Die Wilden Hühner

Kalendertür 8 Jeden Tag ein Projekt, das sein Geld wert ist. Der Freitag-Adventskalender widmet sich in diesem Jahr dem Crowdfunding. Heute: Die Wilden Hühner als integratives Theater

Worum geht´s?

Das Konzept integrativer Theaterarbeit unter Leitung von Theaterpädagoge Thomas Wewers inszeniert Die Wilden Hühner geben Fuchsalarm nach der Vorlage von Cornelia Funke, mit Kindern und Erwachsenen.

Daneben soll eine CD mit Liedern aus dem Theaterstück aufgenommen und ein professioneller Videoclip gedreht werden.  Begleitet werden die Kinder und Jugendlichen von der Rockband Lampenfieber.

Was ist das Besondere am Projekt?

Das Projekt ist für Menschen allen Alters, mit oder ohne Behinderung.

Was bekomme ich für mein Geld?

Die Theatergruppe freut sich über jeden Cent. Ab 5 Euro steht der Spendername auf der Internetseite des Projektes und im Videoclip-Abspann. Ab 10 Euro gibt es ein signiertes Plakat dazu. Je höher die Spende, desto mehr wird draufgepackt. Für 75 Euro wird man zur lokalen Berühmtheit von Lüdenscheid (wird auf dem Plakat erwähnt). Dazu gibt es CD, Videoclip und eine freie Eintrittskarte. Ab 100 Euro wird der Spender vor jeder Aufführung lobend erwähnt.

Hier geht es zur Crowdfunding-Website des Projektes 

00:10 08.12.2012
Geschrieben von

der Freitag Adventskalender

Crowd fundings we bring!
Schreiber 0 Leser 0
der Freitag Adventskalender

Ihnen gefällt der Artikel?

Dann lesen Sie noch mehr Beiträge und testen Sie die nächsten drei Ausgaben des Freitag kostenlos:

Abobreaker Startseite 3NOP plus Verl. ZU Baumwolltasche

Kommentare