Liebe_ebeiL

CoLyrik Das Wort Liebe
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Das Wort Liebe wird manchmal so abgestumpft, lapidar verwendet, als hätte man eine Leiche im Keller.

In Zeiten der sprachlichen Verrohung, der großen negativen Veränderungen in und um Deutschland herum, kann man sich, wenn man will, tiefgründige Gedanken zum Thema Liebe machen, muss aber nicht. Zu hassen liegt anscheinend im Trend. Aufrichtig zu Lieben liegt nicht jedem. Herzenswärme kann man nicht kaufen, mal eben ausleihen oder still und heimlich klauen. Entweder man hat sie oder nicht. So ist es auch mit der wahren Liebe.

Liebe_ebeiL

Ob vor- oder rückwärts verfasst:
das Wort Liebe oder ebeiL wird nicht selten geliebt und gehasst.

© CoLyrik, Juli 2019

16:06 11.07.2019
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Corina Wagner

Wer das Wort Alphabet buchstabieren kann, ist noch kein/e Autor/in. (C.W.)
Corina Wagner

Kommentare 13