Endstation Brüssel-Nord

Endstation Brüssel-Nord

Belgien Seit der „Dschungel von Calais“ geräumt wurde, sind Hunderte von Transitmigranten in der EU-Hauptstadt gestrandet
„Das muss sich ändern“

„Das muss sich ändern“

Ungleichheit Die 26 reichsten Menschen der Welt besitzen Oxfam zufolge so viel wie die ärmsten 50% der Menschheit. Die Schere klafft immer weiter auseinander
Grund-und-Boden-Revolution

Grund-und-Boden-Revolution

Gutes Wohnen In Österreich geraten Mieter immer mehr unter Druck. Rot-Grün will in Wien Abhilfe schaffen

Ausgabe 03/2019

Hier finden Sie den Inhalt der aktuellen Ausgabe

Abobreaker Startseite Mini Reicher Pöbel

Porträt


„Es gab bei uns was Unergründliches“

„Es gab bei uns was Unergründliches“

Gerhard Wolf war mehr als der Mann einer berühmten Frau: wagemutiger Verleger, Lektor und Kunstbegeisterter

Islamfeindlichkeit


Wenn Angst regiert

Wenn Angst regiert

Vorurteile Seit Jahren verbreiten sich in Deutschland islamfeindliche Einstellungsmuster. Wer daran etwas ändern will, braucht klare Antworten

Textilindustrie


Werte gibt es nicht als Schnäppchen

Werte gibt es nicht als Schnäppchen

Arbeitsbedingung 258 Tote, Kik bleibt straffrei. Und die Politik tut sich schwer, Konzerne auf Menschenrechte zu verpflichten

USA


Moore & more

Moore & more

Film „Fahrenheit 11/9“ watscht Donald Trump ab, „Der Spitzenkandidat“ rekonstruiert eine Hoffnung von gestern
Und täglich droht der Notstand

Und täglich droht der Notstand

Shutdown Im Haushaltsstreit testet Donald Trump aus, wie weit er den Rechtsstaat beugen kann
1919: Frieden mit Stinnes

1919: Frieden mit Stinnes

Zeitgeschichte Aus Angst vor dem revolutionären Umsturz führt Deutschland den Achtstundentag ein. Industrielle und Gewerkschaften haben dabei wenig Probleme miteinander

Gegen die Wand

Gegen die Wand

Brexit Da der Ausstiegsdeal gescheitert ist, wird aus Großbritannien mehr denn je ein Land der schier unbegrenzten Möglichkeiten

Das bürgerliche Image

Das bürgerliche Image

AfD Es hat gedauert, doch nun nimmt der Verfassungsschutz den Nachwuchs und den völkischen Flügel ins Visier. Die Fassade bröckelt

In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

Gastbeitrag Katja Kipping kommentiert die Verhandlung beim Bundesverfassungsgericht über die Hartz IV-Sanktionen
Der Kommunismus ist …?

Der Kommunismus ist …?

Fragebogen Wolfgang Kubicki kauft keinen Bio-Wein und findet, dass die SPD-Vorsitzende einfach so weitermachen soll

„Alle sind besoffen“

„Alle sind besoffen“

Interview Jürgen Holtz steht seit fast 70 Jahren auf der Bühne. In einer Welt ohne Trost muss das Theater Rettung bringen, sagt er

Zusammensein der Leute

B | Zusammensein der Leute

Ultraschall 2019 „Zwischen den Sternen, wie weit; und doch, um wievieles weiter, was man am Hiesigen lernt.“

Gern im Gras

Gern im Gras

Flora Rosa Luxemburg betrieb botanische Studien. Aus ihrem Herbarium hat die Künstlerin Ute Richter eine Poster-Zeitung gemacht
„Wir brauchen die Männer“

„Wir brauchen die Männer“

Interview 100 Jahre Frauenwahlrecht taugen nicht zum Ausruhen, findet die Historikerin Hedwig Richter

Karl Liebknecht

Karl Liebknecht

A-Z In jedem Dorf der DDR war eine Straße nach ihm benannt, und dass er etwas mit Rosa Luxemburg hatte ist nur einer von vielen Mythen, die unser Wochenlexikon über ihn weiß

Die Vorrats-Tannen

Die Vorrats-Tannen

Die Ratgeberin Unsere Kolumnistin ist auf der Suche nach dem guten Leben und achtet dabei auf sinnlichere Eingebungen

Tod dem Heldentod!

Tod dem Heldentod!

Genderkolumne Heutzutage sollen Ratgeber die kriselnde Maskulinität auf Vordermann bringen. Doch das revolutionärste, was Männer tun könnten, ist: Scheitern. Kriechen. Verlieren
Schlau verschuldet

Schlau verschuldet

Druck Japan dümpelt: In der Binnenwirtschaft herrscht Flaute. Die Last wird auf Arbeiter und Angestellte abgewälzt

Uber alles

Uber alles

Teilen Wie die Sharing Economy vom Tech-Kapitalismus verschluckt wurde

„Eine andere ökonomische Lehre ist möglich“

„Eine andere ökonomische Lehre ist möglich“

Interview Helge Peukert hat Wirtschafts-Lehrbücher analysiert. Und fast nur Marktkonformismus gefunden

„Ein mittelmäßiger Mann reicht völlig aus!“

„Ein mittelmäßiger Mann reicht völlig aus!“

Chinesische Zeiten Finn Mayer-Kuckuk über Staatsinterventionismus auf dem Heiratsmarkt
Zu viel des Guten

Zu viel des Guten

Instagram Die Foto-Plattform macht unglücklich. Immer mehr Nutzer und Psychologen halten das Dauerfeuer des perfekten Lebens für problematisch

„Das muss sich ändern“

„Das muss sich ändern“

Ungleichheit Die 26 reichsten Menschen der Welt besitzen Oxfam zufolge so viel wie die ärmsten 50% der Menschheit. Die Schere klafft immer weiter auseinander

Uber alles

Uber alles

Teilen Wie die Sharing Economy vom Tech-Kapitalismus verschluckt wurde

Weiter im Text

Torpedo LED-Schriftbänder haben Jenny Holzer berühmt gemacht. Die Tate Modern zeigt nun ein umfassenderes Bild von ihr

Netzlese


Schwarzblau - Koalieren oder Beobachten

Schwarzblau - Koalieren oder Beobachten

Podcast Steht die AfD vor der ersten Regierungsbeteiligung oder vor der Beobachtung durch den Verfassungsschutz?
Wie (un)demokratisch ist die EU?

Wie (un)demokratisch ist die EU?

Europäische Union Der Wahlkampf für die nächste Europawahl im Mai 2019 hat längst begonnen. Das ist die Zeit, in der EU-Skeptiker*innen und EU-Gegner*innen gerne auf die EU eindreschen

Arbeitszwang oder Sanktion

Hartz IV Das Bundesverfassungsgericht verhandelt darüber, ob Sanktionen rechtswidrig sind. Doch es sollte um viel grundlegendere Fragen gehen

„Wir müssen das Verhältnis klären“

Porträt Immer neue Sanktionen gegen Russland sind kein guter Weg, meint Bernd Westphal. Bei der „Sitzungswoche Sprechstunde“ brach er außerdem eine Lanze für die Jugend

Kaum frischer Wind im neuen Jahr

Untersuchungsausschuss Mit einem relevanten Zeugen startet die erste Anhörung im neuen Jahr, um anschließend mit dem zweiten Zeugen wieder zur chronologischen Aufarbeitung zurückzukehren