Rechte Hetze – nur für Klicks?

Rechte Hetze – nur für Klicks?

Hassrede Die Politologin Natascha Strobl bekommt Drohungen, seit der „Welt“-Blogger „Don Alphonso“ sie diffamierte. Der Fall zeigt, wie rechte Hass-Kampagnen im Netz funktionieren
An die Atombombe gewöhnt

An die Atombombe gewöhnt

USA Die nukleare Bedrohung wird oft verdrängt. Historiker streiten über das Motiv der Angriffe auf Hiroshima und Nagasaki vor 75 Jahren
Gegner seiner selbst

Gegner seiner selbst

Weißrussland Die nunmehr sechste Präsidentschaftswahl könnte Alexander Lukaschenko zum Verhängnis werden, auch wenn er sie gewinnt

Ausgabe 32/2020

Hier finden Sie alle Inhalte der aktuellen Ausgabe

3 Ausgaben kostenlos lesen

Der Freitag ist eine Wochenzeitung, die für mutigen und unabhängigen Journalismus steht. Wir berichten über Politik, Kultur und Wirtschaft anders als die übrigen Medien. Überzeugen Sie sich selbst, und testen Sie den Freitag 3 Wochen kostenlos!

Spanien


Ex-Monarch sucht sein Heil in der Republik

Ex-Monarch sucht sein Heil in der Republik

Exil Juan Carlos I ist wegen massiver Korruptionsvorwürfe ausgewandert. Er wäre nicht der erste Bourbone, der sein Land „beschmutzt“ hat

Film


Kino? Später ...

Kino? Später ...

Filmjahr 2020 Fast alle Blockbuster werden wegen Corona verschoben – die Filmindustrie wird sich anpassen müssen

Wer bringt die Zukunft?


Im Kapitalozän

Im Kapitalozän

Andreas Malm Wir leben nicht im Zeitalter des Menschen, sondern des Kapitals, sagt der Humanökologe. Selbst in Zeiten der Corona-Krise müssen wir zurück auf die Straße
Mehr Osten wagen

Mehr Osten wagen

Porträt Lilly Blaudszun ist 19, gilt als SPD-Influencerin und kommt wie Philipp Amthor aus Mecklenburg-Vorpommern – taugt aber eher als dessen Gegenbild

Zeitgeschichte


1932: Revolutionäres Herz

Revolutionäres Herz

1932 Walter Victors Buch über Friedrich Engels wie die Schwestern Mary und Lydia Burns führt in den Garten der Liebe. Es erlaubt Einblicke in die Sexualmoral des Philosophen

Berlin


Dieser Rücktritt legt alte Konflikte offen

Dieser Rücktritt legt alte Konflikte offen

Katrin Lompscher Die Demission der Bausenatorin ist gerade mit Blick auf die Verfehlungen anderer Politiker bedauernswert. Sie sagt einiges über die gesellschaftliche Polarisierung aus

Podcast


Von Antifaschismus und Antirassismus

Von Antifaschismus und Antirassismus

Podcast Sebastian Friedrich spricht mit Steffen Kreuseler, Ceren Türkmen und Vincent Bababoutilabo über die Bedeutung von Antifaschismus und Antirassismus für ein linkes Projekt
Corona, die Klassen-Krankheit

Corona, die Klassen-Krankheit

Podcast Jakob Augstein spricht mit dem Soziologen und Elitenforscher Michael Hartmann über soziale Ungleichheit und Ausschlussmechanismen in Zeiten der Corona-Krise
Hanau muss zur Zäsur werden

Hanau muss zur Zäsur werden

Gastbeitrag Nach dem Terroranschlag gab es aus der Politik gegen Rassismus vor allem Lippenbekenntnisse. Wirklicher Druck kommt von den Hinterbliebenen. Es gilt, sie zu unterstützen

Estlands Corona-Insel

Estlands Corona-Insel

Pandemie Saaremaa ist eigentlich Hotspot für Volleyball – doch der Europacup brachte Anfang März das Virus mit

Mister Nee Nee Nee

Mister Nee Nee Nee

Porträt Mark Rutte ist als Premier der Niederlande unbeirrbarer Anwalt einer calvinistischen Buchhalter-Mentalität

Der Massentourismus zerstört seine Ziele

Der Massentourismus zerstört seine Ziele

Longread Wegen Corona liegt die Branche derzeit am Boden, doch wie vorher darf es nicht weitergehen
Die besten Fluchthelfer

Die besten Fluchthelfer

Urlaubsschmöker Was sollen wir lesen in diesem seltsamen Sommer 2020? Zehn europäische Romane, die uns mit auf eine literarische Rundreise nehmen

Der Westen als Norm

Der Westen als Norm

Einheit Literatinnen aus Ostdeutschland werden derzeit mit Preisen überhäuft. In der Breite aber fehlen sie. Eine Nachfrage

Hitlers willige Partner

Hitlers willige Partner

Gastbeitrag Deutsche Historiker konzentrieren sich häufig allein auf deutsche Täter. Das ist nicht zielführend, sagt ein polnischer Holocaustforscher

Aus der Nacht

Aus der Nacht

Biografie Rüdiger Zill beschreibt das Leben des Philosophen Hans Blumenberg, der jetzt 100 geworden wäre
„Mein Leben ist explodiert“

„Mein Leben ist explodiert“

Porträt Kewin Kwan gelang mit „Crazy Rich Asians“ ein riesiger Erfolg. Beim Nachfolger war Hollywood skeptisch

Alte Verbundenheit

Alte Verbundenheit

Afrika Die ehemalige deutsche „Musterkolonie“ Togo leidet unter Korruption und autoritärer Herrschaft. Die Opposition hofft ausgerechnet auf Deutschland

„Viele glauben, ich tue das, weil es in ist“

„Viele glauben, ich tue das, weil es in ist“

Porträt Adel Onodi wuchs als Junge auf und lebt heute als Frau. Der große Traum vom Neubeginn blieb aber eine Illusion

Allein unter Mutlosen

Allein unter Mutlosen

Porträt Bernhard von Grünberg ist ein SPD-Basisheld, die Stimme der Armen in Bonn – und der ganzen Welt. Fast wie ein Sozialist aus alter Zeit
„Corona hat uns sanft gemacht“

„Corona hat uns sanft gemacht“

Interview Naomi Klein will nicht zum Status quo vor Corona zurück. Sie sieht in der Krise historische Chancen

„Der Green Deal ist bloße Ankündigung“

„Der Green Deal ist bloße Ankündigung“

Interview Lutz Ribbe meint, die Vorschläge der EU-Kommission hätten wenig Chancen auf Umsetzung

Sie pumpen wieder

Sie pumpen wieder

Finanzmärkte Die Wirtschaft ächzt unter den Folgen der Corona-Pandemie, die Börsenkurse steigen. Warum?

Zerteiltes Leid

Zerteiltes Leid

Fleischindustrie Schlachthöfe als Infektionsherde, katastrophale Zustände für Mensch und Tier: Die Massenproduktion von tierischen Lebensmitteln war schon vor der Pandemie untragbar
„Mein Leben ist explodiert“

„Mein Leben ist explodiert“

Porträt Kewin Kwan gelang mit „Crazy Rich Asians“ ein riesiger Erfolg. Beim Nachfolger war Hollywood skeptisch

Der Massentourismus zerstört seine Ziele

Der Massentourismus zerstört seine Ziele

Longread Wegen Corona liegt die Branche derzeit am Boden, doch wie vorher darf es nicht weitergehen

„Corona hat uns sanft gemacht“

„Corona hat uns sanft gemacht“

Interview Naomi Klein will nicht zum Status quo vor Corona zurück. Sie sieht in der Krise historische Chancen

Verlieren ist keine Option

Verlieren ist keine Option

USA Was würde passieren, wenn Donald Trump bei den Präsidentschaftswahlen eine Niederlage kassiert, sich aber weigert, sein Amt abzugeben? Ein Worst-Case-Szenario

Netzlese


Globale Entwicklungen, die Hoffnung geben.

Globale Entwicklungen, die Hoffnung geben.

Widerstand und Neuordnung Auszug aus dem bereits in der 3. Auflage erschienen Buch von Klaus Moegling „Neuordnung. Eine friedliche und nachhaltig entwickelte Welt ist (noch) möglich.“
Der Weg zur kulturellen Gleichschaltung

Der Weg zur kulturellen Gleichschaltung

Polen Seit der Machtübernahme durch die PiS im Jahr 2015, wurde ein Kampf um die kulturelle Identität der Polen entfacht. Was steckt dahinter?

Öffentliche Infrastruktur und gute Arbeit

Wandel Gerade die Corona-Krise zeigt: Mehr soziale Gerechtigkeit ist unumgänglich. Wie können entsprechende politische Konzepte aussehen?

Problemfall „Kirchliches Sonderarbeitsrecht“

Arbeitsrecht Weshalb sich die Lohn- und Arbeitsbedingungen im Pflege-, Sozial- und Gesundheitssektor in Deutschland vorerst nicht verbessern werden

Kunst zwischen Namibia und Deutschland

Kirsten Wechslberger Seit einiger Zeit lebt die Künstlerin hier in Berlin. Ein Gespräch über ihre Arbeit, ihre Erfahrungen und ihre Meinungen zu den Debatten der Gegenwart