kreuz ist trumpf!

kreuz-missbrauch: hilf! der kreuz-missbrauch in bayrischen amts-stuben soll richtig spalten: die csu von den verlierer-parteien.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

im DLF ("von tag zu tag" *) war zu hören, was csu-absicht ist.

mit dem kreuz in den amts-stuben:

"logisch! das wird stimmen kosten!"(csu-goppel)

mit ab-gängen aus dem bereich der christl. gläubigen ist zu rechnen.

mit jenen, die im symbol-missbrauch nur teuflische partei-politik sehen.

"aber es wird uns andere(stimmen) vielleicht auch zuführen!"

sehr gescheit, das csu-kalkül:

unter diesem bayern-logo werden wir siegen!

indem wähler aus der un-christlichen menge bei der csu: kreuzchen-machen .

tja, gibts in d'schland eine coolere partei?

für die csu geht es um sein (sitz-mehrheit) oder nicht-sein.

*7.6.2018

10:59 07.06.2018
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

denkzone8

auf die palme gebracht durch gespenstische zumutungen, trete ich aus der bank : genug salbadert, prediger, nicht in meinem namen!
Avatar

Kommentare 3

Der Kommentar wurde versteckt