Suchen

1 - 23 von 23 Ergebnissen
Die Normalisierung der AfD

EB | Die Normalisierung der AfD

Bundestagswahl Das Wahlergebnis der AfD sollte uns besorgen: Eine rechtsnationale Partei etabliert sich und darf sich auf Fördergeld für antidemokratische Bildung freuen
Rechte Gewaltwelle vor der Landtagswahl

EB | Rechte Gewaltwelle vor der Landtagswahl

Anschlagsserie Vor der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt am 6. Juni liegt die AfD in einer Umfrage vorn, während eine Welle rechtsradikaler Gewalttaten das Bundesland heimsucht
Der nicht-rechte Rassist

EB | Der nicht-rechte Rassist

Hanau Der vorläufige Bericht des BKA zu Tobias R. spricht vom „Rassismus ohne Rechtsradikalismus“. Es zeigt ein gefährliches Unterfangen, rechten Terror zu entpolitisieren
Das rechte Lager und die Kosmopolit*innen

EB | Das rechte Lager und die Kosmopolit*innen

Rechtspopulismus Der neue Sündenbock, der "Kosmopolit", ist leider ein altes Muster rechten Denkens, das aktuell wiederbelebt wird. Umso wichtiger ist es, rechtes Denken zu entschlüsseln
Rechtsvirale Ermächtigungen

EB | Rechtsvirale Ermächtigungen

Rechtsradikalismus In Arne Vogelgesangs Lecture Performance „Flammende Köpfe“ sah man vor allem: Köpfe. Hier macht ein Linker nach, wie Rechte Linke nachmachen
Was tun gegen rechte Hetze im Netz?

Was tun gegen rechte Hetze im Netz?

Podcast Jakob Augstein diskutiert mit Sawsan Chebli über die Herausforderungen von Demokratie und Gesellschaft in Zeiten von Populismus und Online-Hetze
Der rechte Geist wächst weiter

EB | Der rechte Geist wächst weiter

Chemnitz Die mediale Aufmerksamkeit für Chemnitz ist weitestgehend wieder vorbei, doch die rechte Szene ist dort bestens vernetzt und wächst ununterbrochen
Tanz den Mussolini

Tanz den Mussolini

Rechtsradikalismus "Il Duce" ist zurück im politischen Mainstream Italiens. Für die Neofaschisten von CasaPound ist das Erfolg und Problem zugleich
Der Antifaschismus im 21. Jahrhundert

EB | Der Antifaschismus im 21. Jahrhundert

Widerstand Der Antifaschismus ist Kern und Grundvoraussetzung zur Erkämpfung der Demokratie aller Menschen

Blick nach vorn im Zorn

Rechts Die Geschichte der AfD ist eine des Erfolgs. Doch überraschend kommt der nicht. Seit langem gab es intensive Vorarbeiten
Der Firnis bricht

Der Firnis bricht

AfD Die Deutschen schließen die Geschichte kurz und wählen millionenfach eine völkisch-nationalistische Partei

Hater-in-Chief

Alt-Right Viele Kritiker des Neoliberalismus übersehen den Rassismus Donald Trumps. Das ist leichtfertig

EB | Das Nachleben des Nationalsozialismus

Mitte-Studie Die Leipziger Mitte-Studie zeigt besonders Kontinuität menschenfeindlicher und autoritärer Denkmuster. Die Mitte der Gesellschaft ist Hort antidemokratischen Potentials

„Man braucht Zeit“

Interview Der Filmemacher Thomas Heise über den NSU, das Drehen mit Neonazis und die Frage, wie man die AfD filmt
Deutschland erwacht

Deutschland erwacht

Köln Wir sind wieder das Land der Pogrome und des Hasses. Die Täter: Deutsche. Die Opfer: Migranten. Die Rassisten sehen das anders

Wie ein Fisch im Wasser

Rechtsradikalismus Die wehrhafte Demokratie setzt Pegida und dem rechten Extremismus zu wenig entgegen
Die geteilte Stadt

EB | Die geteilte Stadt

Pegida Brandanschläge auf Flüchtlingsunterkünfte, öffentliche Hassreden, ein rassistisch motivierter Anschlag auf eine Politikerin: Wird rechtes Gedankengut wieder salonfähig?

EB | Neuheiden im rechten Sumpf

Rechtsradikalismus Unter den polnischen Neopaganisten sind nicht wenige Rechtsextreme, die das "Ariertum" slawisch umdefinieren. Mit der katholischen Rechten verstehen sie sich nur bedingt
Kampf am Rand

Kampf am Rand

Bühne In seinem Tanzstück "RechtsRadikal" untersucht Christoph Winkler die Rolle der Frau im Rechtsradikalismus. Und zeigt überraschende Ambivalenzen auf
Auf dem Weg zu neuen Ufern

Auf dem Weg zu neuen Ufern

Neonazis Die rechtsradikale Partei „Goldene Morgenröte“ (Chrysi Avgi) hat starke Ambitionen, sich weltweit der griechischen Diaspora zu bemächtigen

Warum schweigt Beate Zschäpe?

NSU-Prozess Nächste Woche beginnt eines der bedeutendsten Verfahren der deutschen Nachkriegsgeschichte. Die Beweisführung dürfte schwierig werden. Ein FAQ von Andreas Förster

EB | Rechtsradikale Frauen

Beate Zschäpe Engagierte Wissenschaftlerinnen haben sich in einem offenen Brief zum bevorstehenden Prozess geäußert
Ist es Privatsache, wen man liebt?

Ist es Privatsache, wen man liebt?

Alltagskommentar Die Beziehung der Olympia-Ruderin Drygalla wirft eine grundsätzliche Frage auf: Können Paare sich lieben, wenn sie unterschiedliche politische Weltbilder verfolgen?