„Solothurn blickt in den Abgrund“ von Christof Gasser: Die Leichen im Keller der Schweizer

„Solothurn blickt in den Abgrund“ von Christof Gasser: Die Leichen im Keller der Schweizer

Blutzoll Was die Schweiz verdrängt, holt Krimiautor Christof Gasser in seinen Romanen hervor: Wer viel Geld anzieht, hat auch viel Blut an den Händen


Purple Peeler: „Imperium der Schmerzen“ ist das Buch zur Opioidkrise

Purple Peeler: „Imperium der Schmerzen“ ist das Buch zur Opioidkrise

Pharma-Kapitalismus 450.000 Todesopfer: Die Mitglieder der Familie Sackler lösen mit aggressivem Marketing für das „Schmerzmittel“ Oxycontin eine weltweite Opioidkrise aus, eine gesellschaftliche Katastrophe – packend geschildert von Patrick Radden Keefe


Lick it and stick it – Geheimsprache des Blues ist sexy, aber nicht sexistisch

Lick it and stick it – Geheimsprache des Blues ist sexy, aber nicht sexistisch

Interpretation Unser Autor ist selbst Musiker. Begeistert liest er Robert „Bob“ Cremers Standardwerk „Die Geheimsprache des Blues. Die wahre Bedeutung der Songtexte“ – und taucht ein, in die Faszination des Blues


Von Beatles bis Schlingensief – der Autodidakt Klaus Beyer wird 70

A-Z One-Man-Art-Factory: Klaus Beyer ist ein Arbeiterkind und kam spät in die Schlingensief-Familie. Er übersetzte die Beatles und sang über seine Glatze – Rührend und kunstvoll ist seine Form der „kulturellen Aneignung“. Ein Lexikon


„Putins Netz“: Kloake aus Gier und Verkommenheit

Organisiertes Verbrechen Catherine Beltons fast 700 Seiten starke Recherche „Putins Netz“ liest sich wie ein Krimi und wird noch lange den Goldstandard für Investigativjournalismus markieren


Liebling Kreuzberg

Liebling Kreuzberg

Literatur „Ich sammle mein Leben zusammen“: Manfred Krugs Tagebücher sind etwas eitel, aber nie gefühlig


Backstage mit Johnny Cash

Backstage mit Johnny Cash

Countrymusik Mit seinem grandiosen Buch macht Franz Dobler Leser zu Fans


Onkel Klaus allein zu Haus

Onkel Klaus allein zu Haus

Hörspiel Die Familie sitzt vor Zoom und lässt sich die online bestellt Gans liefern. Sieben Jahre nach der Erstausstrahlung von „Stille Nacht" hat der WDR die Komödie neu aufgelegt. Was passiert, wenn Corona das Weihnachtsessen verkorkst


Reingeschlittert ins Verbrechen

Typenkabinett Ein spröder Mathematiker erbt einen Abenteuerpark – und erlebt den „Kaninchen-Faktor“


Kanzler Aalglatt

Österreich Mit „Salonfähig“ legt Elias Hirschl den Schlüsselroman zur Kurz-Ära vor