Neues aus Dubinesien

der schutzwall und der ausreiseantrag.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

nach einem langwierigen palmenummantelten pfad
voller harter schikanen und liebkosungen
war es dann soweit.

die ersten dubinesier durften ausreisen.
und zwar ins niemandsland.
dort trafen sie sich aus höchstpolitischen gründen
mit gysi.

nicht der allbekannte gysi,
sondern das flauschwesen gysi.

das wesen gysi ist leckerliminister
und weil dubinesien keine leckerlies duldet,
musste all das geflüster höchst geheim bleiben.

deswegen spazierten sie auf der alb.
die alb bringt gysi immer in vollzückung.
so sehr, dass er ganz wuschig wird.
die dubinesier staunten nicht schlecht.

das ist also wolleslust.
lust eines wolleswesen.

10:09 30.01.2013
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Du Pham

sometimes i have to pee. sometimes i pee letters.
Du Pham

Kommentare 6

Avatar