Suchen

1 - 25 von 201 Ergebnissen

Briefe an Heinz: Erinnerungskultur der Sieger

Ikonografie der Macht Dieses Mal schreibe ich aus Italien, aus Ravenna.
#beautyisnottheproblem

#beautyisnottheproblem

#metoo Am 12.11 erschien der Text "#OhneMich" von Barbara Kuchler bei Zeit Online. Hier ist eine Antwort
Bedürftigkeit zulassen

Bedürftigkeit zulassen

#MeToo Was ist das für eine Angst vor der eigenen Verwundbarkeit und Hilflosigkeit? Eine persönliche Antwort

Europas Macht – wofür?

Essay: Sigmar Gabriel, geschäftsführender Außenminister, entpuppt sich als »Entfalter«, Gabriels Stichwort heißt »Machentfaltung«, die Welt als Projektionsfläche.
Das kommunistische Begehren

Das kommunistische Begehren

Zukunft Damit bald alles besser wird, müssen die Strukturen und Formen des Zusammenlebens verändert werden - wie wir Politik machen und was wir uns unter Freiheit vorstellen

Sind wir Schweine?

Authentizität ... ist wichtig, und wer sie nicht bewahren kann, sollte sein politisches Handeln ändern. Darüber müssen sich Özdemir und Co. klar werden.

Krenz, Hecke scherend

Porträt Was ist Macht? Und wie wirkt sie? In wieder und wieder neuen Anläufen sucht und findet Fotograf Andreas Mühe Antworten
Mächtig wie Mao

Mächtig wie Mao

China Die Aufnahme von Xi Jinpings „Gedanken zum Sozialismus“ in das Parteiprogramm ist eine seltene Auszeichnung
Seidenstraße ins Glück

Seidenstraße ins Glück

30-Jahres-Plan Chinas Staatschef Xi will sein Land bis 2049 zum reichsten Staat der Erde machen. Hightech und Innovationen sollen es ermöglichen

Was will die feministische Pornographie?

Pornographie Feministische Filmemacher*innen erobern mit der Pornographie ein echtes Männer-Genre. Doch keine Angst, liebe Männer, eure Sexfilme werden vor allem eins: besser.

Demokratie, over

Revolution Noam Chomskys 10 Prinzipien in „Requiem für den amerikanischen Traum“ sollten alle lesen, die noch Fragen haben
Der digitale Machtapparat

Der digitale Machtapparat

Überwachung Die Einführung eines „Sozialkreditsystems“ in China erzeugt düstere Zukunftsvisionen - auch für westliche Gesellschaften
Angezählt, nicht abgewählt

Angezählt, nicht abgewählt

Bundestagswahl "Ich bleibe drin" - so ließe sich Angela Merkels "Dank" an die Wählerinnen und Wähler der Unionsparteien zusammenfassen. Aber was macht sie jetzt da drinnen?
Hier baut der  Internetgigant

Hier baut der Internetgigant

Architektur Apple, Facebook und Google symbolisieren ihre Macht in immer herrschaftlicheren Gebäuden. Es sind Monumente, die unser Zeitalter prägen werden

Einflussreiche Dilettanten

Merkel auf YouTube Das Interview mit der Kanzlerin wurde von vielen Medien belächelt. Doch die Google-Tochter hat mehr Einfluss, als sich viele eingestehen wollen

Programmbeschwerde und Ideologie

Medien Ein Buch dokumentiert die vielen Fehler in der Berichterstattung der ARD – und verstrickt sich selbst in fragwürdigen Theorien

Meisterin der Intrige

Kino Jessica Chastain zeigt in dem Film „Die Erfindung der Wahrheit“ von John Madden, wie eine komplexe Frauenfigur aussehen kann
Heiko Maas und der Algorithmen-TÜV

Heiko Maas und der Algorithmen-TÜV

Medien Der Justizminister fordert, dass Algorithmen transparenter werden müssen. Ist sein Vorhaben wirklich so „irre“, wie viele kritisieren?

„Ich bin eine der Überlebenden“

Porträt Rainer Werner Fassbinders Filme sind ohne Hanna Schygulla kaum denkbar. Vor 35 Jahren starb der Regisseur. Die Schauspielerin denkt oft an seine Grausamkeit zurück
In Wien zuckelt sich’s aus

In Wien zuckelt sich’s aus

Österreich Steht Kanzler Christian Kerns Regierung bald vor dem Aus? Der konservative Außenminister Kurz greift nach der Macht

Wenn die Grenzen verschwimmen

Fortschritt Warum in naher Zukunft spielende Science-Fiction so beängstigend ist

Der schwierige Beruf des Politikers

Satire über Politiker und deren Verhältnis zum Wähler
Ein Aufschrei – und die Welt?

Ein Aufschrei – und die Welt?

Syrien Sechs Jahre nach dem Ausbruch des syrischen Bürgerkriegs hat der Westen die Chance, das progressiv-emanzipatorische Bestreben nicht in Vergessenheit geraten zu lassen