Der Kommunismus ist ...?

Fragebogen Irene Moessinger hält einige Verschwörungstheorien für wahr und mag Herbert Wehner

Tief in den 1980er Jahren kauft die Krankenschwester Irene Moessinger (geb. 1949) ein altes Zirkuszelt und stellt es wenig später auf den leeren Potsdamer Platz. Das Tempodrom wird eine Institution, muss dann aber Helmut Kohl und seinem Kanzleramt weichen. Aus Stein wird es am Anhalter Bahnhof wieder aufgebaut. Der Bau verschlingt Millionen öffentlicher Gelder und Berlin hat einen Skandal mehr. Nun hat Moessinger ihr bewegtes Leben in einem Buch erzählt: Berlin liegt am Meer.

Was mögen Sie an Angela Merkel?

Die Raute.

Welches Buch haben Sie zuletzt nicht zu Ende gelesen?

Den vierten Band der neapolitanischen Saga von Elena Ferrante. Ich war vom ersten begeistert, vom zweiten auch noch, dann wiederholten sich viele Dinge.

Welchen linken Politiker, welche linke Politikerin bewundern Sie?

Herbert Wehner.

Würden Sie gerne öfter Fahrrad fahren?

Ja!

Welches Auto gefällt Ihnen am besten?

Der Pick-up.

Wann sind Sie zuletzt U-Bahn gefahren?

Ich fahre gerade, und fahre immer öffentlich.

Kommt es vor, dass Sie „p.c.“ oder „nicht p.c.“ sagen?

Nein.

Welche Drogen sollten Ihrer Meinung nach legalisiert werden?

Die Frage ist für mich nicht relevant. Meinetwegen sollen sie alle legalisiert werden. Mit Verboten ist nicht viel gewonnen.

Ist Alkohol eine Droge?

Ja.

Darf man in Ihrem Schlafzimmer rauchen?

Nein.

Wer oder was hätten Sie gerne sein mögen?

Eine Meerjungfrau.

Wie viele Apps sind auf Ihrem Smartphone?

Zu viele.

Und welche benutzen Sie am meisten?

VBB-App.

Töten Sie Insekten?

M&M, Motten und Mücken, schweren Herzens.

Ihr Lieblingsvogel?

Raben und Kraniche.

Haben Sie einen Lieblingsfisch?

Eine gegrillte Dorade.

Offene Grenzen sind ...

Manipulationsthemen für rechte Dumpfbacken …?

Ist die Lüge ein legitimes Mittel in der Politik?

Nein, aber üblich.

Sollte man Gehälter öffentlich machen?

Yes.

Der Kommunismus ist ...

... noch nicht verloren …?

Welchen Song würden Sie auf die einsame Insel mitnehmen?

Wedding Song von Bob Dylan.

Toskana oder Krim?

Toskana ist wunderbar, aber die Krim möchte ich noch sehen.

Haben Sie geweint, als die Berliner Mauer fiel?

Einmal kurz.

Haben Sie manchmal Angst, etwas Falsches zu sagen?

Kommt vor.

Welche Verschwörungstheorie halten Sie für wahr?

So einige leuchten ein, und oft werden Rercherchen als Verschwörungstheorien stigmatisiert, wenn sie nicht genehm sind.

Gehen Sie zu sorglos mit Ihren Daten im Netz um?

Ich denke ja.

Kaufen Sie bei Amazon?

Noch.

Ihre Lieblingsgewerkschaft?

Sollte der Kapitalismus überwunden werden?

Na sicher; und wird er es auch werden!

Haben Sie Aktien?

Nein.

Wo haben Sie zuletzt Urlaub gemacht?

Polen. Ich bin begeistert von Danzig, aber auch von Masuren mit seinen Seen.

Was schätzen Sie an der chinesischen Kultur?

Die chinesische Medizin.

Welchen Rat würden Sie der SPD-Parteivorsitzenden geben?

Haben Sie schon einmal einen Abend mit einem Flüchtling verbracht?

Ja, viele mit vielen.

Sind einige Ihrer besten Freunde Muslime?

Das ist kein Thema unter Freunden.

Ihr Lieblingsfilm?

Top Secret.

Ihr Lieblingsmaler?

Caspar David Friedrich.

Welche Ausstellung haben Sie zuletzt besucht?

Die meiner Tochter, der Bildhauerin Katharina Moessinger.

Wald oder See?

Beides.

Meer oder Berge?

Auch beides, aber Meer ist top.

Jan Fleischhauer oder Margarete Stokowski?

Ich denke mal, Margarete.

Ihr Lieblingsjournalist?

Ist mir grad entfallen.

Wo ist Ihr Zuhause?

Berlin, das am Meer liegt.

Wie möchten Sie sterben?

Gesund und munter.

Nespresso oder Filterkaffee?

Keins von beiden.

06:00 10.09.2018

Ihnen gefällt der Artikel?

Dann lesen Sie noch mehr Beiträge und testen Sie die nächsten drei Ausgaben des Freitag kostenlos:

Abobreaker Startseite 3NOP plus Verl. ZU Baumwolltasche

Kommentarfunktion deaktiviert

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert. Deshalb können Sie das Eingabefeld für Kommentare nicht sehen.

Kommentare