Neues aus Dubinesien.

Wissentlich unwissend .
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Die Dubinesier sind mal wieder aufgebracht.
Dorfbewohner aus Absurdistan gehen fälschlicherweise davon aus,
sie wüssten mehr über die Führung der Autonomen Diktatur Dubinesien
als die Dubinesier - meist weiblich - selbst.

Die Machtasymmetrien in der Kommunikation
werden auf die vielen Strahleneinflüsse geschoben
dabei liegt der Ursprung am Mangel
bei der Reflexion kommunikativer Machtausübung.

Abwertendes Gesprächsverhalten ist eine Methode der Absurdianer,
im höflichen Diskurs Macht auszuüben
– die gleiche Macht, mit der auch im unhöflichen Diskurs
Dubinesier zum Schweigen gebracht werden.

Sie betrachten sie nicht als Gleichwertige, als Partizipierende,
als Wesen mit Rechten und viel zu oft schlicht als Lebende
Resultat provokatives Selbstvertrauen von vollkommen Unwissenden.
Selbstvertrauen, durch nichts gestützt.
Um Dubinesien in Selbstzweifel und Selbstbeschränkung zu stürzen.

Um auf traditionelle und moderne Dorfblindheit
in der Kommunikation aufmerksam zu machen
und hierarchische
Dorfverhältnisse offenzulegen, f
indet der neue Kulturkampf an zentralen Schauplätzen statt.

Die naiven lebensweltlichen Alltagsglauben von Absurdianern
offenbaren eine Selbstvergessenheit im Allgemeinen sowie
Verzerrungen und Abwertungen dubinesischer Denk- und Lebenserfahrungen
im Besonderen

In all diesen Ausprägungen liegt stets die Vorstellung zugrunde,
der Bewohner von Absurdistan sei Vertreter des Allgemein-Menschlichen
von Natur aus begabt und allwissend.
Ganz im Gegenteil zu den Dubinesiern.

inspiriert durch wikipedia

18:08 23.05.2020
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Du Pham

sometimes i have to pee.sometimes i pee letters.
Du Pham

Kommentare