Schreibe Deinem MdB!

Demokratie Dieser Artikel ist ein Beitrag zur Demokratie, Wahlbeteiligung an der Bundestagswahl 2021.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Die Zeiten in denen wir leben sind ernst. Der Bedarf an Korrekturen für die Menschen an der Basis der Gesellschaft ist enorm. Die Menschen im Land haben vor der Bundestagswahl im September 2021 die Gelegenheit sich mit ihrem Anliegen an die entsprechende verantwortliche Person im Verfassungsorgan, dem Bundestag zu wenden.

Dies gehört zu den verbrieften Grundrechten eines jeden Menschen. Je mehr Menschen sich schriftlich an den Bundestag wenden, desto mehr wird dies dort konstatiert werden. Dieses günstige Zeitfenster sollte genutzt werden.

Emails sind nicht mit Kosten für Porto verbunden. Der persönliche Wille zählt. Alle wissen das von der bevorstehenden Bundestagswahl viel abhängen werden wird für die Zukunft der Menschen.

Die Lebensqualität der Menschen muss in der Wirklichkeit zeitnah verbessert werden. Der neoliberale Geist der 2000‘er Jahre ist vorbei. Sie gelten durch die Sozialverbände als bewiesen gescheitert.

Wie die Agenda 2010 zum Beispiel. Es geht um mehr als Greenwashing der Industrie im Land. Die ökologische Gestaltung der Wirtschaft muss von Anfang an mit der sozialen Gerechtigkeit einhergehen.

Es wird durch den Staat investiert werden. Dabei darf der öffentliche Verkehr nicht vernachlässigt werden. Dabei ist die Schiene unverzichtbar.

Die Wege für Fahrräder wie Radschnellwege sind ökonomisch und nutzen viel. Von dem Wahlverhalten wird abhängen wer die Kosten der Corona Pandemie bezahlen werden wird. Somit können Kürzungen für soziales vermieden werden.

Die Wahlbeteiligung ist ebenfalls etwas was gesteigert werden muss. Es darf nicht bleiben das gerade Menschen mit zu geringem Einkommensverhältnis resignieren und sich den Wahlen enthalten. Dazu können mittels Kommunikation, im Sinne von Motivation alle etwas positives beitragen.

Reiche Menschen verzichten niemals auf ihre Teilnahme an den Wahlen. Sie sind oft in Kontakt mit den MdB‘s im Bundestag. Sie spenden obendrein Geld an die Parteien im Bundestag.

Dies kann die Leserschaft den reichen Menschen nicht vorhalten. Daher sollte die Mehrheit der Gesellschaft es für sich selber richtig handhaben. Dabei gibt es viel zu gewinnen.

Die Märkte für Wohnungen und Arbeit sind nicht funktional. Durch eine sozial gerechte Räson können in absehbaren Jahren die Lage bemerkbar verbessert werden. Mit einem Mittelstand hält die Gesellschaft besser zusammen, wovon alle profitieren werden.

Jimmy Bulanik

Nützlicher Link im Internet:

Deutscher Bundestag:

https://www.bundestag.de/abgeordnete

15:46 03.07.2021
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Jimmy Bulanik

Jimmy Bulanik ist ein international langjährig erfahrener Experte für Rechtsextremismus
Jimmy Bulanik

Kommentarfunktion deaktiviert

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert. Deshalb können Sie das Eingabefeld für Kommentare nicht sehen.

Kommentare