Suchen

1 - 25 von 42 Ergebnissen

B | Unterscheiden üben

Notiert/Presseschau Drei aktuelle Meinungsbeiträge beleben die Corona-Debatte.

Ey, runter da von meinem Zeh!

Diskurs Ja, die gegenwärtigen Debatten werden hitzig geführt. Aber es ist ein Unterschied, ob man beleidigt wird oder seinen Standpunkt mit dem Leben bezahlt
Für die offene Gesellschaft

Für die offene Gesellschaft

Manifest Die Diskussionen in dieser Pandemie sind vergiftet. Tauschen wir uns endlich ruhig und angstfrei aus

B | Neudeutsche Debattenkultur: Keine Debatte!

Zensur beim "Spiegel" Beim "Spiegel" werden die Kommentare stark zensiert. Was durchkommt und was nicht, ist nicht immer einsichtig. Grundlegende Einwände sind ein Problem, manchmal klappt es

Es war einmal im Netz

Demokratie Unsere Kultur des Streits ist kaputt. Davon legen wir täglich digital Zeugnis ab. Wie konnte es dazu kommen?

B | Wir machen es uns zu leicht

Meinungsbildung ... zu Corona und der Canceling-Debatte

B | Cancel Culture im Sächsischen Landtag

Streitkultur Abgeordnete des Sächsischen Landtags blieben der Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit fern, weil ihnen der Festredner nicht gefiel.
Kinderkram

Kinderkram

Hasskommentare Ein Versuch, den aktuellen Twitterskandal um Don Alphonso meinen Söhnen zu erklären

Was darf man heute noch sagen?

Debatte Das Grundgesetz garantiert uns Meinungsfreiheit. Doch wie weit reicht sie im Alltag? Muss wirklich jeder äußern können, was er will? Jakob Augstein hat sich umgehört
Die vierte  Wand muss weg

Die vierte Wand muss weg

TV Bislang bietet das Fernsehen kaum mehr als Frontalunterricht. Dabei brauchen wir gerade jetzt demokratische Talkshows
Werdet wieder schmutzig

Werdet wieder schmutzig

Streitkultur Talkshows sollten provokante Positionen zeigen und den Konflikt fördern
„Sie nehmen sich viel zu wichtig“

„Sie nehmen sich viel zu wichtig“

Interview Der Autor Oliver Weber kritisiert politische Talkshows auf allen Ebenen. Was ist denn so schlimm an diesem Format?
An dieser Stelle müssen wir leider abbrechen

EB | An dieser Stelle müssen wir leider abbrechen

Polittalks Die Sommerpause ist vorbei, bald wird sich wieder in aller Öffentlichkeit ins Wort gefallen. Ginge das auch besser?
Viel Lärm um nichts – oder zu wenig?

Viel Lärm um nichts – oder zu wenig?

Podcast Jakob Augstein diskutiert mit Sophie Passmann über die aktuelle Debattenkultur, linke Utopien, Europa und alte weiße Männer

Wer spaltet hier?

Debattenkultur „Identitätspolitik“ ist auch in linken Kreisen zum Schimpfwort geworden. Die Kritik geht völlig fehl
Podcast: Der Salon mit Sophie Passmann

Podcast: Der Salon mit Sophie Passmann

2 um acht Viel Lärm um nichts oder zu wenig? Stirbt die Debattenkultur? Jakob Augstein diskutiert mit Sophie Passmann in der Berliner Volksbühne
Salon mit Autorin Sophie Passmann

Salon mit Autorin Sophie Passmann

2 um acht Viel Lärm um nichts oder zu wenig? Stirbt die Debattenkultur? Jakob Augstein diskutiert mit Sophie Passmann live im radioeins und Freitag Salon in der Berliner Volksbühne

4 Buletten + 1 Hidschab = fertige Debatte

Podien Unsere Autorin will kein kopftuchtragendes Feigenblatt für populistische „Islamkritik“ sein

B | Moralisieren zerstört die Debattenkultur

Fehlende Strategien: Moralisieren und nicht mehr analysieren und argumentieren?
Ganz woanders hin

EB | Ganz woanders hin

Paradoxe Intervention Die Stimmung ist mies, die Show ist schlecht, die Debatten sind „postfaktisch“ - Zeit, sich für das Paradoxe zu begeistern

B | Kino-Komödie "Willkommen bei den Hartmanns"

Film-Kritik Eine Komödie über die Flüchtlingsdebatte für die Multiplex-Kinos – kann das funktionieren?

B | Spaltungs-Sprache: Von Eliten und Abgehängten

Debatten-Wortungeheuer Gutmenschen und Abgehängte, Eliten und besorgte Bürger. Es sollte eine Satire werden. Daraus wurde nichts. Dazu ist die derzeitige Spaltungs-Sprache zu erschreckend.

B | Wenn es zusammen nicht geht

Multi-threading Dieser Beitrag operiert mit (für mich) einigen Unbekannten. "Einigkeit" ist eine davon. Gemeint ist meinerseits Einigkeit im Sinne eines größten gemeinsamen Nenners.

EB | Irgendwer muss anfangen

Weltverbesserung Konstruktive Debatten, gewaltfreie Kommunikation, gute Manieren online: An uns soll es nicht liegen – oder?

B | Nett sind sie alle

Debattenkultur Abgrenzung gegen Ausgrenzung: Müssen wir Gegner hassen? Ist Verständnis schon Zustimmung? Ist Höflichkeit eine Haltung?