Altmaier for Future

Altmaier for Future

Energie Industrie und Politik forcieren Wasserstoff als Ersatz für fossile Brennstoffe: Mit ihm wollen sie das Wirtschaftssystem trotz Klimaschutz am Leben erhalten
Altmaier for Future

Altmaier for Future

Energie Industrie und Politik forcieren Wasserstoff als Ersatz für fossile Brennstoffe: Mit ihm wollen sie das Wirtschaftssystem trotz Klimaschutz am Leben erhalten
Das Wort hat die Anklage

Das Wort hat die Anklage

Blackrock Wer profitiert von der Mietenexplosion, von fossilen Energien und der Rentenprivatisierung? Eben. Aktivistinnen planen ein Tribunal gegen den US-Investmentgiganten
„Irgendwie plausibel klingen“

„Irgendwie plausibel klingen“

Thüringen Linker Minderheiten-Ministerpräsident? Die CDU gefällt sich in Legitimations-Zweifeln. Das soll Rot-Rot-Grün schaden, schadet aber vor allem dem Parlament
Vereint im Machtmissbrauch

Vereint im Machtmissbrauch

Weltwirtschaftsforum Während in den USA über eine mögliche Amtsenthebung von Donald Trump debattiert wird, spricht der Präsident in Davos vor Wirtschaftsführern, die ihm in nichts nachstehen
Abobreaker Startseite Abobreaker Startseite

Wasserstoff


„Die Probleme sind immens“

„Die Probleme sind immens“

Interview Wasserstoff hob Zeppeline in die Luft und brachte den Menschen zum Mond. Damit zu heizen oder Autos anzutreiben, ist allerdings knifflig, weiß Matthias Heymann

Klimawandel


Klimaring für Kopenhagen

Klimaring für Kopenhagen

Umwelt Weltweit wollen Küstenstädte Land gewinnen – als Barriere gegen steigende Meeresspiegel. Es könnte sich sogar lohnen

Porträt


„Die Leute haben jetzt Angst vor mir“

„Die Leute haben jetzt Angst vor mir“

Phyllis Omido wollte niemals Umweltaktivistin werden. Heute leitet sie eine NGO mit acht Mitarbeitern

Podcast


Nach #MeToo – wo steht der Feminismus heute?

Nach #MeToo – wo steht der Feminismus heute?

Podcast Jakob Augstein diskutiert mit Svenja Flaßpöhler über den Stand des feministischen Diskurses, weibliche Selbstermächtigung, Geschlechtergleichheit und den Gender Pay Gap

Veranstaltungen


Salon in Berlin mit Horst Bredekamp

Salon in Berlin mit Horst Bredekamp

2 um acht Berlin Kunst, Kolonialismus und antikoloniales Erbe: Über blinde Flecken unserer Gedächtnispolitik - Jakob Augstein im Gespräch mit dem Kunsthistoriker Horst Bredekamp
Let's talk about Money

Let's talk about Money

Diskussion Die Sozialistin und der Multimillionär: Katja Kipping im Gespräch mit Josef Rick über Steuergerechtigkeit, Moderation: Pepe Egger (der Freitag)
Ausgelöschte Frauen

Ausgelöschte Frauen

Rojava Kurdische Kämpferinnen halfen mit, den IS zu besiegen. Nun sind sie bedroht wie nie

Mit Knarre ins Rathaus

Mit Knarre ins Rathaus

Gemeinwohl Unzufrieden, rechts, brutal: Gewalttäter suchen sich immer häufiger BürgermeisterInnen als Zielscheibe ihrer Taten aus

Jahre zu spät

Jahre zu spät

Libyen-Konferenz Das Berliner Treffen war ein erster, hoffentlich wirksamer Schritt, um das Erbe der NATO-Intervention von 2011 so zu bewältigen, dass ein Land nicht weiter zerstört wird

Der Amtsbegehrer

Der Amtsbegehrer

Porträt Juan Guaidó will seit einem Jahr vom selbst ernannten zum tatsächlichen Präsidenten Venezuelas aufsteigen
Im Reich der wilden Kängurus

Im Reich der wilden Kängurus

Medien „Bild“ plant ein Portal für nutzergenerierte Inhalte. Journalismus kann das nur schwerlich werden

Strudel

Strudel

New York Madame Nielsen entführt uns in eine Hölle aus violettem Velours

Der König kann gehen

Der König kann gehen

Instanzen Gremliza, Goetz, Prinz Harry: Die Helden lassen uns im Stich. Aber brauchen wir noch Menschen, zu denen wir aufschauen?

So wild wie eine SPD

So wild wie eine SPD

Kino Hermine Huntgeburth macht Udo Lindenbergs frühe Jahre zum Film. Manche Chance bleibt dabei ungenutzt
Djamilas Töchter

Djamilas Töchter

Kirgistan Hinter der großen Liebesgeschichte „Djamila“ des Schriftstellers Tschingis Aitmatow standen reale Personen. Deren Nachkommen sind quicklebendig

Unverzichtbar

Unverzichtbar

A–Z So vieles sollen wir fürs Klima entbehren. Es gibt aber Dinge, ohne die läuft gar nichts. Im Wochenlexikon beichtet die Redaktion, was sie nie abtreten könnten

Meghan, mach’s gut!

Meghan, mach’s gut!

Rassismus Meghan Markle brüskiert die Royals. Was soll’s, die Monarchie muss eh weg – ça ira!

Mein Haus, mein Boot, meine Follower

Mein Haus, mein Boot, meine Follower

Digital Detox Die Selbstvermarktung im Netz funktioniert über eine Art digitales Kapital. Einfach darauf verzichten ist nicht für jeden eine Option
„Aggression und Scham liegen nah beieinander“

„Aggression und Scham liegen nah beieinander“

Interview Stephan Lessenich erforscht, wie Finanzkrise, Migration und Klimawandel die Menschen verunsichern

Solidarität statt Öko-Lifestyle

Solidarität statt Öko-Lifestyle

Klima Ich traf im globalen Süden Aktivisten, die später ermordet wurden. Wenn ich das in Deutschland erzähle, empört neuerdings viele, dass ich mit dem Flugzeug reise

Das böse Molekül

Das böse Molekül

CO2 Kohlenstoffdioxid nimmt nur 0,04 Prozent der Atmosphäre ein, doch sein Anteil steigt und bedroht so unsere Lebensgrundlagen. Was gibt es noch zu wissen über CO2?

Freiheit für die Wiese!

Freiheit für die Wiese!

Energie Wilhelmsburg, ein Dorf in Vorpommern: Die Funks kämpfen gegen neue Windräder. Sie wollen das Moor vor ihrer Tür schützen
Klimaring für Kopenhagen

Klimaring für Kopenhagen

Umwelt Weltweit wollen Küstenstädte Land gewinnen – als Barriere gegen steigende Meeresspiegel. Es könnte sich sogar lohnen

Vereint im Machtmissbrauch

Vereint im Machtmissbrauch

Weltwirtschaftsforum Während in den USA über eine mögliche Amtsenthebung von Donald Trump debattiert wird, spricht der Präsident in Davos vor Wirtschaftsführern, die ihm in nichts nachstehen

Der Ewige

Der Ewige

Russland Die Regierung ist geschlossen zurückgetreten. Derweil plant Wladimir Putin Verfassungsänderungen, die ihm über seine Amtszeit hinaus die Macht sichern sollen

Das Instagram-Inferno

Das Instagram-Inferno

Australien Nicht die brennenden Wälder sind das Schlimmste, sondern unsere Gleichgültigkeit gegenüber dem Schicksal der Betroffenen

Netzlese


"Majestät, bitte zu Tisch"!

"Majestät, bitte zu Tisch"!

Kalbskopf Der 21. Januar 1793 ist ein besonderer Tag. Louis XVI wird geköpft. Ein leicht ironischer Beitrag zum Thema Magen und Revolution
Den Planeten durch unser Essverhalten retten?

Den Planeten durch unser Essverhalten retten?

Klimawandel Ich lese wirklich gerne. Auf Arbeit in der Mittagspause und abends im Bett. Neulich habe ich ein Buch entdeckt, über das ich mich wirklich aufgeregt habe

Erklärungsnöte

Untersuchungsausschuss Ein Vieraugengespräch, an das sich immer mehr Menschen erinnern, wird glaubwürdiger, als das Bundeskriminalamt, das nicht tätig werden wollte, wo es angebracht war

Küche, Karriere und Kommunismus

Architektin Vor zwanzig Jahren starb Margarete Schütte-Lihotzky. Ihr langes Leben sollte man keineswegs nur auf die „Frankfurter Küche“ reduzieren

Die präparierte Subgroßbassblockflöte

Ultraschall 2020 Zeitumstände können beim Komponieren eine Rolle spielen, ohne dass politische oder Programmmusik herauskommt. Was ist zum Beispiel Immigration, musikalisch gesehen?