Zeig' ihnen doch, das es dich noch gibt

Lyrik zum Thema: Chancen
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community
Weißt du noch wie es war,
Wie es gewesen ist, vor langer Zeit?
Denn früher einmal warst du schön
Und vital, ein Hüne von einem Mann,
Mit pechschwarzem Haar.

Davon ist jedoch nicht viel geblieben:
Denn dein Haar ist längst ergraut -
Und auch deine Haut, sieht um vieles
Älter aus.
Deine Zähne, sie sind gelb vom Nikotin,
so als sähest du bald wie sechzig aus.

Nein, viele Chancen wird es nicht mehr geben.
Aber Junge, mach' das Beste draus,
Und steh' wieder auf!
Zeig' denen endlich, wer du bist,
Damit die wissen, das es dich noch gibt.
07:14 19.02.2018
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Karl Valentin

Schreiber mit einem Schuss Ironie
Avatar

Kommentare