Neues aus Dubinesien

platonius .
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

es gibt jetzt einen planeten auf dubinesien.
auf? ja, richtig. dubinesien ist seit neuestem eine insel.
der planet hat zwar nur einen durchmesser von 2,6 mm, dafür aber sieht man ihn kaum.
seine kräfte - magische - lassen pflückblumen mit baumwollduft wachsen und argentinische steakwelpen namens laika auf pfannen hüpfen.
die kräfte lassen sich auch erweitern und könnten der insel viel gutes bringen.
damit er aber auch an durchmesser gewinnen kann, braucht plantonius platonisches.
"platonisches?" fragen die inselbewohner.
"hm. dass ihr dies nicht wisst...", erwidert platonius, "ist gar nicht tragisch. ihr seid ja nur minder älter als ich, ich aber bin viel umhergewandert und ich bin bereit, meinen geist mit euch zu teilen." die bewohner können ihr glück kaum fassen und besuchen seit eh und je einmal die woche an der "IAU" den "hydrostatisch-platonischen-gravitationskurs" und wissen immer besser, wie sie mit extrasolaren wesen umzugehen haben.

Bild: 1. Treffer bei der Google Bildersuche
12:14 19.12.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Du Pham

sometimes i have to pee. sometimes i pee letters.
Du Pham

Kommentare 7