Jakob Reimann

Auf meinem blog justicenow.de setze ich mich kritisch mit den Themen Kapitalismus, Krieg und Rattenschwanz auseinander. Herrschaftsfrei, gewaltfrei!
Schreiber 0 Leser 13
Jakob Reimann

B | Trump: Syriens Golanhöhen sind israelisch

Völkerrecht Der US-Präsident spielt wieder einmal Weltpolitik auf Twitter – und macht Wahlkampf für seinen Komplizen Benjamin Netanjahu.

B | Ein Flugzeugträger für Deutschland

„Friedensmacht“ Europa AKK und Merkel markieren mit diesem Mammutprojekt einen Paradigmenwechsel weg vom „War on Terror“ hin zu künftigen Großmachtkriegen gegen Russland – und vor allem China.

B | Rechtsradikale Partei wirbt mit Heiko Maas

Israel Im PR-Material der „Neuen Rechte“ ist Heiko Maas prominent vertreten. Die ultrarechte Parteigründerin Ayelet Shaked bezeichnet ihn als „sehr guten persönlichen Freund“.

B | Minderjährige an der Waffe

Bundeswehr Seit Abschaffung der Wehrpflicht 2011 hat die Bundesregierung 11.733 Minderjährige rekrutiert – und wurde dafür mehrfach von den Vereinten Nationen gerügt.

B | Vom kaltblütigen Mörder zum Nationalhelden

Elor Azaria Die Geschichte des israelischen Soldaten dient als Brennglas auf den allgegenwärtigen Militarismus und erdrückenden Rassismus im Land.

B | Venezuela und die Gier des US Empire

Regime Change Über Partei- und Ideologiegrenzen hinweg will die US-Kleptokratie die Ölvorkommen des Landes stehlen – die größten Vorkommen der Welt.

B | Der Untergang des Prinzen

MbS Die Top-Down-Revolution des Prinzen steht und fällt mit seinem Image. Der brutale Mord am Journalisten Khashoggi hat wohl ultimativ den Untergang des MbS eingeläutet hat.

B | Der Aufstieg des Prinzen

MbS Durch seine Palastrevolution in drei Akten wurde Mohammed bin Salman zur seit Jahrzehnten mächtigsten Person in Saudi-Arabien.

B | Ein Rat an meinen Freund, Mohammed bin Salman

Kauf Dich frei! Seit dem Mord von Istanbul ist MbS das internationale Schmuddelkind. Doch der Weg zurück in den exklusiven Club der Mächtigen kann so einfach sein.

B | Das Tor der Tränen

Geopolitik des Elends Öl als Kriegswaffe, Hungersnot als Faustpfand – Die Weltmächte treffen sich am Bab al-Mandab