Klassengesellschaft

Klassengesellschaft

Israel Das Nationalstaatsgesetz ist der Versuch, eine monolithische Identität zu reklamieren. Dadurch wird das Land vor eine Zerreißprobe gestellt
„Ich frage mich: Was ist normal am Leben?“

„Ich frage mich: Was ist normal am Leben?“

Porträt Laila Stieler schreibt über Figuren, die hinfallen und wieder aufstehen. Stielers neue Figur, der Liedermacher Gerhard Gundermann, hat auch mit ihr selbst zu tun
Front der Unerbittlichen

Front der Unerbittlichen

Syrien Wenn nach mehr als sieben Jahren Bürgerkrieg endlich an Wiederaufbau gedacht wird, sollten alle erleichtert sein, die sich als Verteidiger von Menschenrechten fühlen

Ausgabe 33/2018

Hier finden Sie den Inhalt der aktuellen Ausgabe

Abobreaker Startseite 3NOP plus Verl. ZU Baumwolltasche

Arbeit


„Kollektives Handeln kann etwas verändern“

„Kollektives Handeln kann etwas verändern“

Interview In Baden-Württemberg will die IG Metall durch Organizing neue Widerständigkeit der Arbeitenden erwecken. Wie, das beschriebt ihr Bezirksleiter Roman Zitzelsberger
Bleib doch noch

Bleib doch noch

Arbeit Die Deutschen leisten rund zwei Milliarden Überstunden pro Jahr, den Großteil unbezahlt. Wie lässt sich das ändern?

Austerität


Jeder Tag ein Kampf

Jeder Tag ein Kampf

Griechenland Das dritte Hilfsprogramm ist ausgelaufen, das Land steht wieder auf eigenen Füßen. Nur ist die nach wie vor hohe Staatsverschuldung keine Prävention gegen einen Rückfall
Als sogar Pharaonen fielen

Als sogar Pharaonen fielen

Ägypten Das Post-Mubarak-Regime unter dem General Abd al-Fattah as-Sisi hat die Revolution von 2011 nicht verraten, sondern nur beerbt

1968: Scheiden tut weh

1968: Scheiden tut weh

Zeitgeschichte Die Kontroverse um ein nationales Sozialismus-Modell der ČSSR weckt die Leichen im kommunistischen Keller. Der Eurokommunismus bringt sie bald endgültig zum Tanzen

Der Präsident steht Schlange

Der Präsident steht Schlange

Kuba Die Nationalversammlung debattiert eine neue Verfassung, um bisherige Reformen zu verankern. Das Mantra lautet dabei Kontinuität

Die nächste Ungleichheit

Die nächste Ungleichheit

Hitzewelle Die Teilung in Arm und Reich lässt sich auch beim Klima nicht ignorieren: Während sich Wohlhabende Kühlung verschaffen, schwitzen sich andere tot
„Das war mäßig lustig“

„Das war mäßig lustig“

Interview Jurek Becker schrieb Postkarten mit literarischem Mehrwert. Seine Witwe Christine hat daraus ein Buch gemacht

Der Kommunismus ist ...?

Der Kommunismus ist ...?

Fragebogen Marion Brasch wollte mal Kosmonautin werden und hat nicht geweint, als die Mauer fiel

Das unbekannte Wesen

Das unbekannte Wesen

Hegelplatz 1 Wenn Jakob Augstein heute Teenager wäre, hätte er keinen Bock auf seine Eltern

Brülltonnenvariationen

Brülltonnenvariationen

Bericht In Caroline Rosales’ Memoiren einer Alleinerziehenden fehlt manchmal der Blick über den Sandkastenrand
„Sex wird verhandelbar“

„Sex wird verhandelbar“

Salon Männliche Lust muss nicht übergriffig sein, sagt Sandra Konrad. Bier im Bauchnabel findet sie nicht so prickelnd

Sommer, Phase drei

Sommer, Phase drei

Der Koch Wenn das Steinobst reift, werde ich zum Kind. Gerade ist Aprikosenkernspuckzeit

Sonnenbrille

Sonnenbrille

A–Z Noch dem ödesten, verschlafensten Gesicht kann sie einen Hauch von Glamour und Geheimnis verschaffen. Unser Wochenlexikon rückt die Sonnenbrille ins rechte Licht

Zweiter Klasse

Zweiter Klasse

Identität Lettland feiert 100 Jahre Unabhängigkeit – nur die russische Minderheit gehört nirgends recht hin. Begegnungen im Nachtzug Riga – Sankt Petersburg
Zigarren für alle

Zigarren für alle

Neo-Erhardismus Ludwig Erhard, der Held der bürgerlichen Geschichtsschreibung, war keiner

Verrechnet, aber richtig

Verrechnet, aber richtig

Abzocke Versicherer wollen weniger von ihren Gewinnen rausrücken. Schuld daran sollen die Niedrigzinsen sein

Dann eben Ostbindung

Dann eben Ostbindung

JEFTA Während Trump fleißig versucht, den Welthandel zu zerdeppern, hat die EU ein Freihandelsabkommen mit Japan eingetütet. Und offenbar sogar aus TTIP gelernt

„Wir können ja nicht überall perfekt sein“

Interview Greta Wagner erforscht, wie aus der Selbstentfaltung ein Zwang zur Selbstverbesserung wurde
Jeder Tag ein Kampf

Jeder Tag ein Kampf

Griechenland Das dritte Hilfsprogramm ist ausgelaufen, das Land steht wieder auf eigenen Füßen. Nur ist die nach wie vor hohe Staatsverschuldung keine Prävention gegen einen Rückfall

Als sogar Pharaonen fielen

Als sogar Pharaonen fielen

Ägypten Das Post-Mubarak-Regime unter dem General Abd al-Fattah as-Sisi hat die Revolution von 2011 nicht verraten, sondern nur beerbt

Wirf alles weg

Wirf alles weg

Schnappschüsse Als Wim Wenders seine ersten Filme drehte, schoss er nebenbei zigtausend Polaroids

Die nächste Ungleichheit

Die nächste Ungleichheit

Hitzewelle Die Teilung in Arm und Reich lässt sich auch beim Klima nicht ignorieren: Während sich Wohlhabende Kühlung verschaffen, schwitzen sich andere tot

Netzlese


Im Kinderkrankenhaus und keiner ist mehr da

Im Kinderkrankenhaus und keiner ist mehr da

Pflegekräftemangel Die Personalsituation in den Krankenhäusern wird jeden Tag gefährlicher
Ein Stück moderner Debattenkultur

Ein Stück moderner Debattenkultur

Italien Einsturz der Autobahnbrücke – oder wie man eine Tragödie instrumentalisiert

Die empfindliche Atmosphäre

Klimawandel Warum die Gesetze der Natur stärker in der Ökonomie verankert werden müssen

Im Hahniversum

Beamte Peter Hahne schreibt einen hitzigen "Standpunkt" und will doch nur zündeln

Frontalangriff auf die Verfassung

Volksempfinden Man solle die aktuelle politische Lage nicht mit der von Weimar vergleichen, heißt es. Wachsamkeit ist dennoch gefordert