McAfee - Mitarbeiter sozial engagiert

Hamburg Internationales Unternehmen McAfee arbeitet freiwillig-ehrenamtlich gemeinsam mit dem Team der FreiwilligenBörseHamburg beim Social Day
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Am 14. Mai 2018 war es so weit: Im Standort Hamm-Horn der FreiwilligenBörseHamburg fand abermals ein Social Day statt, diesmal in Kooperation mit dem Unternehmen McAfee. Seit Jahren führt die FreiwilligenBörseHamburg sowohl hier als auch an anderen Standorten hamburgweit mehrmals im Jahr solche sozialen Tage durch, bei denen Unternehmen ihren Mitarbeitern die Gelegenheit einräumen, sich ganz praxisnah für das Gemeinwohl zu engagieren. Im Standort Hamm-Horn befinden sich ein eigener Stadtteilgarten und eine eigene Werkstatt. Regelmäßig findet hier Mentoring statt. Die McAfee-Mitarbeiter, ein tolles, hochmotiviertes Team, ließen keine Fragen offen, was ihre Einsatzbereitschaft betrifft: Sie entfernten alte Pflanzenreste, räumten mal wieder richtig auf, gruben den Stadtteilgarten um und kümmerten sich liebevoll um die vorhandenen Grünflächen, Bäume, Sträucher und Hecken sowie um die bunte Frühlingsblütenpracht. Das Team von McAfee wurde durch unser Team vom Mobilen Bürgerservice ergänzt. Es wurde gemeinsam gearbeitet, gegrillt und sich ausgetauscht. Für die von uns betreuten Geflüchteten und Neubürger war es ein spannendes Erlebnis, mit Angestellten aus einer internationalen Firma auf so entspannte Weise zusammenzuarbeiten. Team FreiwilligenBörseHamburg bedankt sich bei den Mitarbeitern des Unternehmens McAfee für ihren großartigen Einsatz und freut sich nach diesem großen „Frühjahrsputz“-Erfolg heute schon auf den nächsten Social Day.

22:31 19.05.2018
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

FreiwilligenBörseHamburg

Die FreiwilligenBörseHamburg arbeitet mit Leidenschaft für das Gemeinwohl in der Metropolregion Hamburg.
FreiwilligenBörseHamburg

Kommentare