Es schlägt 13. Schwarzer Tag für AfD?

Pyrrhus Siege Die Siege der AfD werden sich als Pyrrhus- Siege erweisen und das schneller als die der einstigen Schill- Partei in der Freien und Hansestadt Hamburg von 2001- 2003.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Vonwegen Zäsur! Bangemachen gilt nicht!

Die Siege der AfD werden sich als Pyrrhus- Siege erweisen und das noch dramatischer und schneller als die der einstigen Schill- Partei in der Freien und Hansestadt Hamburg von 2001- 2003.

Das Verhängnisvollste, was gegenwärtig der Inneren Verfassung der AfD passieren konnte, war ihr fulminanter Sieg bei den Landtagstagswahlen in den drei Bundesländern, Sachsen- Anhalt, Baden- Württemberg, Rheinland Pfalz am Sonntag, 13.3.2016.

Diese AfD- Wahlsiege tragen erkennbar deutliche Züge eines vereinten Projektes von Demoskopie im unmittelbaren Verbund mit angeschlosenem Mainstream im privaten und öffentlichen Bereich der Medien. Was rasend schnell ins Wachstum gejagt wird, schnell im Negativen wie Positiven hochgechrieben, in Siege gepuscht wird, verschwindet um so schneller.

. Vowegen der 13. März 2016 stehe für eine Zäsur im deutschen Land. Nichts wird passieren, außer, was seit drei Wahlperioden in Bund und Ländern immer passiert, CDU, SPD, Die Grünen, die Linkspatei werden bei der Entscheidung, welche Parteien die Regierung bilden, obsiegen.

Die AfD wird sich, ungefragt, auf den harten Oppositionsbänken nach dem Siegessrausch wiederfindend als unzulänglich erweisen und über Strreitigkeiten in der eigenen Partei auf Bundes- und Landesebenen zerlegen. Denn, wer zu früh kommt, den bestraft die Politik. Das gilt insbesondere für die AfD- Vorsitzenden Frauke Petry, Beatrix von Storch

Es bricht in der Großen Koalition bis zur Bundestagswahl 2017 ungezügelt eine trügerische Periode ungeahnter Geschenke für die Klientel von CDU/CSU/SPD an, während die AfD, dessen ungeachret, von Sonntag- zu Sonntag- Politbarometer erst in selbst verursachte Gewitterfronten gerät, um dann ganz zu verdunsten. Denn selbst rotz des Sieges der AfD an diesem Sonntag in drei Bundesländern, gibt es nahezu dasselbe Patt von Links und Rechts.

Mit den Rechten ist es hierzulande wie mit dem Geld, die sind weder mehr noch weg, nur woanders. Bangemachen gilt nicht
JP

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-frauke-petrys-ehemann-unterstuetzt-angela-merkels-fluechtlingspolitik-a-1080215.html#utm_source=politik#utm_medium=medium#utm_campaign=plista&ref=plista
Abgrenzung von der AfD: Herr Petry unterstützt Merkels Flüchtlingspolitik
Mittwoch, 02.03.2016 – 12:22 Uhr


https://de.wikipedia.org/wiki/Partei_Rechtsstaatlicher_Offensive
Partei Rechtsstaatlicher Offensive
Die Partei Rechtsstaatlicher Offensive, oft kurz Schill-Partei genannt

01:41 14.03.2016
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Joachim Petrick

Aktuelles: Meine sichere Route- Refugee-Airlift - Petition "Luftbrücke für Flüchtlinge in Not" an die MdBs des Bundestages erhofft Debatte
Joachim Petrick

Kommentare 18

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Avatar