Klimawechsel - Klimazonen - Artensterben

Änderungen der Klimazone Unsere gesamte Mitwelt ist im Umbau begriffen. Die Spezies Homo Sapiens wird sich besser anpassen müssen, um die Evolution zum nachhaltigen Homo Sustinens zu schaffen.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Referenz:

Dieser Text ist in Bezug auf einen Kommentar von @mardi51a, die auf die Zusammenhänge zwischen Klimawandel und Artensterben hinweist, s.a. die September-Ausgabe von ‚Die Blätter‘.

Es geht im Folgenden um eine kurze, ursprüngliche und ursächliche Betrachtung zur Interaktion von globalem Klimawechsel und der Verschiebung oder der Verlagerung terrestrischer Klimazonen.

Dazu gibt viele konkrete Hinweise und Beispiele aus praktisch allen Naturwissenschaften.

These:

Ausgelöst und getrieben durch den natürlichen und anthropogen beeinflussten Klimawechsel, ist die gesamte Mitwelt ist im graduellen Umbau begriffen, und die Spezies Homo Sapiens wird sich dem besser und rascher anpassen müssen, wenn sie die Evolution zu einem nachhaltigen Homo Sustinens schaffen will.

Möglicherweise damit verbunden sind ungewöhnliche, lokale Wetterereignisse, die auch das Potenzial für ‚Naturkatastrophen‘ in der betreffenden menschlichen Population erhöhen können.

M.E. ist die Diskussion über dieses Thema in der politischen Öffentlichkeit insgesamt unterproportioniert vertreten.

Hier ein paar eher populärwissenschaftliche Ergänzungen und Hinweise zu dem aufgezeigten Kontext. Sie beziehen sich hauptsächlich auf Flora und Fauna als 'Bio-Indikatoren'.

Ein Beispiel knüpft an die Fluss-Sedimentation an. Im Prinzip gilt das auch für die Fließgewässer in Deutschland.

'Sedimentationen' in Gewässern zeigen etwas qualitativ Ähnliches an, wie die Bio-Indikatoren.

Unsere Böden (durch den Prozess der 'Bodenbildung') bestätigen die Entwicklung ebenfalls.

Außer den Genannten gibt viele weitere Beispiele aus praktisch allen Naturwissenschaften.

-

https://de.wikipedia.org/wiki/Klimazone

Wo sind die globalen Klimazonen?

https://www.plantmaps.com/interaktiv-deutschland-klimazonen-karte-celsius.php

Was geschieht in einer Klimazone? Klimazonen in Deutschland und Pflanzenwachstum.

https://e360.yale.edu/features/redrawing-the-map-how-the-worlds-climate-zones-are-shifting

Klimazonen verlagern sich.

https://en.wikipedia.org/wiki/Bioindicator

Was sind Bio-Indikatoren?

https://www.bio-gaertner.de/Verschiedenes/Zeigerpflanzen-Indikatorpflanzen

Zum besseren Verständnis: Beispiele aus dem Hausgarten.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/21596394/

Fachlich-wissenschaftliche Indikatoren: z.B. in Fließgewässern und Sedimenten

-

O Ausgelöst und getrieben durch den natürlichen und anthropogen beeinflussten Klimawechsel, ist die gesamte Mitwelt ist im graduellen Umbau begriffen, und die Spezies Homo Sapiens wird sich dem besser und rascher anpassen müssen, wenn sie die Evolution zu einem nachhaltigen Homo Sustinens schaffen will.

O Möglicherweise damit verbunden sind ungewöhnliche, lokale Wetterereignisse, die auch das Potenzial für ‚Naturkatastrophen‘ in der betreffenden menschlichen Population erhöhen können.

08:28 15.09.2021
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

man.f.red

„Wenn einer, der mit Mühe kaum gekrochen ist auf einen Baum, schon meint, daß er ein Vogel wär, so irrt sich der.“
man.f.red

Kommentare