die " Kleinen" ganz oben...

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Es begann am letzten Freitag, als Doublegewinner Bayern München auf dem Betzenberg gegen den Aufstieger aus Kaiserslautern mit 2:0 verlor. Wer dachte, dass dies die einzige Überraschung des 2. Spieltages bleiben sollte, hatte sich getäuscht. Die Underdogs haben es den Etablierten mal so richtig gezeigt. Vizemeister Schalke verlor in heimischer Arena gegen Hannover mit 1:2 und dem Ex-Meister aus Wolfsburg reichte nicht mal eine 3:0 Führung gegen Mainz zum Sieg, am Ende siegten die Pfälzer mir 3:4. Leverkusen ging gar mit 3:6, und das in der eigenen Bay-Arena, gegen Mönchengladbach unter. Nun wird keiner ernsthaft annehmen, dass Mainz und Hannover ab 2011 in der Champions League spielen werden, und doch zeigt dieser Spieltag, dass es kein Abonnement auf Siege gibt, auch für die Schwergewichte des deutschen Fussballs nicht. Fussball ist eben auch ein Kampfspiel, und Trainer wie der Lauterer Marco Kurz und der Mainzer Thomas Tucher haben dies ihren Mannschaften mitgegeben. Kommt dazu noch mentale Stärke und der Wille , niemals aufzugeben, dann sind solche Erfolge möglich. Davon lebt der Fussball letztendlich, das bewirkt Emotionen bei den Fans. Wer kann sich nicht noch daran erinnern, wie die Fans des FC St. Pauli stolz mit T-Shirts posierten, auf denen " Weltpokalsiegerbesieger" stand? Die Kiezkicker vom Millerntor hatten den frischgebackenen Sieger des Weltpokals, den FC Bayern München, im heimischen Stadion völlig überraschend geschlagen, das T-Shirt verkaufte sich wie warme Semmeln. Auch von den Paulianern werden wir noch den einen oder anderen Coup erleben, da bin ich mir sicher. In diesem Sinne wünsche ich allen eine spannende Saison mit Überraschungen und dem Jubel aus Stadionkurven, die mehr die Niederlagen ihrer Teams gewohnt sind.

UND NIEMALS VERGESSEN; EISERN UNION!

02:55 30.08.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

rolf netzmann

life is illusion, adventure, challenge...but not a dream
Schreiber 0 Leser 1
rolf netzmann

Kommentare 1