Eine Kriegserklärung

Eine Kriegserklärung

Terror Nach dem Mord an Walter Lübcke muss der Staat endlich das Zusammenspiel von Netzwerkstrukturen und autonomen Zellen in der rechten Szene begreifen
Eine Kriegserklärung

Eine Kriegserklärung

Terror Nach dem Mord an Walter Lübcke muss der Staat endlich das Zusammenspiel von Netzwerkstrukturen und autonomen Zellen in der rechten Szene begreifen
Volksfront oder grüne Chance

Volksfront oder grüne Chance

Görlitz Bei der Oberbürgermeisterwahl verhinderte das Bündnis die AfD. Die Rechte nachhaltig schlagen kann jedoch nur ein starkes politisches Projekt
Gebt ihnen Asyl

Gebt ihnen Asyl

Syrien In der Provinz Idlib droht eine humanitäre Katastrophe. Der Westen könnte helfen
Keiner wird gewinnen

Keiner wird gewinnen

Großbritannien Boris Johnson dürfte die Abstimmung über den künftigen Parteichef der Konservativen gewinnen. Damit wächst die Wahrscheinlichkeit für einen harten Brexit

Ausgabe 25/2019

Hier finden Sie alle Inhalte der aktuellen Ausgabe

Abobreaker Startseite HJ plus Prämie Sommeraktion

Umwelt


„Alle müssen jetzt aktiv werden“

„Alle müssen jetzt aktiv werden“

Gastbeitrag Die Klimabewegung ist im Aufwind? Die Wahrheit ist: Wir sind immer noch dabei, den Kampf gegen den Klimawandel zu verlieren, schreibt die Sprecherin von „Ende Gelände“

Fußball


Südossetien vor, noch ein Tor

Südossetien vor, noch ein Tor

Aserbaidschan/Armenien Die Enklave Bergkarabach erlebt eine Fußball-EM der nicht anerkannten Regionen

Kapitalismus


Im Regenbogenrausch

Im Regenbogenrausch

Pride Month Einmal im Jahr entdecken Unternehmen ihr Herz für die LGBTQ-Gemeinde. Als Zielgruppe

Wohnraum


Maut und Miete

Maut und Miete

Berlin Rot-Rot-Grün stellt sich beispiellos an die Seite von Mieterinnen und Mietern. Und die CSU?
1918 plus Mut

1918 plus Mut

Enteignung Ein Volksbegehren in Berlin will Wohnungen vergesellschaften. Möglich wird das durch einen Artikel im Grundgesetz, der auf die Novemberrevolution zurückgeht

Digitalindustrie


Verstaatlichen wir erst mal Google

Verstaatlichen wir erst mal Google

Plattformkapitalismus Monopole schaden der Allgemeinheit. Das gilt auch für die Digitalindustrie. Sie muss also reguliert werden

Gesellschaft


Kein ruhiges Hinterland

Kein ruhiges Hinterland

Osten Unsere Autorin zog aus Salzwedel nach Berlin – zum Studieren, wie so viele. Die Neonazis ihrer Jugend aber sind dort geblieben. Teils als Rocker, teils in der AfD
Noch nicht China

Noch nicht China

Hongkong Das Auslieferungsgesetz wurde verschoben, weil Millionen auf die Straße gingen. Doch der Kampf um die Werte der Sonderverwaltungszone ist noch lange nicht vorbei

Lacht ihr nur

Lacht ihr nur

USA Donald Trump kandidiert erneut. Die Demokraten tun sich schwer, darauf eine Antwort zu finden

Es gibt doch so viel zu tun

Es gibt doch so viel zu tun

Große Koalition Vorzeitige Neuwahlen in Deutschland? Derzeit spricht vieles dagegen

Grün, grün, grün sind alle meine Farben

Grün, grün, grün sind alle meine Farben

Medien Sind denn alle Journalisten „grünenjeck“ geworden? Viel spannender ist ein anderer Verdacht
Kein Linker, aber immer aufrecht

Kein Linker, aber immer aufrecht

Verwaistes Erbe Es ist zu befürchten, dass mit dem hohen Alter Habermas' auch das deutschsprachige Nachdenken über die Welt seinen Lebensabend erreicht. Zum 90. Geburtstag des Denkers

„Familie ist wie Mafia“

„Familie ist wie Mafia“

Interview Andreas Maier hat Verwandtschaft als ständige Selbstvernichtung erlebt und fühlt sich eher bei Gott zu Hause

„Es muss nicht ewig so weitergehen“

„Es muss nicht ewig so weitergehen“

Interview Die Lage wird ernst für große Immobilienkonzerne in Berlin. Zumindest, wenn es nach der Initiative "Deutsche Wohnen & Co Enteignen" geht. Joseph Vogl hätte nichts dagegen

Humboldts Kosmos, so hohl

Humboldts Kosmos, so hohl

Berlin Unser Autor amüsiert sich über die gescheiterte Eröffnung eines leeren Schlosses
„Nur die Migranten können unser Land retten“

„Nur die Migranten können unser Land retten“

Interview Enrico Deaglio sah Blüte und Niedergang der italienischen Arbeiterbewegung. Heute beschäftigt ihn das Thema Rassismus

„Dann  ist alles fremd“

„Dann ist alles fremd“

Interview Ein Mensch kommt zur Welt – ein Schock. Für Svenja Flaßpöhler und Florian Werner der Anlass, ein Buch über „Elternschaft als philosophisches Abenteuer“ zu schreiben

R wie raus

R wie raus

Analphabetismus Wie kommen Menschen klar, die schlecht lesen und schreiben können – und woran erkennt man das?

Aufklärerin im Vatikan

Aufklärerin im Vatikan

Feminismus Lucetta Scaraffia leitete ein katholisches Frauenmagazin und stieß Enthüllungen an. Bis der Druck zu groß wurde
Das ist alles nur gebaut

Das ist alles nur gebaut

Technik Um US-Vorwürfe zu zerstreuen, hat Huawei seinen Europa-Campus für die Welt geöffnet

Finance for Future

Finance for Future

Fossil Die Europäische Investitionsbank überdenkt ihre Kriterien: Kommt das Aus für Klimakiller-Kredite?

Das Grundeinkommen und Martin Luther King

Das Grundeinkommen und Martin Luther King

Interview Michael Tubbs ist Bürgermeister im kalifornischen Stockton und will 100 Bürgern je 500 Dollar pro Monat auszahlen – bedingungslos

Nicht schon wieder!

Nicht schon wieder!

Zwischen Durban und Dakar Leonie March gewöhnt sich schwer an die Stromausfälle in Südafrika
Noch nicht China

Noch nicht China

Hongkong Das Auslieferungsgesetz wurde verschoben, weil Millionen auf die Straße gingen. Doch der Kampf um die Werte der Sonderverwaltungszone ist noch lange nicht vorbei

Aufklärerin im Vatikan

Aufklärerin im Vatikan

Feminismus Lucetta Scaraffia leitete ein katholisches Frauenmagazin und stieß Enthüllungen an. Bis der Druck zu groß wurde

Verstaatlichen wir erst mal Google

Verstaatlichen wir erst mal Google

Plattformkapitalismus Monopole schaden der Allgemeinheit. Das gilt auch für die Digitalindustrie. Sie muss also reguliert werden

Ein Mann will nach oben

Ein Mann will nach oben

Sudan Kommandeur Hemedti ist seit dem Darfur-Konflikt gefürchtet. Bald könnte er die Macht übernehmen

Netzlese


Kooperativer Streit der Argumente

Kooperativer Streit der Argumente

Habermas' 90. Geburtstag In Zeiten von „alternativen Fakten“ scheint nur die Vernunft als Antidot zu wirken
Wenn Weltsichten zusammen kommen

Wenn Weltsichten zusammen kommen

FridaysForFuture Das Thema Klimaschutz bringt Menschen unterschiedlichster politischer Einstellungen zusammen. Das ist gut, erfordert aber auch sehr viel Geduld miteinander

Das Spiel mit dem Feuer

Italien Der Streit um das italienische Haushaltsdefizit wird zur Schicksalsfrage. Der politische Fallout für die Lega Nord um Salvini scheint jedoch auszubleiben

Spiegel der Gesellschaft

Kino Der am 20. Juni in die deutschen Kinos kommende Film „Eine moralische Entscheidung“ gibt einen Einblick in die aktuelle Realität im Iran

Der Mietpreiswahnsinn trifft Hilfebedürftige

Gesellschaft Eine Wohnung zu finden ist heutzutage schon schwer genug. Doch für Menschen, die auf barrierearme Wohnungen angewiesen sind, ist es fast unmöglich