Grenzwertig!

Mitgehört In Café, Bus oder Bahn: Das Leben hat eben die besten Dialoge zu bieten. Immer montags gibt es die Ausbeute der letzten Woche. Heute: Wilder Osten
Hört vieles mit, auch wenn das manchmal schmerzt: das menschliche Ohr
Hört vieles mit, auch wenn das manchmal schmerzt: das menschliche Ohr

Illustration: Der Freitag

Szene 1
Ort: In Berlin
Anwesend: Diverse Nachbarn, ein Wohnmobil und ich

Mitgehört
Nachbar A, gut 60-jährig: "Na, wo solls denn hingehen?"
Ich: "In den Osten. Zuerst mal nach Polen."
Nachbar A, betreten: "Uh... passt dann ma' auf mit den Polen. Das Auto immer abschließen, ja!"
Ich, grinsend: "Ja, ja."
Nachbarin B, knapp 30-jährig, kommt dazu: "Na, wohin?"
Ich: "Erst mal Polen"
Nachbarin B, warnend: "Passt da bloß auf mit dem Auto."

Szene 2
Ort: Auf einem litauischen Campingplatz, 20 Minuten von der polnischen, 5 Minuten von der russischen Grenze entfernt
Anwesend: Der litauische Campingplatzwart, ich, die Touristin

Mitgehört
Der Campingplatzwart, sehr cool, sehr stolz auf Englisch: "Hi, how are you doin'?"
Ich: "Thank you, very good. It's nice here."
Der Campingplatzwart, freundlich: "Yes. Where do you come from?"
Ich: "We've just been to Poland."
Der Campingplatzwart, jetzt sehr betroffen: "Oh. Was it very hard?"

Szene 3
Ort: In Nida auf der kurischen Nehrung, kurz vor der russischen Grenze
Anwesend: Ein Tourist, ein Litauer

Mitgehört
Der Tourist: "Ist es schwierig hier über die Grenze nach Russland zu fahren?"
Der Litauer: "Ja, man braucht Visum. Es ist schon schwierig."
Der Tourist, nachdenklich: "Hm. Und für Sie ist es auch schwierig?"
Der Litauer, grinsend: "Noch viel schwieriger – wir sind ja die, die weg gelaufen sind!"

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen
Geschrieben von

Verändern Sie mit guten Argumenten die Welt. Testen Sie den Freitag in Ihrem bevorzugten Format — kostenlos.

Print

Die wichtigsten Seiten zum Weltgeschehen auf Papier: Holen Sie sich den Freitag jede Woche nach Hause.

Jetzt kostenlos testen

Digital

Ohne Limits auf dem Gerät Ihrer Wahl: Entdecken Sie Freitag+ auf unserer Website und lesen Sie jede Ausgabe als E-Paper.

Jetzt kostenlos testen

Was ist Ihre Meinung?
Diskutieren Sie mit.

Kommentare einblenden