asansörpress35

Politischer Mensch, der seit der Schulzeit getrieben ist, schreibend dem Sinn des Lebens auf die Spur zu kommen.
asansörpress35

B | "Jüdisches Leben in New York"

Bilder einer Ausstellung Ausdrucksstarke Bilder der engagierten Dortmunder Künstlerin Bettina Brökelschen. Derzeit zu sehen im Kulturzentrum "Alte Schmiede" in Dortmund-Huckarde

B | Marco Bülow: "Die Bevölkerung ist mein Chef"

Bundestagskandidatur Der Ex-SPD-Politiker will wieder als partei- und fraktionsloser Abgeordneter in den Bundestag. „Ich will den Bundestag hacken. Sozusagen die Systeme aufbrechen

B | "Tamtam und Tabu"

Rezension Die Einheit: Drei Jahrzehnte ohne Bewährung. Eine gute Analyse von Daniela Dahn und Rainer Mausefeld. Das Buch sollte Schullektüre werden

B | „Lass Gott aus dem Spiel" Von Harald Lüders

Rezension Mitch Bergers dritter Fall. Frankfurt: Gentrifzierung. Mord. Terror. Unterschiedliche Gruppen prallen bürgerkriegsähnlich zusammen. Geld ist dicker als Blut

B | "Chronik einer angekündigten Krise"

Rezension Die "Pandemie-Maschine" läuft. Bürgerrechte werden eingeschränkt. Eine schwere Wirtschaftskrise droht. Wie kamen wir dahin? Eine Chronik von Paul Schreyer

B | Die Revolution ist fällig

Rezension "Die Lage ist in vielerlei Hinsicht verkorkst", stellt Albrecht Müller in seinem neuen Buch fest. Zeit für eine Revolution. Doch die ist nicht vorgesehen

B | Würdiges Gedenken: Blumen für Stukenbrock

Antikriegstag 2020 65.000 sowjetische Soldaten starben in Stukenbrock. Einmal mehr wurde ihrer gedacht. Eindrucksvolle Rede von Eugen Drewermann

B | DANCE OR DIE. Die Loveparade-Katastrophe

Rezension Jessika Westen war als Reporterin hautnah an der Loveparade-Katastrophe. Sie hat nun einen tief emotionalen Roman vorgelegt

B | Klimapolitik und Soziale Frage zusammendenken

#Sozialwende Der Bundestagsabgeordnete Marco Bülow will eine Bewegung anstoßen und deren vertrauenswürdiges Sprachrohr sein

B | PAY DAY AFRICA 2020 - Ein Bericht

Zahltag Afrika Hervorragend organisiert und unter Beiteiligung interessanter Gäste und begeisternden Künstler*innen fand das Event am Deutzer Rheinufer in Köln statt