qualifizierte Einsichen

Wirtschaftsexperten sichere Führer durch Krisen und gute Ratgeber für Politiker
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Ein liberaler Wirtschaftsexperte ist jeder, der als Lösung für ein Problem Steuersenkung und Lohneinsparungen, verbunden mit freierem Markt, vorschlägt. Das liberale Paket, sozusagen.

Zur Begründung überlege man, woran man einen Experten erkennt ? Die möglicherweise auch ausgiebige Beschäftigung mit einem Fach führt nicht sicher zu dieser Qualifikation. Ich orientiere mich an der Praxis: die in Zeitschriften und Publikationen als Experten anerkannten Fachleute raten bei jedem Problem an jedem Ort zu jeder Zeit dieses Vorgehen an. Dies mutet einfach, fast schon einfältig an, man darf sich aber nicht täuschen: vielleicht gibt es zu jedem Problem spezifische Gedankengänge, die zu dieser Lösung führen. Vielleicht gibt es einen Preis, wenn man ein Problem findet, das so nicht gelöst werden kann.

Dann möchte ich noch die unbenannten oder mysteriösen Experten erwähnen. In den Medien sei ein Artikel mit "Wegen explodierender Unternehmergewinne fordern Gewerkschaften deutliches Lohnplus" betitelt. Dann endet er sicher mit: "Wirtschaftsexperten warnen vor überzogenen Lohnforderungen". "Naturschützer mahnen mehr Umweltschutz an" schließt mit "Wirtschaftsexperten warnen vor zu hohen Belastungen für die Industrie". Es ist schön, konzentriertes Fachwissen dem Laien zugänglich zu sehen.

Man könnte meiner Definition anlasten, daß sie zu wenig Qualifikation für einen solchen Experten einfordere. Das liegt aber in der Natur dieser Erkenntnisse. Nobelpreisträger wie F.A. von Hayek oder Milton Friedman führen in ihren Werken gewaltige Purzelbäume auf, um am Ende zum immer gleichen Ergebnis zu gelangen: staatliche Eingriffe wie Steuern und Sozialversicherungen oder gewerkschaftliche Lohnforderungen bremsen die Effektivität des freien Marktes aus. Wenn der Stammtisch der Würstelbudenbetreiber bei der dritten Halben intuitiv zum gleichen Ergebnis kommt, steht ihm der gleiche Rang zu.

Wie erkennt man einen wirklichen Wirtschaftsexperten ?

19:46 20.03.2014
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

alalue

In einer Demokratie darf jeder so blöd sein wie er kann
alalue

Kommentare 20

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Avatar
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community