Suchen

1 - 25 von 82 Ergebnissen
Mehr Partyschreck wagen

Mehr Partyschreck wagen

Amazon Das Unternehmen wird 25 – allerhöchste Zeit, ihm die Feier zu versauen

Steuern runter oder Rente rauf?

Was ist gerechter? Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren
Da wären ja noch die Steuern

Da wären ja noch die Steuern

Schwarz-Rot Die Sozialdemokraten haben in der Großen Koalition keine Chance. Daraus ergeben sich drei Optionen
Die Grundsicherung gehört auf den Bierdeckel

EB | Die Grundsicherung gehört auf den Bierdeckel

Linke Staatsfinanzierung Friedrich Merz distanziert sich inzwischen von der Bierdeckel-Steuer. Zeit für ein radikal soziales und radikal einfaches Konzept, welches auch die Grundsicherung regelt.
Dank Merz wird Cum-Ex ein größeres Thema

Dank Merz wird Cum-Ex ein größeres Thema

Raubtierkapitalismus Unser Redakteur freut sich, dass die Debatte um den CDU-Parteivorsitz den Fokus auf einen Steuerskandal lenkt

B | Wir schaffen das!

Steuern. Dem bezaubernden, aber kontroversen Satz unserer Bundeskanzlerin folgt ein unbeachtetes politisches Kernproblem: Wer wird die Menschenliebe und den Rest bezahlen?

B | Hartz IV: Regierung betrügt Steuerzahler -

und Hartz IV - Bezieher! Mit miesen Tricks werden jedem Steuerzahler jedes Jahr etwa 2000 Euro vom Staat gestohlen! Wer ist also der wirkliche "Sozialschmarotzer - und / oder Sozialbetrüger"?
Eine Steueroase im All

Eine Steueroase im All

Kapitalismus Luxemburg verlegt sein Wirtschaftsmodell gerade auf den Abbau von Rohstoffen im Weltraum

B | Ist Marktwirtschaft alternativlos? - Teil 2

Marktwirtschaft gestalten Effizienz und Schieflagen liegen auf Märkten dicht beieinander. Rahmenbedingungen setzen Grenzen und beeinflussen Märkte. Dort liegt die Gestaltungsaufgabe des Staates.

Moral nach Kassenlage?

Skandal im Paradies Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren

B | Eine existenzsichernde Kaufkraft als Maßstab

Menschenwürde Der Artikel soll die Leserschaft dazu bewegen, sich für Ihre Belange einzusetzen.

Steuern

Es geht um was Widmet man sich dem Thema Steuern, wird der Diskurs sehr einseitig. Doch wie kann ein faires Steuersystem aussehen? Und warum reden wir nur über die Steuer auf Einkommen?
Mehr Europa lohnt sich

Mehr Europa lohnt sich

Finanzen In der EU läuft ein ruinöser Steuerwettbewerb, der allein Konzerne freut. Das könnte sich jetzt ändern

B | Tod und Steuern

Unausweichlich Mehr Brutto vom Netto
Offensiv geht anders

Offensiv geht anders

Wahlkampf Martin Schulz hat die Renten-Pläne der SPD vorgestellt. Die sind immerhin gar nicht so schlecht – und doch wenig mehr als die trübe Aussicht auf koalitionäres Weiter-so
Noch nicht genug Willy

Noch nicht genug Willy

Wahlkampf Im Programmentwurf der SPD steht viel Gutes – und noch nichts Konkretes zu Steuern. Die Genossen brauchen jetzt einen Sommer wie 1972
Kampf ums Geld

Kampf ums Geld

Gerechtigkeit Diese Frage entscheidet die Wahl: Investitionen für alle oder Steuersenkungen für die Mitte? Und wie soll sich die SPD verhalten?
Woran es dem Staat mangelt

Woran es dem Staat mangelt

Cum-Ex Der Untersuchungsausschuss im Bundestag geht seinem Ende entgegen. Von einer Augenhöhe zu den Finanzmarktkapitalisten ist die öffentliche Hand noch weit entfernt

Die Reichen zur Kasse bitten

Finanzen Zwei neue Studien haben in Deutschland eine Steuerdebatte entfacht. Doch wer geringe und mittlere Einkommen entlasten will, wird andere belasten müssen
Prädikat: Unwählbar

EB | Prädikat: Unwählbar

Liberalismus Die FDP will im Herbst zurück in den Bundestag. Deutschland bräuchte nach der diesjährigen Wahl dringend eine liberale Kraft im Parlament. Aber bitte nicht diese.

B | Steuern nach Bedarf

BTW17 Im Vorfeld der Bundestages wird wieder über Steuersenkungen diskutiert. Die Frage, was überhaupt bezahlt werden soll, fällt dabei immer unter den Finanzierungsvorbehalt.
Höhere Steuern für weniger Fleisch!

Höhere Steuern für weniger Fleisch!

Der Koch Vielerorts wird über eine Steuer auf der Deutschen liebstes Lebensmittel nachgedacht. Unserem Kolumnisten geht das nicht weit genug
Wohin mit dem Geld?

Wohin mit dem Geld?

Haushalt 6,2 Milliarden Überschuss bergen eine Chance, jene Politik zu beenden, die Deutschland ungleicher macht. Vier Vorschläge

Fünf Dinge, die anders besser wären

Status quo Die Angst vor Inflation, das Urteil über die Elbvertiefung, eine Klage gegen Arbeitnehmerrechte, der ausreichend regulierte Immobilienmarkt und die Last der Steuern

B | Wohlstand bedarf Gerechtigkeit

Debatte Dieser Artikel ist eine Sentenz in Form von Hilfestellung für die Leserschaft.