Reine Kampfansage

Reine Kampfansage

Spanien Das Urteil des Obersten Gerichts gegen die katalanischen Politiker ist drakonisch. Eine politische Lösung des Konflikts zwischen Madrid und Barcelona wird so blockiert
Am Tunnel

Am Tunnel

1989/2019 Hier wollte das Volk seiner DDR schon früh auf die Sprünge helfen. Eine Reise nach Plauen
Eingebrannter Selbsthass

Eingebrannter Selbsthass

Brustbügeln In Westafrika verstümmeln Mütter ihre Töchter – zum Schutz vor Vergewaltigung
Abobreaker Startseite Abobreaker Startseite

Im Gespräch


„Wir bräuchten mehr Regulierung“

„Wir bräuchten mehr Regulierung“

Interview Sarah Lenz bezweifelt, dass ethische Banken den Kapitalismus besser machen

Klimadebatte


Erde an Erde: Ende Erde

Erde an Erde: Ende Erde

Erhitzung Sind in der Klimadebatte heute zu viele Apokalyptiker unterwegs? Aber nein, es müssten noch viel, viel mehr sein
Eine Menschheitsaufgabe

Eine Menschheitsaufgabe

Klimakabinett In Fragen der Ökologie stehen sich Apokalyptiker und Integrierte verständnislos gegenüber

Halle


„Nie wieder“ – ein Lippenbekenntnis

„Nie wieder“ – ein Lippenbekenntnis

Halle Jüdinnen und Juden sind in Deutschland nicht sicher. Große Worte werden daran nichts ändern
Stadt der Wölfe

Stadt der Wölfe

Rechtsextremismus Der Täter radikalisierte sich vermutlich im Netz, aber in Halle geben sich seit Jahren geistige Brandstifter die Klinke in die Hand
Wie lange will man das dulden?

Wie lange will man das dulden?

Antisemitismus Nach dem Terrorangriff von Halle müssen Politik, Medien und Gesellschaft den Rechtsextremismus endlich als die strukturelle Bedrohung begreifen, die er ist

Frankfurter Buchmesse Spezial


„Im Grunde bin ich Ossi“

„Im Grunde bin ich Ossi“

Interview Autor Dag Solstad ist in Norwegen eine Legende. Er hält die Kartoffel für wichtiger als das Internet und ist Fan von Energie Cottbus
Proto-Porno

Proto-Porno

Norwegen Ab wann ist Literatur anstößig? Agnar Mykles Bücher stellten diese Frage vor über einem halben Jahrhundert
Als sie träumten

Als sie träumten

Literatur Lene Albrechts Debüt „Wir, im Fenster“ ist ein zarter Monolith, er wird bleiben

Podcast


Ignorantes Klima – sind wir noch zu retten?

Ignorantes Klima – sind wir noch zu retten?

Podcast Jakob Augstein diskutiert mit Friederike Otto über Klimapolitik, realisierbare Utopien, Protestkultur und das Wetter
Des Knaben Wunderhorn

Des Knaben Wunderhorn

Tschechien Über den Tycoon Daniel Křetínský weiß man nur, dass er sich überall einkauft. Zu welchem Zweck?

Herbst der Patriarchen

Herbst der Patriarchen

Algerien Die Protestbewegung nimmt wieder Fahrt auf und will statt Wahlen einen Systemwandel

Für Veränderung bereit

Für Veränderung bereit

Klimapaket Die Regierung behauptet, es gäbe eine Kluft zwischen „Normalbürgern“ und Klimaschützern – um Konzerne zu protegieren

Erdoğan riskiert viel

Erdoğan riskiert viel

Nordsyrien Sein Angriff auf die Kurden konfrontiert den türkischen Präsidenten mit zahlreichen Unwägbarkeiten
Empörung ist ihr Treibstoff

Empörung ist ihr Treibstoff

Gesellschaft Verbale Gewalt und Empörung dominieren den gesellschaftlichen Diskurs. Um den Hasspredigern zu widerstehen, müssen wir lernen, ihr Spiel nicht mitzuspielen

Frankfurt – meine Hood!

Frankfurt – meine Hood!

Streaming Jenni Zylka respektiert die krasse neue Netflix-Serie „Skylines“. Spoiler-Anteil: 9%

Tanz den Schrotthändler

Tanz den Schrotthändler

Kino Obdachlose Frauen sind zur Unsichtbarkeit verurteilt. Louis-Julien Petit widmet ihnen mit „Der Glanz der Unsichtbaren“ einen rundum erfreulichen Film

Außer Kontrolle

Außer Kontrolle

Literatur Nora Bossongs neuer Roman zeigt, wie weltpolitische Fragen und partikulare Begierden sich reiben – und irrlichtert in der Genozidfrage
Ich bin Jüdin

Ich bin Jüdin

Antisemitismus Unsere Autorin lebt säkular, aber der Hass von Halle drängt sie zum Bekenntnis

„Wir Marionetten“

„Wir Marionetten“

Interview Wie geht man mit dem Tod nahestehender Menschen um? C. Juliane Vieregge hat Prominente dazu befragt

Das Feigenblatt

Das Feigenblatt

Gastronomie Das Bio-Ei wirft einen Schatten auf den Rest des Menüs, findet unser Koch

Verrückt sind die, die noch können

Verrückt sind die, die noch können

Depressionen und Suizide Sie sind ständiger Begleiter der modernen Welt. Wer nicht so kann, wie er soll, wird zurechtgebogen oder bleibt auf der Strecke. Zum Welttag der psychischen Gesundheit
Umverteilung gibt es nicht mehr

Umverteilung gibt es nicht mehr

Einkommen Die Ungleichheit wächst stetig. Im Osten schneller als im Westen

Eine Revolution in Zeitlupe

Eine Revolution in Zeitlupe

Wirtschaftsdemokratie Marx und Keynes sind tot. Neue linke Konzepte streben eine gerechtere Welt an

„Wir müssen die Eigentumsfrage neu stellen“

„Wir müssen die Eigentumsfrage neu stellen“

Interview Hans-Jürgen Urban ist Vorstandsmitglied der IG Metall und will über Vergesellschaftungen sprechen

Olaf in Kuddelmuddel-Land

Olaf in Kuddelmuddel-Land

Grundsteuer Dringend muss ein neues Modell her. Minister Scholz hat einen Plan. Der allerdings könnte grandios scheitern
Empörung ist ihr Treibstoff

Empörung ist ihr Treibstoff

Gesellschaft Verbale Gewalt und Empörung dominieren den gesellschaftlichen Diskurs. Um den Hasspredigern zu widerstehen, müssen wir lernen, ihr Spiel nicht mitzuspielen

Erdoğan riskiert viel

Erdoğan riskiert viel

Nordsyrien Sein Angriff auf die Kurden konfrontiert den türkischen Präsidenten mit zahlreichen Unwägbarkeiten

Selten die Glocken erklingen

Selten die Glocken erklingen

Krise Geburtenrückgang, Abwanderung: Die Italiener werden immer weniger. Kleine Orte wie Acquaviva leeren sich unaufhaltsam

An Corbyn führt kein Weg vorbei

An Corbyn führt kein Weg vorbei

Großbritannien Viele Labour-Parlamentarier weigern sich, die Legitimität ihres Vorsitzenden anzuerkennen. Sie konterkarieren so jede gegen einen No-Deal-Brexit gerichtete Politik

Netzlese


Nach dem Anschlag

Nach dem Anschlag

Halle Am 9. Oktober erschoss ein rechtsextremer Attentäter zwei Menschen, nachdem er versucht hatte, in einer Synagoge ein Massaker zu verüben. Eindrücke und Wünsche aus Halle
Wie viel Patriotismus darf’s denn sein?

Wie viel Patriotismus darf’s denn sein?

Vaterlandsliebe Kaum ist der Pulverdampf in Halle verflogen, da kommen die Patrioten ums Eck. Bei der Jungen Union ist schließlich Deutschlandtag

Deutschlands neue Rolle

Podcast Sollte die Welt am deutschen Wesen genesen? (Nein.) Wir streiten darüber

Sozialer Klimaschutz

Gewerkschaften Es braucht einen sozial-ökologischen Wandel. Darüber sind sich Klimaaktivist*innen und Gewerkschaften einig. Die Frage ist, wie sie zusammen arbeiten können

Rebellion ohne (linke) Genehmigung?

Klimadebatte Die Klimaktivisten-Bewegung Extinction Rebellion erfährt derzeit auch von links verstärkte Kritik. Nicht jede ist fair. Eine Replik aus aktuellem Anlass