In der falschen Kulisse

Mitgehört In Café, Bus oder Bahn: Das Leben hat eben die besten Dialoge zu bieten. Immer montags gibt es im Alltag die Ausbeute der Woche. Heute: Filme gucken

Szene 1
Ort: Im Homecinema, es läuft The Bodyguard aus aktuellem Anlass
Anwesend: Bei Freunden

Mitgehört
Mann A, erstaunt: "Kevin Costner ist da ja noch richtig jung."
Frau A, erfreut: "Und sieht richtig gut aus. Damals war er mir ja zu alt, aber jetzt..."
Mann B, lachend: "Wie alt warst du denn da?"
Frau A: "Wie alt ist der jetzt?"
Frau B: "Na, zwanzig Jahre älter."
Mann A, stichelnd: "Du also auch."

Szene 2
Ort: In einer kleinen Runde
Anwesend: Andere Freunde

Mitgehört
Frau 1, interessiert: "Und, was habt ihr heute gemacht?"
Mann 1, sehr ernst: "Wir haben uns die Kaserne Krampnitz angesehen."
Frau 2, gelangweilt: "Was ist das?"
Mann 1, dozierend: "Eine ehemalige Nazi-Kaserne, die später von den Russen als Trainingslager genutzt wurde."
Frau 2: "Aha, interessant."
Frau 3, enthusiastisch: "Ja sehr. Da war sogar ein einziger Raum, der noch vollständig intakt war – den haben die Russen allzu dürftig entnazifiert, fand ich –"
Mann 1 fällt ihr ins Wort: "Bis wir gemerkt haben, dass wir auf dem Film-Setting von "Inglourious Basterds" stehen…"

Die Protokolle der besten, real existierenden Dialoge finden Sie immer montags im Alltag. Zuletzt: Reine Kopfsache

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist für Sie kostenlos.
Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber auch in diesen Zeiten Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag hier abonnieren oder 3 Ausgaben gratis testen. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Ihre Freitag-Redaktion

12:13 27.02.2012
Geschrieben von

Ausgabe 29/2021

Hier finden Sie alle Inhalte der aktuellen Ausgabe

3 Ausgaben kostenlos lesen

Der Freitag ist eine Wochenzeitung, die für mutigen und unabhängigen Journalismus steht. Wir berichten über Politik, Kultur und Wirtschaft anders als die übrigen Medien. Überzeugen Sie sich selbst, und testen Sie den Freitag 3 Wochen kostenlos!

Kommentare 4