Trost

Pause Wer keine Feinde hat, ist kein Mensch.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Sag dem Menschen, dass er besser als der neben ihm ist, und er wird dir glauben. Verwende hanebüchene Argumente, führe Gründe an, die im Schillern eines Fliegenflügels beginnen und im Motiv der Fliege enden, sich gerade auf sein Scheißhaupt zu setzen – er wird dir glauben. Gib ihm, was er so gern möchte: einen Feind. Und du bekommst – nein, keinen Freund: Gefolgschaft. Zwei Köpfe, aus denen Flüstern lüstert, zusammengesteckt, der Rücken krumm, damit der Schauer umso leichter ablaufen kann. Einander versichern, sich durch den anderen sichern, ich bin nicht allein. Wer keine Feinde hat, ist kein Mensch. Wer keine Feinde will, ist dein Feind.

Wir laufen nebeneinander, miteinander, wir rennen, wir heben die Arme, schütteln die Faust, da ist der Feind, hier tippen wir es nieder. Wohl dem Feinde, gelobt sei er und beschützt – für alle Zeiten.

Alle fressen ihre Kinder. Alles frisst seine Kinder.

„Doch an Blumen fehlt's im Revier!“

Buntes Menschenkind, schlägt sich verträgt sich. Heute schon was Gutes getan? Etwas, das dir NICHTS bringt, außer Kreuzchen im Gutes-Tun-Kalender, Karma-Konto?

„Geh.

Doch.

Hin.

Und rede nicht.“

Zeig dem Menschen, dass er nicht besser als der neben ihm ist, und die einen werden dich umarmen – die anderen werden an dir vorbei sehen. Stehst du dann Arm in Arm mit den einen und bist besser als die anderen, du eitel Früchtchen. Es gibt sehr sehr viele Möglichkeiten sich unbeliebt zu machen.

Manchmal will man das gar nicht, gell.

Bodenloses Fass: des Menschen Unsicherheitstöpfchen. Töpfchen hat kein Sieb, durch das nur das Gute fällt. Böses langt hinein und bleibt trocknend am Topfrand kleben. Hauptsache voller! Auf dass er gehen kann, hinaus, unter andere – Menschen.

So groß die Freude, wenn ein Herz wie meins!

Dass Menschen Trost sind, ist mir noch das Liebste.

Fällt Klaus dir ein, Simone, Dieter, Heinz?

Haste gelächelt? Leise, weise?

Siehste!

Credits to: JWvG, Sven Regener, Funny van Dannen.

10:28 19.09.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Amanda

Wieder hier, wieder da, wieder dort.
Schreiber 0 Leser 11
Amanda

Kommentare 10

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Avatar