Hans Hütt
09.07.2017 | 13:58

Der Eismann hat gewonnen

Bachmannpreis Die Preisträgerinnen und Preisträger dieses Jahres schienen gesetzt. So kam es auch, mit Ausnahme des Publikumspreises: Karin Peschka hatte keiner auf dem Schirm.

Der Eismann hat gewonnen

Gold fürs Gefrierfach: Preisträger Ferdinand Schmalz

Foto: Johannes Puch/ORF

Die Jury hat getagt und als erstes eine Shortlist für die diesjährigen Preise ermittelt. Auf ihr standen: Urs Mannhart, Barbi Markovic, Gianna Molinari, Eckhart Nickel, Ferdinand Schmalz, Jackie Thomae und John Wray.

Die 41. Tage der Literatur finden vom 5. bis 9. Juli statt. Unser Autor Hans Hütt bloggt exklusiv auf freitag.de aus Klagenfurt