Wie heißt nochmal der US-Verteidigungsminister? Joe Biden weiß es nicht mehr so genau

US-Medien: Joe Biden scheint langsam zu realisieren, dass er aus dem Rennen muss

US-Wahlkampf Donald Trump hat zum Abschluss des Nominierungskonvents der Republikaner keine übermäßig versöhnende Rede gehalten. Zugleich nimmt das Drama bei  den Demokraten um die Kandidatur von Joe Biden seinen Lauf
Wie heißt nochmal der US-Verteidigungsminister? Joe Biden weiß es nicht mehr so genau

US-Medien: Joe Biden scheint langsam zu realisieren, dass er aus dem Rennen muss

US-Wahlkampf Donald Trump hat zum Abschluss des Nominierungskonvents der Republikaner keine übermäßig versöhnende Rede gehalten. Zugleich nimmt das Drama bei  den Demokraten um die Kandidatur von Joe Biden seinen Lauf

Viktor Orbán und Herbert Kickl – (noch) nicht dabei ist Giorgia Meloni

EU-Parlament: Die drittstärkste Fraktion stellen jetzt Orbán, Le Pen, Kickl & Co.

Europaparlament Größer als die von der ungarischen Fidesz-Partei, der tschechischen ANO und der FPÖ gegründete Fraktion „Patrioten für Europa“ sind nur noch Konservative und Sozialdemokraten. Giorigia Meloni ist nicht dabei – noch nicht

Claus Schenk Graf von Stauffenberg, Henning von Tresckow (oben rechts) und Carl Friedrich Goerdeler (unten rechts)

20. Juli 1944: Im Kreis der Stauffenberg-Attentäter gab es auch unbeirrbare NS-Gegner

Zeitgeschichte Oberst von Stauffenberg platziert am 20. Juli 1944 eine Bombe unter Hitlers Kartentisch im Führerhauptquartier Wolfsschanze. Doch der überlebt: Wie ehrenvoll waren die Motive der Attentäter, wie ehrenhaft waren sie selbst?

Unterstützt die Anti-LNG-Proteste auf Rügen: der Texaner John Beard

John Beard kommt aus einem der dreckigsten Orte der Welt: Heute kämpft er gegen Öl und Gas

Grüner Held John Beard hat 38 Jahre für die texanische Ölindustrie gearbeitet, heute ist er einer der lautesten Gegner der fossilen Branche. Seine Heimatstadt liegt im „toxischen Dreieck“, wo die Menschen ums nackte Überleben kämpfen. Ein Porträt

Jetzt schnell sein!

der Freitag digital im Probeabo - für kurze Zeit nur € 2 für 2 Monate!

Verändern Sie mit guten Argumenten die Welt. Testen Sie den Freitag in Ihrem bevorzugten Format – kostenlos.

Gedruckt

Die wichtigsten Seiten zum Weltgeschehen auf Papier: Holen Sie sich den Freitag einfach jede Woche nach Hause.

Jetzt kostenlos testen

Digital

Entdecken Sie Freitag+ auf unserer Website und lesen Sie jede Ausgabe als E-Paper, auf dem E-Reader und in der App.

Jetzt kostenlos testen
Sie hat keinen Bock mehr: Maddie Schwartz (Natalie Portman) ödet ihr Leben als Hausfrau an

Natalie Portman in „Lady in the Lake“: Nie wieder Hausfrau!

Miniserie Die Serie „Lady in the Lake“ erzählt als stylischer Krimi mit jeder Menge Soul und Jazz vom Vorabend der sozialen und politischen Umbrüche in den 1960er Jahren. In der Hauptrolle brilliert Schauspielerin Natalie Portman

Dreck hier rein: Müll- und Meinungstrennung ist des guten Deutschen große Leidenschaft

So gelten Sie bald als umstritten

Debattenkultur So wie in Deutschland der Müll getrennt wird, verfährt man hierzulande auch mit Meinungen: Es wird sortiert – in gute und schlechte Meinungen. Äußert jemand eine missbeliebige Ansicht? Dann bleiben im Hier und Heute drei Möglichkeiten

Er gilt eigentlich als „Weichei“: Der Vositzende der rechtsextremen Vox-Partei, Santiago Abascal

Spanien: Die rechtsextreme Vox-Partei lässt Regierungsallianzen platzen

Ausstieg Noch im Vorjahr wurde es als großer Erfolg gefeiert, dass die Vox-Partei in fünf Regionen mit der rechtskonservativen Volkspartei (PP) koaliert. Doch dann kam das enttäuschende Abschneiden bei der Europawahl

Die österreichische Autorin Helena Adler

„Misere“ von Helena Adler: Der Faschismus des kleinen Mannes

Vermächtnis Die österreichische Autorin Helena Adler hinterlässt nach ihrem frühen Tod drei furios böse Erzählungen. Björn Hayer über eine Schriftstellerin, die im Gedächtnis bleiben wird

Attentat auf Donald Trump

Philosoph Jason Stanley: „Wir erleben in den USA eine Wende zum Neofaschismus“

Philosoph Jason Stanley: „Wir erleben in den USA eine Wende zum Neofaschismus“

Interview Jason Stanley ist sicher: Das gescheiterte Attentat wird Donald Trump im Kampf um die Präsidentschaft nützen. Im Gespräch erklärt er, warum Trump für so viele eine mythische Figur ist – und warnt vor einer faschistischen Politik

J.D. Vance wandelte sich vom Kritiker zum beinharten Trump-Unterstützer

Jung, Arbeiterkind, reaktionär: Wer ist J.D. Vance, Trumps Vize-Präsidentschaftskandidat?

USA Donald Trump hat J.D. Vance, den Autor des Bestsellers „Hillbilly Elegy“ und reaktionären Senator aus Ohio, zu seinem Vize-Präsidentschaftskandidaten gekürt. Wer ist der Mann? Und warum hat Trump ihn gewählt?

Von Joan E Greve | The Guardian
Trump suggeriert Stärke

Ikone mit blutigem Ohr?! Nein, Donald Trump wird zu Unrecht zum Helden stilisiert

Meinung Es scheint, als gäbe es nur noch die eine Erzählung zu Donald Trump nach dem Attentat: Er sei ein Held. Doch macht die Siegerpose schon den Sieger?

Ist das wirklich ein Held? Und wenn ja, für wen?

Psychologe: „Trump ist jetzt als Held geboren. Die Masse machte ihn dazu“

Im Gespräch Als Trump auf der Bühne steht und zum Kampf aufruft, sagen viele: Jetzt wird Trump Präsident. Warum wirkt diese Geste so? Der Psychologe Wolfgang Krüger erklärt, wann eine Gesellschaft nach Helden sucht – und warum Trump einer geworden ist

Inhaltsverzeichnis zur Ausgabe 29/2024

Ist Trump jetzt noch zu stoppen?

Wie der Ex-Präsident die USA in den Faschismus führt

Zur aktuellen Ausgabe

Waffenstationierung

Das war nur das Warm-up für den 10. Oktober: 25.000 demonstrieren in Bonn am 4. April 1981 für Frieden

US-Langstreckenwaffen in Deutschland: Der Unterschied zwischen 1980 und heute

Konfrontation In Deutschland sollen wieder US-Waffen stationiert werden, die bis tief nach Russland reichen. Der NATO-Doppelbeschluss von 1979 sah damals Angebote zum Verhandeln vor – 2024 ist das ganz anders. Das ist aber nicht der einzige Unterschied

Helmut Kohl (r.) mit Erich Honecker bei der Trauerfeier für den schwedischen Premier Olof Palme

Deutschland im Kalten Krieg: Dialog zwischen Helmut Kohl und Erich Honecker

Rückblick Als 1983 die Kriegsgefahr steigt, bemühen sich sowohl Erich Honecker in Ostberlin als auch Helmut Kohl in Bonn um Diplomatie in der Abwendung des Ernstfalls. Der Blick zurück zeigt, warum Dialog einem Aufrüsten um jeden Preis überlegen ist

Aufnahmen der schwedischen Küstenwache vom Leck in der Nord-Stream-Pipeline

Nord-Stream-Anschläge: Welche neuen Details trotz Ampel-Desinteresse bekannt werden

Sabotage Eine internationale Untersuchung der Nord-Stream-Anschläge durch die UN? Diesen Vorschlag Chinas lehnt die Bundesregierung ab. Die BSW-Bundestagsabgeordnete Jessica Tatti wittert „Vertuschung“. Welche neuen Erkenntnisse es dennoch gibt

Und alle tun so, als hätten sie nichts gesehen

Offene Gewalt des Youtubers Mois: Stell dir vor, du wirst geschlagen, und alle schauen zu

Femizid Vor laufender Kamera hat Youtuber Mois zugegeben, seine Ex-Frau geschlagen zu haben. Seine Fanbase verteidigt ihn und macht aus der Aussage Memes. Genau so kommt es zu Femiziden: Die meisten nehmen Gewalt gegen Frauen schulterzuckend hin

So sieht Hollywood den Secret Service: Gerard Butler kämpft in „Olympus Has Fallen“ gegen Terroristen im Weißen Haus

Die Falschgeldjäger vom Secret Service: Warum die Behörde auch Finanzkriminalität bekämpft

USA Die Jungs vom Secret Service kennen wir als coole Sonnenbrillenträger, die US-Präsidenten schützen. Kaum einer weiß: Die Behörde soll auch „Blüten“ beschlagnahmen. Wieso musste sie vor 20 Jahren am Set eines Jackie-Chan-Films eingreifen?

Weltraumschrott wird zunehmend zum Problem

„Ariane 6“ fliegt ungesteuert durchs All: Wie gefährlich ist Weltraumschrott?

Kosmos Satelliten-Daten sind für die Klimaforschung unerlässlich. Doch nicht selten enden die Raketen als Weltraumschrott – so auch das neueste Modell der Europäischen Weltraumagentur. Wie gefährlich ist es, wenn der Orbit zur Müllhalde verkommt?

Sie hoffte und wurde erlöst: Bei den Wahlen in Frankreich setzte sich überraschend das Linksbündnis gegen den Rassemblement National durch

Welche Gefühle die real existierende Demokratie dieser Zeit prägen

Kolumne Hoffnung oder Hilflosigkeit, Angst oder Aufbruch? Was Emotionen heute über den Zustand der Demokratie sagen – und warum der Philosoph Jacques Rancière diese Demokratie nur für eine Maschine hält: Ein „Lexikon der Leistungsgesellschaft“

In den USA haben sich gerade erst wieder Arbeiter einer Geflügelfarm mit der Vogelgrippe infiziert

Die Vogelgrippe breitet sich aus: Diese Symptome weisen infizierte Menschen auf

Gesundheit Der H5N1-Virus breitet sich in der Tierwelt rasant aus, ganze Arten sind vom Aussterben bedroht. Und auch Menschen können daran erkranken. Welche Symptome weisen infizierte Menschen auf? Und droht uns jetzt eine neue Pandemie?

Als Poser hatte Sebastin Kurz (2. v. l.) schon immer ein gewisses Talent. Hier vermittelt er gerade seine kommunale Wien-Kompetenz

„Projekt Ballhausplatz“ im Kino: Im Geilomobil auf der Umgehungsstraße

Österreich Kurt Langbeins Dokumentarfilm „Projekt Ballhausplatz – Aufstieg und Fall des Sebastian Kurz“ erklärt die Kommunikationsstrategie, mit der ein 27-Jähriger in Österreich erst Außenminister und später Kanzler werden konnte

Kein Stress am Stand: Die Autorin Veronika Kracher

Fusion Festival 2024: Mit Pfefferspray und Flyern gegen Rote Dreiecke und Antisemitismus

Aktivismus Unsere Autorin war das erste Mal seit zehn Jahren auf dem Fusion Festival. Mit den Fusionistas Against Antisemitism betrieb sie Aufklärung gegen Rote Dreiecke und Hamas-Verherrlichung. Aber: So verhärtet waren die Fronten gar nicht

Dr. Ruth Westheimer erziele höhere Einschaltquoten als große Sender zur Hauptsendezeit

Zum Tod von Dr. Ruth Westheimer: Ein Leben für die sexuelle Aufklärung

Nachruf Die prominente amerikanische Sex-Therapeutin ist am Samstag verstorben. Nicht nur in den USA hatte die quirlige und humorvolle Sex-Expertin glühende Fans

Am 20. Juli 1955 wurde die ehemalige Bendlerstraße des alten Berliner Tiergartenviertels in „Stauffenbergstraße“ umbenannt

Ruth Hoffmann über den Mythos „Stauffenberg-Attentat“: In einem Atemzug mit Ulbricht

Sachbuch In ihrem Buch „Das deutsche Alibi“ beschreibt die Journalistin Ruth Hoffmann, wie das Stauffenberg-Attentat vom 20. Juli 1944 auf Adolf Hitler im Nachhinein politisch verklärt wurde.

Dass dieser Mann nicht lange fackelt, erkennt man sofort: Auftragsgangster Trojan (Mišel Matičević )

„Verbrannte Erde“ von Thomas Arslan: Der Dieb unseres Vertrauens

Kino Thomas Arslan drehte mit „Verbrannte Erde“ eine Fortsetzung seines Gangsterfilms von 2010: „Im Schatten“. Mišel Matičević kehrt als Trojan für einen vielleicht letzten Job nach Berlin zurück

Das Beste aus F+

Warum sind die Grünen im Osten so umstritten? Sahra Wagenknecht hat da einige Ideen

Wagenknecht: „Die Ostdeutschen sind allergisch gegen den grünen Erziehungsanspruch“

Streitgespräch Waffenlieferungen oder Friedensverhandlungen? Putins Gas oder Windkraft? Sahra Wagenknecht und Katrin Göring-Eckardt streiten über vieles, in einem aber sind sie sich einig: Beim Heizungsgesetz hat Robert Habeck Fehler gemacht

Hand in Hand: AfD und Bild

Von wegen Kostenexplosion: Die drei größten Bürgergeld-Lügen der Bild enttarnt

Hetze Sechs Milliarden Euro bekommen Bürgergeld-Beziehende mehr, die Kosten für die Verwaltung explodieren und von allem profitieren die Ausländer? Helena Steinhaus klärt die drei größten Missverständnisse der „Bild“-Kampagne auf

Präsidentschaftskandidat Donald Trump, umringt von Geheimdienstmitarbeitern. Fotograf Evan Vucci sah sein Bild das erste Mal 45 Minuten später in den sozialen Medien

Der Fotograf Evan Vucci über sein Trump-Bild: „Ich sagte mir: Denk nach, komponiere!“

US-Wahlkampf Evan Vucci hat das ikonische Foto von Donald Trump nach dem Attentat in Pennsylvania aufgenommen. Hier erzählt der Fotograf und Pulitzer-Preisträger, wie er diesen Moment erlebt hat

Von Helen Sullivan | The Guardian

Meistgelesen

Kein Respekt: Alltag für Polizistin in „Blue Lights“, keine Erholung: Pause für Innies in „Severance“ und keine ohne Gnade: Chefkoch Carmy in „The Bear“

Bis zum Burnout: Toxische Arbeitsplätze im aktuellen Streaming-Angebot

Serien Von psychologischer Folter bis zu Fäkalien im Koffer: Warum sind Arbeitsplätze in Serien wie „Slow Horses“ oder „The Bear“ so toxisch? Und es wird immer schlimmer

Von Rachael Sigee | The Guardian
Indikator für schlechte Geschäfte: zu viele rote Lippen

Lippenstift-Effekt und Popcornkonsum: Das sind die lustigsten Wirtschaftsindikatoren

Rezession oder Boom? Ob eine Volkswirtschaft im Auf- oder Abschwung ist, wird längst nicht mehr nur mit althergebrachten Kennziffern, sondern auch mit originellen neuen Methoden gemessen. Was sagt der Absatz von Lippenstiftverkäufen über die Konjunktur aus?

Von Gene Marks | The Guardian
US-Spezialeinheiten sichern den Bereich der Wahlkampfveranstaltung nach dem Attentatsversuch auf Donald Trump

Attentat auf Donald Trump: Den USA drohen chaotische Zustände

Meinung Im Netz überschlagen sich die Verschwörungstheorien. Ein Attentat unmittelbar vor dem Wahlkonvent der Republikaner bestärkt viele in dem Eindruck: Die Gegner Donald Trumps schrecken vor nichts zurück

Mehr exklusive Beiträge

Wir wollen bloß die Welt verändern. Lesen Sie mit.

  • der Freitag als Digital-Abo
  • 1 Monat lang die Vielfalt feiern – kostenlos
  • Für € 16 weiterlesen oder beenden
  • U30-Jährige zahlen bloß € 12 im Monat
Jetzt kostenlos testen

Quiz

I L L U S T R AT I O N : J O H A N NA G O L D M A N N F Ü R D E R F R E I TA G

Welche Comic-Helden bekriegen sich in The First Avenger: Civil War?

Wissen Die klassische Heldenfigur ist edel. Doch manchmal fasziniert uns gerade das Diabolische – das Wochenquiz

Podcast

Feeling Blue – Folge 5: SOS! Ich liebe Dich

Feeling Blue – Folge 5: SOS! Ich liebe Dich

Blue New Deal Es muss doch einen Funken Hoffnung geben! Zum Abschluss der Podcast-Serie „Feeling Blue“ besuchen die „Blue New Deal“-Reporter:innen Menschen, die nicht aufgeben. Ihre Devise im Umgang mit den Ozeanen: retten, was noch zu retten ist

Politik

Alles in Politik lesen
Blut, Apostel, Auferstehung: Das Bild des Trump-Attentats könnte auch von Caravaggio sein

Blut, Apostel, Auferstehung: Das Bild des Trump-Attentats könnte auch von Caravaggio sein

Fotografie Sekunden nach dem versuchten Attentat auf den Ex-Präsidenten und Präsidentschaftskandidaten der Republikaner Donald Trump, reckt dieser seine Faust in kämpferischer Geste in die Höhe. Über ein ikonisches Bild, das die Wahl entscheiden kann

Von Jonathan Jones | The Guardian
US-Republikaner nach dem Trump-Attentat: So siegessicher wie lange nicht mehr

US-Republikaner nach dem Trump-Attentat: So siegessicher wie lange nicht mehr

US-Wahlkampf Auf dem Parteitag wird Donald Trump als Märtyrer und Heiland gefeiert. So viel ist sicher: Das versuchte Attentat wird drastische Auswirkungen auf die Präsidentschaftswahlen haben. Können die Demokrat:innen dem noch etwas entgegensetzen?

Ungarn-Boykott: Frau Breschnewa greift ein

Ungarn-Boykott: Frau Breschnewa greift ein

Meinung Nach seinen Reisen in die Ukraine, nach Russland, China und in die USA straft EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen Viktor Orbán mit einem Boykott der ungarischen EU-Ratspräsidentschaft ab. Sebastian Puschner kommentiert

Ampel-Haushalt: Kleine Almosen für Arme, große Geschenke für Wohlhabende

Ampel-Haushalt: Kleine Almosen für Arme, große Geschenke für Wohlhabende

Sparen Bürgergeld, Kinder, Gesundheit: Der vom Kabinett beschlossene Etat zeigt, dass die Ampel-Koalition ihren sozialen Kompass verloren hat: Die Kürzungen gefährden den Zusammenhalt einer eh schon instabilen Gesellschaft

Kultur

Alles in Kultur lesen
House of Parliament: Die „old Etonians“ sind raus

House of Parliament: Die „old Etonians“ sind raus

Repräsentanz Kaum eine Gesellschaft ist so vom Thema Klasse besessen wie die britische. Doch das ändert sich jetzt: Mit Premierminister Keir Starmer und Bildungsministerin Bridget Phillipson regieren Leute, die in Sozialbauwohnungen groß geworden sind

RBB entlässt El Hotzo: Warum schweigt Elon Musk zu Dieter Nuhr?

RBB entlässt El Hotzo: Warum schweigt Elon Musk zu Dieter Nuhr?

Meinung Musste der RBB den Comedian Sebastian Hotz nach seinem Tweet zum Attentat auf Donald Trump wirklich vor die Tür setzen? Wenn Dieter Nuhr mit Türkenwitzen weiter das Publikum bespaßen darf?

„Schwindelfrei“-Festival: Ist das Zukunft oder kann das weg?

„Schwindelfrei“-Festival: Ist das Zukunft oder kann das weg?

Theater Geisterbauten, Cheerleading, Klimawandel – das „Schwindelfrei“- Festival in Mannheim sucht ein neues Miteinander

Tiefer Fall einer feministischen Heldin: Alice Munro schwieg zu Missbrauch ihrer Tochter

Tiefer Fall einer feministischen Heldin: Alice Munro schwieg zu Missbrauch ihrer Tochter

Kulturkommentar Zwei Monate nach dem Tod der kanadischen Literaturikone Alice Munro wird öffentlich: Ihr Ehemann missbrauchte Tochter Andrea Robin Skinner als Neunjährige. Die Mutter schwieg dazu zeitlebens. Vom Mythos der selbstermächtigten Frau

Debatte

Alles in Debatte lesen
Pro und kontra: Ist Ladendiebstahl verwerflich?

Pro und kontra: Ist Ladendiebstahl verwerflich?

Einzelhandel Was für Zahlen! 2023 wurden Waren im Wert von 4,1 Milliarden Euro geklaut: 15 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Gesamtzahl der Diebstähle stieg sogar um 23,6 Prozent – wie schlimm ist Ladendiebstahl eigentlich?

Sprachen lernen mit KI: Victor Hugo ist eifersüchtig

Sprachen lernen mit KI: Victor Hugo ist eifersüchtig

Kolumne Französisch lernen mit Victor Hugo – genauer: Mit einer künstlichen Intelligenz, die sich so nennt. Ein Erlebnis für unsere Ratgeberin, die sich Dank der freundlichen Französisch-Lern-App schon so gar nicht mehr als blutige Anfängerin fühlt

Zu lange haben Linke in Deutschland den Staat verachtet

Zu lange haben Linke in Deutschland den Staat verachtet

Meinung Bis heute trifft man hierzulande vielerorts eine Form der Staatsfeindlichkeit an, bei Rechten wie bei Linken. Es ist an der Zeit, dass sich das ändert, denn: Wir brauchen einen deutschen Staat

Quiz: Wie heißt Europas kleinstes unabhäniges Fürstentum?

Quiz: Wie heißt Europas kleinstes unabhäniges Fürstentum?

Wissen Wir brauchen ihn, aber sympathisch ist er selten: Den Staat. Das Quiz zu dem verfassten Gemeinwesen, das unser Leben regelt

Wirtschaft

Alles in Wirtschaft lesen
Hohe Inflation befürchtet: Diese Folgen hätte ein Sieg Donald Trumps für die US-Wirtschaft

Hohe Inflation befürchtet: Diese Folgen hätte ein Sieg Donald Trumps für die US-Wirtschaft

USA Donald Trump hat fünf Ideen, um die Inflation zu bekämpfen. Viele Wirtschaftswissenschaftler sind sich einig: Seine Politik würde die Preise in der größten Volkswirtschaft der Welt eher nach oben treiben. Über die Folgen der „Trumponomics“

Von Callum Jones | The Guardian
Kohle machen mit Fossilen: Anleger finanzieren massiv die Klimakrise

Kohle machen mit Fossilen: Anleger finanzieren massiv die Klimakrise

Investitionen Der Erdbeobachtungsdienst der EU meldet 12 Monate mit Temperaturen über 1,5 Grad. Gleichzeitig investierten auch deutsche Konzerne weiterhin Milliarden ins Business mit Öl, Erdgas und Kohle

In Südostasien hat „Grab“ die Taxibranche zerstört: Verlierer des digitalen Kapitalismus

In Südostasien hat „Grab“ die Taxibranche zerstört: Verlierer des digitalen Kapitalismus

Startup-Mentalität Grab: Die App hat in Südostasien das klassische Taxifahren ersetzt. So hat der mittlerweile an der Börse notierte Konzern im letzten Jahr fast 2,5 Milliarden Dollar umgesetzt. Doch wer sind die Verlierer dieser „Innovation“?

Taxifahrer in Berlin: „Herr Yılmaz, wie viel Trinkgeld ist angemessen?“

Taxifahrer in Berlin: „Herr Yılmaz, wie viel Trinkgeld ist angemessen?“

Interview Mustafa Yılmaz hat Ingenieurwissenschaften studiert, heute fährt er jeden Tag neun Stunden Taxi in Berlin. Was verdient er? Wie sind seine Arbeitsbedingungen? Und wie geht er mit betrunkenen Fahrgästen um?

The Guardian

Alles in The Guardian lesen
Blut, Apostel, Auferstehung: Das Bild des Trump-Attentats könnte auch von Caravaggio sein

Blut, Apostel, Auferstehung: Das Bild des Trump-Attentats könnte auch von Caravaggio sein

Fotografie Sekunden nach dem versuchten Attentat auf den Ex-Präsidenten und Präsidentschaftskandidaten der Republikaner Donald Trump, reckt dieser seine Faust in kämpferischer Geste in die Höhe. Über ein ikonisches Bild, das die Wahl entscheiden kann

Von Jonathan Jones | The Guardian
Tage werden durch Klimawandel länger: Ein paar Millisekunden machen uns das Leben schwerer

Tage werden durch Klimawandel länger: Ein paar Millisekunden machen uns das Leben schwerer

Zeitmessung Eine neue Studie belegt: Das Abschmelzen der grönländischen und antarktischen Eisschilde führt dazu, dass die Dauer eines Tages auf der Erde zunimmt. Das kann zerstörerische Folgen für das Internet, GPS-Geräte und Finanztransaktionen haben

Hamas-Militärchef Mohamed Deif: Der Schattenmann

Hamas-Militärchef Mohamed Deif: Der Schattenmann

Porträt Mohammed Deif gilt als einer der führenden Köpfe der Hamas und Drahtzieher des 7. Oktober 2023. Bei einem Luftangriff der israelischen Armee soll er gezielt getötet worden sein – doch die Hamas-Führung bestreitet das

Von Jason Burke | The Guardian
Hohe Inflation befürchtet: Diese Folgen hätte ein Sieg Donald Trumps für die US-Wirtschaft

Hohe Inflation befürchtet: Diese Folgen hätte ein Sieg Donald Trumps für die US-Wirtschaft

USA Donald Trump hat fünf Ideen, um die Inflation zu bekämpfen. Viele Wirtschaftswissenschaftler sind sich einig: Seine Politik würde die Preise in der größten Volkswirtschaft der Welt eher nach oben treiben. Über die Folgen der „Trumponomics“

Von Callum Jones | The Guardian

Grünes Wissen

Alles in Grünes Wissen lesen
Tage werden durch Klimawandel länger: Ein paar Millisekunden machen uns das Leben schwerer

Tage werden durch Klimawandel länger: Ein paar Millisekunden machen uns das Leben schwerer

Zeitmessung Eine neue Studie belegt: Das Abschmelzen der grönländischen und antarktischen Eisschilde führt dazu, dass die Dauer eines Tages auf der Erde zunimmt. Das kann zerstörerische Folgen für das Internet, GPS-Geräte und Finanztransaktionen haben

Biotech-Unternehmerin: „Ich arbeite an einem Tampon, der aus Seealgen hergestellt wird“

Biotech-Unternehmerin: „Ich arbeite an einem Tampon, der aus Seealgen hergestellt wird“

Im Gespräch Ines Schiller bringt bald mit ihrem Startup Vyld den „Tangpon“ auf den Markt. Der algenbasierte Tampon soll nicht nur nachhaltiger sein als herkömmliche, sondern Menstruierende obendrein vor einem gefährlichen Gift schützen

Ständig Regen und kein Badewetter in diesem Sommer: Wo bleibt denn bloß die Erderwärmung?

Ständig Regen und kein Badewetter in diesem Sommer: Wo bleibt denn bloß die Erderwärmung?

Wetter Es schüttet und gewittert, Sonnenstrahlen sind gerade rar: Der Deutsche Wetterdienst registriert neue Rekorde bei den Regenmengen – und illustriert, warum der Klimawandel genau solch ein Wetter mit sich bringt

Wäre die Welt ein Dorf mit 100 Menschen: 9 kommen aus Europa, 1,5 sind auf der Flucht

Wäre die Welt ein Dorf mit 100 Menschen: 9 kommen aus Europa, 1,5 sind auf der Flucht

Gedankenexperiment Am 11. Juli ist „Tag der Weltbevölkerung“: Wenn das Wachstum so weiter geht, leben bald zehnmal so viele Menschen auf der Erde wie zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Was bedeutet das? Stellen wir uns die Welt mal als ein Dorf vor