Suchen

1 - 25 von 200 Ergebnissen

B | Ein Essay zur Causa Corona

Corona Was trennt und verbindet Maskenmuffel und Corona-Gläubige?
„Licht und Staub“

EB | „Licht und Staub“

Champs-Elysées Ludivine Bantigny hat eine hochaktuelle politische und soziale Geschichte der „schönsten Avenue der Welt“ geschrieben.

B | Wer instrumentalisiert hier wen?

Sündenböcke von morgen Die Mär von einer Politik, die von Virologen und Epidemiologen determiniert würde, ist falsch.

B | Was ist Macht?

Hannah Arendt Viel ist von politischer Macht und auch einem möglichen Missbrauch dieser zuzeiten der Corona-Krise zu hören. Doch was ist Macht? - Mit Hannah Arendt gedacht.

B | Rechtsextremismus, Gift unserer Gesellschaft

Hanau Rechtsextremismus war schon immer ein großes Problem in Deutschland. Nun erstarken die rechten Mächte wieder und bringen so einige Probleme mit.

Propagandaland

Literatur Können wir den Medien trauen? Gleich drei Bücher melden berechtigte Zweifel an
Das muss aufhören!

Das muss aufhören!

Berlinale Was geht – und was nicht? Egal. Das Spiel um Geld, Macht und Sex geht immer weiter. Insofern ist nach der Berlinale vor der Berlinale
Hau drauf und Schluss

Hau drauf und Schluss

Literatur Daniel-Pascal Zorn spürt der Gewalt nach – und findet sie überall

Ein Neoliberaler?

Interview Michel Foucault war nach seiner Analyse von Macht nicht mehr links, sagen Daniel Zamora und Mitchell Dean

B | RECHT UND GERECHTIGKEIT, Überreichtum

Demokratiephilosophie ÜBERREICHTUM (PLATO) / EXZESSIVER REICHTUM                      UND DIE FRAGE NACH DER DEMOKRATIE RECHT UND GERECHTIGKEIT ARMUT REICHTUM DEMOKRATIE
Die Sprache der Macht

EB | Die Sprache der Macht

Europäische Union Ursula von der Leyen verkündete, Europa müsse die "Sprache der Macht" lernen und lässt erahnen, was sie damit meint. Die EU soll Weltmacht sein.
Die Stunde der Killer-Clowns

Die Stunde der Killer-Clowns

Kapitalismus Das Kapital setzt heute nicht mehr auf Technokraten und Managertypen, sondern auf autoritäre Witzfiguren wie Trump, Johnson oder Bolsonaro. Wie lässt sich das erklären?
Wer hat die Zukunft Europas geraubt?

EB | Wer hat die Zukunft Europas geraubt?

Machtpolitik Nach der Wahl ist vor der Wahl: Manfred Weber, der konservative Climber, hat das Gerangel um den Chef-Posten in bester Bayerischer CSU-Manier mit voller Wucht eröffnet

B | Die Macht der Blogger

Einfluss aufs Bewusstsein Es scheint, als stehe der Kampf um die Meinung des Volkes neu und heftiger denn je in den Startlöchern. Wer die Macht hat, die Meinung zu „machen“, gewinnt.

B | Unwahrscheinliche Neuigkeit 3

LEGEN Angela Merkel hat das Regieren satt

B | Realität der Mehrheit vs. Shiny Happy People

Medien-Politik-Wirtschaft Warum ist aus mancher Zeit sowenig Kritisches bekannt? Früher gab's wenig Kritik. Von Frauen, Kindern, Unterdrückten, Verlierern der Bevölkerung ist wenig bekannt.

B | Die Attraktion des einfachen Blickwinkels

These Simple Antworten engen unser Leben ein. Doch es gibt einen Weg zurück zur besseren Entscheidungsgrundlage und Mut zur Vielfalt
Von Bienen, Bürgern und der Berichterstattung

EB | Von Bienen, Bürgern und der Berichterstattung

Demokratie Woran liegt’s, dass die Medien so zurückhaltend über das „Volksbegehren Artenvielfalt“ in Bayern berichten?

Obszöne Faszination

Spaltung Es gibt keine Kultur, in der nicht auch die Macht- und Besitzverhältnisse wirken. Und der Preis dafür ist unten immer höher
Das große Klammern

Das große Klammern

Zeitenwende Die Kanzlerin hält immer noch an der Macht fest. Aber auch viele Deutsche klammern sich an Angela Merkel. Warum? Aus Angst

B | Kleinstaaten im globalen Machtgefüge

Externer Druck. Nach gängiger Sichtweise begeben sich kleinere Staaten in Abhängigkeit, um daraus wirtschaftlichen Nutzen zu ziehen. Wie frei sind Regierungen in ihren Entscheidungen?
Lass uns mal ran!

Lass uns mal ran!

Hegelplatz 1 Die Welt wäre eine bessere, wenn wir vom „Freitag“ die Kontrolle hätten, glaubt Jakob Augstein

Eroslose Zone

Lustbefreit 17 Autorinnen erzählen von Sex und Macht. Dass Frauen nicht immer nur Opfer sein müssen, fällt dabei den wenigsten ein
Lass mal Kartellrecht ran

Lass mal Kartellrecht ran

Daten Empörung allein ist nicht genug. Was kann die Macht der digitalen Monopolisten wirklich brechen?

B | Australien, die Macht und die Kohle-Lobby.

Regierungswechsel. Machtkampf in downunder. Schon wieder. Fünf PM in sechs Jahren. Die Welt schüttelt den Kopf. Journalisten sind amüsiert. War's mehr als ein Polit-Spektakel? Natürlich.