journalism reloaded

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Es gibt diesen Witz, einen von nur 200 weltweit, den kürzesten der Welt. Das Personal variiert, ich kenne ihn so: „Geht ein Journalist an einer Kneipe vorbei.“ In der neuesten Abwandlung geht er: „Promoviert ein Verteidigungsminister“. Aber darum geht es nicht.

Es geht um Journalisten, wir erinnern uns, die Plagegeister, als es noch Papier gab. Auf Facebook.de haben sie eine Selbsthilfegruppe gegründet, die auf den Namen Journalistensprech hört. Und da haben bei Fan-Stand 718 die Betreiber festgestellt: „Was uns gefällt: Die Pinnwand entwickelt sich zu einem Selbsthilfestuhlkreis für gepeinigte Journalisten. Lasst es raus!“

Es wäre Holz, das jetzt zu referieren. Wer wissen will, warum der Anzünder im Ofen einfach kein Feuer fangen, liest hier.

23:52 23.02.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Kommentare 4

Avatar
sachichma | Community