Daniel Wachter

Daniel Wachter, geboren 1991, ist Lokomotivführer und abseits der Schienen Verfasser von selbst publizierten Romanen.
Schreiber 0 Leser 0
Daniel Wachter
Lieber Impfpflicht als 2G+

EB | Lieber Impfpflicht als 2G+

Schweiz Trotz Impfung wütet die Corona-Pandemie weiterhin. Massnahmen sind gefordert, doch nun droht man, das Wohlwollen der Geimpften zu verlieren, statt dass man die freiwillig Ungeimpften in die Mangel nimmt

Alpthal – das falsche gallische Dorf

EB | Alpthal – das falsche gallische Dorf

Coronavirus Die Schweiz lanciert eine Impfwoche, der Kanton Schwyz lässt anlässlich dieser seinen Impfbus durch die Gemeinden touren. Durch alle Gemeinden? Nein, eine wehrt sich dagegen und macht Schwyz' Image als Hinterwäldlerkanton alle Ehre

B | Diskussion ums Merkelphone und den Gripen

Wachters Wochenschau Die dritte Wachters Wochenschau dreht sich um das Merkelphone, den Streit um Schweizer Kampfjets und um Frauen in Saudi-Arabien, die das Fahrverbot umgehen

B | Merkels Farbentheorie und ein Neu-Rentner

Wachters Wochenschau Ottmar Hitzfeld gönnt sich den Ruhestand, während Angela Merkel einen Entscheid in ihren Farbenspielen getroffen hatte und ein Loch im Netz für viel Verwirrung sorgt.

B | Tebartz-van Elst oder das Nobelpreiskomitee?

Wachters Wochenschau Franz-Peter Tebartz-van Elst erzürnt sein Bistum Limburg, während das Nobelpreiskomitee wieder einmal alle zum Narren hielt - wohl zur Freude aller Wettbüros dieser Erde.

B | Die Crux mit der Verkehrspolitik

Schweiz In der Schweiz liegen sich die Autolobby und die Befürworter eines Bahnausbaus in den Haaren und bremsen so den dringend notwendigen Ausbau der Bahninfrastruktur.