Eine Fontäne aus dem Brunnen kommend

Beschreibung zum Thema: Nachdenkliches
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community


Es scheint die Sonne heute, vereinzelt durch kleine Gruppen von Wolkenpaaren, die meistens hell aussehen und nur gelegentlich etwas düster wirken. Da es jetzt erst Ende Mai ist sind die Temperaturen noch erträglich und werden so um die zwanzig Grad betragen.
Ich sitze nun hier auf einer grünen Bank, nicht weit von einem römischen Brunnen. Dort ist ein Ring aus Blech mit blauer Farbe in der Mitte montiert, in dem sich vier schwarze Düsen befinden. Sie pumpen unentwegt Wasser in die Luft, welches sprudelnd ungefähr drei Meter hoch katapultiert wird. Und dann in einer u-förmigen Fontäne und durch lautes Rauschen begleitet wieder im Brunnen landet. Allerdings schäumt der Brunnen auffällig, in einem dunklem weiß . Der Schaum breitet sich dann kreisförmig nach außen aus, bis er an den Rand des aus Steinen bestehenden Brunnen trifft und sich dort leicht auftürmt.

18:12 21.05.2017
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Karl Valentin

Schreiber mit einem Schuss Ironie
Avatar

Kommentare