Kalter Krieg 2.0

Kalter Krieg 2.0

USA/China Die Beziehungen zwischen den beiden Weltmächten spitzen sich gefährlich zu. Die EU hat dafür keine Strategie
Plötzlich Europäerin

Plötzlich Europäerin

Finanzen Angela Merkel überrascht ein weiteres Mal mit einer krassen Wende ihrer Politik. Dahinter steckt kühle Machtpolitik
Jung im Kopf

Jung im Kopf

Film Am 31. Mai wäre Rainer Werner Fassbinder 75 Jahre alt geworden. Im Nachlass gibt es noch viel zu entdecken

Ausgabe 22/2020

Hier finden Sie alle Inhalte der aktuellen Ausgabe

3 Ausgaben kostenlos lesen

Der Freitag ist eine Wochenzeitung, die für mutigen und unabhängigen Journalismus steht. Wir berichten über Politik, Kultur und Wirtschaft anders als die übrigen Medien. Überzeugen Sie sich selbst, und testen Sie den Freitag 3 Wochen kostenlos!

Bewegtbild


Der Weiße als Maske

Der Weiße als Maske

Film Nur derjenige kommt zu Geld, der auch Schulden machen kann. „The Banker“ erzählt vom Rassismus der Kredite
Jung im Kopf

Jung im Kopf

Werk Am 31. Mai wäre Rainer Werner Fassbinder 75 Jahre alt geworden. Im Nachlass gibt es noch viel zu entdecken

Mbembe-Debatte


War doch nicht so schlimm

War doch nicht so schlimm

Geschichte Im Streit über den Postkolonialisten Achille Mbembe zeigt Deutschland, wie provinziell seine Erinnerungskultur ist
„Die ganze Sache ist ein Schwindel!“

„Die ganze Sache ist ein Schwindel!“

Diskurs Postkolonialen Theoretikern wurde zuletzt von manchem Antisemitismus vorgeworfen. Der Marxist Vivek Chibber hat andere Vorbehalte gegen diese Denkschule

Verschwörungstheorie


Fakten und Verdacht

Fakten und Verdacht

Aufklärung Der anwachsende Verschwörungsglaube brütet viel Unsinn aus. Was aber, wenn er hier und dort auch ein bisschen recht hat?
Gegen den Rest der Welt

Gegen den Rest der Welt

Parbleu! Schock für die Medien: Deutschrapper sind keine Oberstudienräte
„Kommunizieren, was wir nicht wissen“

„Kommunizieren, was wir nicht wissen“

Interview Was tun, wenn Eltern, Freunde oder Bekannte plötzlich Verschwörungsinhalte teilen? Die Politikwissenschaftlerin Laura Luise Hammel gibt Tipps

Neue Rechte


Nicht harmlos

Nicht harmlos

Personalie In Radebeul wird ein neuer Kulturamtstleiter gewählt. Der ist ein begabter Lyriker und Romancier – aber rechts. Es kommt zum Eklat. Und neu gewählt werden muss jetzt auch

Corona


Dildo am Stiel

Dildo am Stiel

Abstand Sexarbeiterin Candy hat momentan nicht viel zu tun. Also dreht sie Corona-Pornos
Das Labor

Das Labor

Thüringen Im Freistaat muss Bodo Ramelow einen demokratischen Umgang mit der Pandemie finden. Nicht das schlechteste Verfahren in Zeiten der Unsicherheit
Tiefer tauchen

Tiefer tauchen

Museum Heute ist man in den Ausstellungen fast allein. Und es ist großartig

Corona-Diaries


Lockerungseuphorie und Corona-Cafard

Lockerungseuphorie und Corona-Cafard

Corona-Diaries Coronical correctness, der Intellektuellen Koller und ein Corona-Attentat . Aufzeichnungen unseres erblindeten Tagebuchschreibers – Teil 3
Macht und Ohnmacht auf der Station

Macht und Ohnmacht auf der Station

Corona-Diaries Über Vor- und Nachteile der Krankenhaushierarchie und ein Abschiednehmen in Würde. Tagebuch einer Medizinstudentin im praktischen Jahr auf der Geriatrie – Teil 3
Dilemma, das

Dilemma, das

Corona-Diaries FFP2-Masken, die geklaut, und Luftröhrenschnitte, die nicht gewagt werden. Tagebuch einer Oberärztin einer Intensivstation in Süddeutschland – Teil 2

Podcast


Abstiegsgesellschaft, Rechte und Solidarität

Abstiegsgesellschaft, Rechte und Solidarität

Podcast Wie können linke Bündnisse jenseits der Gegenüberstellung von Klassen- und Identitätspolitik gebildet werden? Sebastian Friedrich im Gespräch mit Oliver Nachtwey
2009 war die Welt noch nicht bereit

2009 war die Welt noch nicht bereit

Green New Deal Es gibt keinen einfachen Weg zu einer grüneren Wirtschaft. Aber seit der Corona-Krise ist bei Politik und Wirtschaft ein Umdenken zu verspüren

1980: Ponyhof inklusive

1980: Ponyhof inklusive

Zeitgeschichte Kernkraftgegner gründen die „Republik freies Wendland“, um gegen ein Atommüll-Endlager zu protestieren. Nach 33 Tagen wird die Utopie von 10.000 Polizisten entsorgt

Sie retten die Inlandsflüge

Sie retten die Inlandsflüge

Lufthansa Die Konditionen der Staatsbeteiligung an der Airline geben einen sauren Vorgeschmack auf kommende Wochen: Anders als in Frankreich fehlen klare Vorgaben zum Klimaschutz

Krise und Vermögen

Krise und Vermögen

Staat Um 100 Milliarden Euro werden die Steuereinnahmen in diesem Jahr sinken. Ein gerechtes Steuersystem wäre die richtige Antwort darauf
Uneben, unstet

Uneben, unstet

Literatur Ragnar Helgi Ólafsson strebt zweifelnd nach Erkenntnis. Durch seine Texte geistern Pessoa, Borges und Freud

Fake und  Fälschung

Fake und Fälschung

Krimi Unsere Kolumnistin schmökert im Kunstmilieu (hochkriminell!), trinkt Migräne-Rosé und findet ein echtes Original: die falsche Ursula

Der Kommunismus ist …?

Der Kommunismus ist …?

Fragebogen Harald Glööckler findet Religionszugehörigkeit unwichtig und würde gern ins Rokoko reisen

Neue Demut

Neue Demut

Literatur Der Mensch nimmt eine Sonderstellung in der Natur ein. Wie lässt die sich bestimmen, ohne in Größenwahn zurückzufallen? Ein Sammelband will’s wissen
„Steht auf und kämpft“

„Steht auf und kämpft“

Porträt Michael Braungart ist Chemiker und Mitgründer der Ökobewegung. Er findet, nach Corona muss Fridays for Future radikaler werden

Er weiß es doch auch nicht

Er weiß es doch auch nicht

Coronakrise Männer scheinen es schwerer aushalten zu können, nicht Bescheid zu wissen. Woran liegt das?

Traurige Exilkönige

Traurige Exilkönige

Vatertag Was für Väter brauchen wir, gerade jetzt in der Corona-Krise?

„Es ist jetzt nicht die  Zeit für Rampensäue“

„Es ist jetzt nicht die Zeit für Rampensäue“

Porträt Leander Haußmann glaubt, dass man die Leute nach dem Lockdown erst mal wieder ans Theater gewöhnen muss
Der Dax, ein Club der Steuersparer

Der Dax, ein Club der Steuersparer

Panama Alle im wichtigsten deutschen Aktienindex gelisteten Konzerne haben Tochterfirmen in Steueroasen, zeigt eine Analyse der Linksfraktion. Was heißt das für Staatshilfen?

Innerdeutscher Standortwettbewerb

Innerdeutscher Standortwettbewerb

Metallindustrie Früher Thüringer VEB, jetzt Teil eines US-Konzerns: Wie Mitarbeiter von Widia gegen eine „Restrukturierung“ kämpfen, die Beschäftigte gegeneinander ausspielt

Nein zur Rückkehr ins „Normale“

Nein zur Rückkehr ins „Normale“

Postwachstum In offenen Briefen fordern Wissenschaftlerinnen, Künstler und Schauspieler eine Orientierung der Wirtschaft an Nachhaltigkeit. Dafür müsste Politik anfangen, zu gestalten

„Es gibt Hoffnung“

„Es gibt Hoffnung“

Im Gespräch Griechenlands früherer Finanzminister Yanis Varoufakis und der irische Ökonom David McWilliams sprechen über Corona, Kapitalismus und einen globalen New Deal
2009 war die Welt noch nicht bereit

2009 war die Welt noch nicht bereit

Green New Deal Es gibt keinen einfachen Weg zu einer grüneren Wirtschaft. Aber seit der Corona-Krise ist bei Politik und Wirtschaft ein Umdenken zu verspüren

Durststrecke am Blauen Nil

Durststrecke am Blauen Nil

Sudan Die Angst vor akutem Wassermangel wächst, seit Äthiopien ein Staudammprojekt rücksichtslos vorantreibt

„Mein eigener Schmerz“

„Mein eigener Schmerz“

Interview Attica Locke wuchs im tiefsten Texas auf, ihr Roman „Heaven, My Home“ ist wie ein Blues-Song

Is it the shoes?

Is it the shoes?

„The Last Dance“ Die Doku-Serie über den früheren Basketballstar Michael Jordan ist zweifelsohne große Unterhaltung – aber auch ein 10-stündiges Advertorial für seine Sicht der Dinge

Netzlese


Mashup Vol. 4: Funk versus Soul

Mashup Vol. 4: Funk versus Soul

Popmusik Schweißtreibend oder distinguiert? Mit James Browns »Sex Machine« und »Papa Was a Rollin’ Stone« von den Temptations lieferte die Black Music zwei diverse Modelle.
Pop-Prolet

Pop-Prolet

Pop John Fogerty ist ein wahrer Arbeiter unter den Popmusikern. Und jetzt auch schon 75

La Mer, Pfannkuchen, Camus und Corona

Sound der Krise - Teil 1 Der französische Radiosender FIP liefert seit März den Soundtrack unseres neuen Corona-Alltags und spiegelt musikalisch die Vielschichtigkeit der Krisenzeiten wider

Verschwindet?

LeaveNoOneBehind Beweist sich die Humanität einer Gesellschaft nicht gerade darin, wie sie mit den am meisten Benachteiligten und Ausgegrenzten umgeht? Gedanken zu einer Alltagserfahrung

450 Jahre Staatskapelle Berlin

CD-Besprechung 14 Kapellmeisterporträts + 1 Scheibe mit 8 Schellackplatten-Dirigenten