Die Wilden Hühner

Kalendertür 8 Jeden Tag ein Projekt, das sein Geld wert ist. Der Freitag-Adventskalender widmet sich in diesem Jahr dem Crowdfunding. Heute: Die Wilden Hühner als integratives Theater

Worum geht´s?

Das Konzept integrativer Theaterarbeit unter Leitung von Theaterpädagoge Thomas Wewers inszeniert Die Wilden Hühner geben Fuchsalarm nach der Vorlage von Cornelia Funke, mit Kindern und Erwachsenen.

Daneben soll eine CD mit Liedern aus dem Theaterstück aufgenommen und ein professioneller Videoclip gedreht werden. Begleitet werden die Kinder und Jugendlichen von der Rockband Lampenfieber.

Was ist das Besondere am Projekt?

Das Projekt ist für Menschen allen Alters, mit oder ohne Behinderung.

Was bekomme ich für mein Geld?

Die Theatergruppe freut sich über jeden Cent. Ab 5 Euro steht der Spendername auf der Internetseite des Projektes und im Videoclip-Abspann. Ab 10 Euro gibt es ein signiertes Plakat dazu. Je höher die Spende, desto mehr wird draufgepackt. Für 75 Euro wird man zur lokalen Berühmtheit von Lüdenscheid (wird auf dem Plakat erwähnt). Dazu gibt es CD, Videoclip und eine freie Eintrittskarte. Ab 100 Euro wird der Spender vor jeder Aufführung lobend erwähnt.

Hier geht es zur Crowdfunding-Website des Projektes

Mit dem Freitag durchs Jahr!

12 Monate lesen, nur 9 bezahlen

Geschrieben von

Wissen, wie sich die Welt verändert. Testen Sie den Freitag in Ihrem bevorzugten Format — kostenlos.

Print

Die wichtigsten Seiten zum Weltgeschehen auf Papier: Holen Sie sich den Freitag jede Woche nach Hause.

Jetzt sichern

Digital

Ohne Limits auf dem Gerät Ihrer Wahl: Entdecken Sie Freitag+ auf unserer Website und lesen Sie jede Ausgabe als E-Paper.

Jetzt sichern

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen

Was ist Ihre Meinung?
Diskutieren Sie mit.

Kommentare einblenden