Suchen

1 - 24 von 24 Ergebnissen
Ganz woanders hin

Ganz woanders hin

Paradoxe Intervention Die Stimmung ist mies, die Show ist schlecht, die Debatten sind „postfaktisch“ - Zeit, sich für das Paradoxe zu begeistern

Kino-Komödie "Willkommen bei den Hartmanns"

Film-Kritik Eine Komödie über die Flüchtlingsdebatte für die Multiplex-Kinos – kann das funktionieren?

Spaltungs-Sprache: Von Eliten und Abgehängten

Debatten-Wortungeheuer Gutmenschen und Abgehängte, Eliten und besorgte Bürger. Es sollte eine Satire werden. Daraus wurde nichts. Dazu ist die derzeitige Spaltungs-Sprache zu erschreckend.

Wenn es zusammen nicht geht

Multi-threading Dieser Beitrag operiert mit (für mich) einigen Unbekannten. "Einigkeit" ist eine davon. Gemeint ist meinerseits Einigkeit im Sinne eines größten gemeinsamen Nenners.

Irgendwer muss anfangen

Weltverbesserung Konstruktive Debatten, gewaltfreie Kommunikation, gute Manieren online: An uns soll es nicht liegen – oder?

Nett sind sie alle

Debattenkultur Abgrenzung gegen Ausgrenzung: Müssen wir Gegner hassen? Ist Verständnis schon Zustimmung? Ist Höflichkeit eine Haltung?
Kurz und Knapp - linke Politik vermitteln

Kurz und Knapp - linke Politik vermitteln

Politische Kommunikation Im Versuch, sich gegen Rechtspopulisten durchzusetzen tun sich Linke schwer. Es muss nun wichtiger denn je sein, linke Lösungen verständlich zu vermitteln

Äpfel, Birnen, Pfirsiche

Debattenkultur Wozu noch reden, wenn keins mehr genau weiß, worüber? Differenzierung ist unbeliebt, aber notwendig

Zurück ins Jammertal

Beleidigung Vom Dürfen, Können, Wollen und Tun: Ein höfliches Plädoyer für die verbale Entgleisung

SPD, vom Tanker zum Fender verschlankt?

Fender ist ein Schutzkörper, der Beschädigungen an der Außenhaut eines Schiffes bei Hafenmanövern, beim Liegen an der Kaimauer oder Schiff an Schiff) verhindern soll

Gauck schwieg: H.Prantl am Bellevue Pranger

Bundespräsident J. Gauck In Gegenwart von Bundespräsident Joachim Gauck wird Heribert Prantl im Schloss Bellevue unwidersprochen an den Pranger angeblichen Kampagnenjournalismus gestellt
Panamapapperlapapp

Panamapapperlapapp

Leaks und Skandale Globale Affären beeinflussen das gesellschaftliche Bewusstsein immer schwächer. Ein Kommentar über journalistische und realpolitische Halbwertszeiten im Internetzeitalter
Blumen für den Meta-Clown

Blumen für den Meta-Clown

Jan Böhmermann inszeniert Satire als mehrdimensionale Zumutung: Grund, ihm ein Kränzchen zu winden...

Abgeordnetenwatch Frage an Dr. Frauke Petry

Petitionswesen Ist das Petitionswesen in Deutschland so auf den Hund gekommen, wie einst das DDR- Eingabewesen?, oder dient es der Stärkung des Vertrauens in unsere Debattenkultur?

Die AfD ist nicht das eigentliche Problem

Wir erzeugen das Problem Das eigentliche Problem ist, dass die AfD gar nicht das eigentliche Problem ist. Das Problem sind die gesellschaftlichen Verhältnisse, die die AfD möglich gemacht haben.

Peinliche Vertreter

Debatten Naidoo, Ditfurth, Elsässer, Ulfkotte: Schlimm. Lustig. Unwichtig. Bedenklich. Oder?

Keine Witze mehr

Humorverständnis Für Satire und Redefreiheit "Nazi" geworden? Und schuld war die Political Correctness? Der Fall Elmar Hörig

Die Europäische Vollunion

Gesellschaftsdebatten „Nationale Egotrips statt Flüchtlingshilfe: Zerbricht die EU?“ - Debattenkultur im Mehrebenensystem. Eine Glosse.

Experten, Aktivisten, Nervensägen

Engagement Keine Frage: Wir sind die Gesellschaft. Jede*r ist zuständig. Die Frage ist: Wofür?

Leicht erregbar durch Memes, Hypes & Trolle?

Hysterien im Netz Von der Aufklärung-Kampagne zum Impf-Programm: „Stärke Dein Mentales Immunsystem“ (SDMI) will dem Netz helfen, sich abzuregen. [Glosse]

An der Peripherie einer kleinen Großstadt

Jüdische Kultur Viele versuchen, Verständnis für die jüdische Kultur zu wecken. Nur wenigen gelingt es so überzeugend wie einem Literaturabend des Theater Erbach.

Männer, was ist los...

gewalt gegen frauen Im Guardian-Beitrag "Frauenhass tötet" haben viele Bloggerinnen und Blogger sich geäußert. Eine entmutigende Heerschau der Diskussionskultur zu Geschlechterfragen.

Die Netzgemeinde beobachtet sich selbst

Soziodigitalisierung Michael Seemann aka mspr0 wendet systemtheoretisches Wissen auf den "Summer of Love" 2012 der Netzgemeinde an.

Wozu sind Schnecken gut?

Perspektivwechsel Vor ungefähr einem Jahr fragte ich hier, wozu eigentlich Schnecken gut seien. Jetzt habe ich die Antwort.