IVW - Der Freitag meldet erstmals digitale Verkaufszahlen, Auflage wächst kontinuierlich

Auch im aktuellen Quartal kann die Wochenzeitung "der Freitag" erneut ein erfreuliches Wachstum verzeichnen - die verkaufte Print-Auflage steigt im ersten Quartal 2017 um 11 % im Vergleich zum Vorjahr. Erstmals meldet der Freitag auch seine digitalen Verkaufszahlen - im Abo verkauft "der Freitag digital" 1.113 Exemplare. Die insgesamt verkaufte Auflage (print und digital) beträgt 23.952 Exemplare. ...

Johannes Heim neu im Vertriebsteam der Wochenzeitung "der Freitag"

Seit 10. April 2017 verstärkt Johannes Heim das Vertriebsteam der Wochenzeitung "der Freitag". In seiner Funktion als Online Marketing Manager wird er für den Freitag insbesondere die Bereiche Social Media Marketing, Online Werbung und SEO betreuen. Heim ist seit 2012 im Online Marketing tätig, u.a. als Webseiten Optimierer und Data Analyst beim Internetdienstanbieter Strato und zuletzt bei Immobilienscout24.at. ...

Andreas Huckele: Aufarbeitungskommission Kindesmissbrauch ist Arbeitsstelle ohne Mandat und politische Kraft

Andreas Huckele begann bereits 1998, den systematischen Missbrauch an der Odenwaldschule anzuklagen. Erst 2010 glaubte man ihm und über 100 anderen Betroffenen. In einem Artikel in der morgen erscheinenden Ausgabe der Wochenzeitung "der Freitag" (Ausg. 4 vom 26. Januar 2017) nimmt er die erste öffentliche Anhörung von Betroffenen aus dem familiären Umfeld durch die Aufarbeitungskommission Kindesmissbrauch zum Anlass, deren Arbeit kritisch unter die Lupe zu nehmen. Er bezeichnet sie "als Arbeitsstelle ohne Mandat und politische Kraft"...

Wochenzeitung "der Freitag" weiterhin auf Wachstumskurs

Entgegen dem Branchentrend kann die Wochenzeitung "der Freitag" erneut ein erfreuliches Wachstum verzeichnen. Die verkaufte Auflage übersteigt deutlich die Marke von 20.000 Exemplaren und liegt im 4. Quartal 2016 bei 21.597 Exemplaren - ein Zuwachs von 12,1% im Vergleich zum Vorjahr. Im Abonnement wächst der Freitag um 13,1 %...

Jürgen Trittin: Öffentlichkeit entwickelt sich wieder zurück in Richtung Mittelalter

Jürgen Trittin sieht einen Grund für den Erfolg postfaktischer Politik im Stil Donald Trumps in einem grundlegenden Wandel der Öffentlichkeit. In einem Interview mit der morgen erscheinenden Wochenzeitung "der Freitag" (Ausg. 51/52 vom 22.12.16) sagt er: "Im Mittelalter gab es nur die dörfliche Öffentlichkeit. Mit den Idealen der Aufklärung, Buchdruck und später Radio und Fernsehen hat sich dann nach und nach das Konstrukt einer breiten Öffentlichkeit durchgesetzt"...