asansörpress35

Politischer Mensch, der seit der Schulzeit getrieben ist, schreibend dem Sinn des Lebens auf die Spur zu kommen.
asansörpress35

B | Eine bedenkliche Entwicklung

Diskussionsunterdrückung Eine Veranstaltung mit dem bekannten Journalisten und Göttinger-Friedenspreis-Träger Andreas Zumach wird als "antisemitisch" diffamiert. Kein Einzelfall

B | "Agentterrorist" Deniz Yücel zu Gast

Talk im DKH Der Journalist war 367 Tage in türkischer Haft. Davon 290 Tage in strenger Einzelhaft. Mit seinem Buch über diese Zeit ist Yücel derzeit auf Lesereise

B | Das Nordische Modell als Lösung?

Prostitution In Dortmund wurde kontrovers über Prostitution diskutiert. Terre des Femmes fordert ein Sexkaufverbot. Die Stadt setzt hingegen auf das Dortmunder Modell

B | "Der neue Mensch" von Cyril Moog

Rezension Die spannende Geschichte zweier Menschen. Eingebettet in Weltgeschichte von 1917-1923. 7 Jahre hat Moog dafür recherchiert. Keinen Moment langweilg. Chapeau!

B | "Der Staat sind wir alle"

Vs. Rechtsextremismus Um Rechtsextremismus und menschenfeindlicher Hetze zu begegnen, müsse jeder mehr Verantwortung übernehmen, meint Karl Schenk Graf von Stauffenberg

B | "Die Heartland-Theorie" als Nachdruck

Rezension Vor über 100 Jahren von Halford John Mackinder vorgetragen und noch immer brisant. Der Westend Verlag hat den Text jetzt als Nachdruck herausgebracht

B | Wenn Journalismus zur Glaubenslehre wird

Rezension Zu Marcus B. Klöckners Buch: „Sabotierte Wirklichkeit. Oder: Wenn Journalismus zur Glaubenslehre wird“. „Sagen Medien wirklich, „was ist“?“ Klöckner: "Eindeutig nein!"

B | Solidarität im digitalen Kapitalismus

Plattformökonomie Heute beginnt in Dortmund der Digitalgipfel der Bundesregierung. Im Vorfeld: „Genossenschaften in der Plattformökonomie. Für mehr Solidarität im digitalen Kapitalismus“

B | Bedrückende Fotos aus dem KZ Buchenwald

Geschichte Dr. Maria Schindelegger sprach in Dortmund über Fotografien, welche die US-Amerikanerin Margaret Bourke-White im befreiten KZ Buchenwald machte

B | Gregor Gysi vor Unternehmern in Dortmund

Soziale Marktwirtschaft Gewohnt sprachgewandt referierte Dr. Gregor Gysi über die „Zukunft der sozialen Marktwirtschaft“. Der humorvoll gehaltene Vortrag mit kritischen Passagen kam an