Drohnenmorde über Ramstein und alles schweigt

Friedenspolitik Alles Schweigt? Nein, eine immer zahlreichere Aktivistentruppe traf sich auch dieses Jahr zum Protest.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Nur die Qualitätsmedien haben Wichtigeres zu berichten: Welcher "Ausgediente" übernimmt nach der "Schicksalswahl" das Europäische Ruder? Was müssen wir uns noch alles vom Iran bieten lassen? HUCH, eine rechte RAF! .... Völkerrechtswidrige Drohnenmorde unseres Verbündeten über Ramstein in Deutschland stehen nicht auf der Tagesordnung unserer "alternativlosen" Medien. Einige der "Alternativen" berichten jedenfalls von dieser Verschwörung mit Theorie.

Wenn das die Mutti gewusst hätte. Oder hat sie es gerade erfahren? (vom Ukrainischen Präsidenten oder dem eigenen?) Ach - ihre Zitteranfälle wären menschlich und verständlich. Aber das wäre eine echte Verschwörungstheorie.

Die Kampagne „Stopp Air Base Ramstein“ will die Kriege, die von Ramstein ausgehen, verstärkt in die Öffentlichkeit bringen, will aufklären über die zentrale Rolle, die Ramstein in der NATO Kriegsführung spielt und mit vielfältigen Aktionen ein Klima in der Gesellschaft schaffen, das eine Schließung der Militärbasis auf die politische Tagesordnung setzt. Vor Ort dabei sein ist nicht alles, kann auch nicht jeder. Man sollte aber den öffentlichen Debattenraum ständig auf diese Westlichen Werte ("=mörderischste Ideologie der Weltgeschichte") lenken. Dazu wies auch Rainer Mausfeld in seinem Vortrag (ab 00:38) hin. Jetzt wissen wir auch, warum die Qualitätsmedien schweigen und wie wir sie (friedlich) aufscheuchen können. Für seine Bücher braucht es mehr Zeit, die wir uns in Ruhe nehmen sollten. Auf unsere Politiker darf man eben nicht hören - man muss auf sie achten. Zuerst müssen wir uns allerdings selbst aufscheuchen (Aufstehen).

12:33 30.06.2019
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Regimekritiker_Dracula

Faible für Gotteslästerung und Majestätsbeleidigung. Leidet unter schwerer Esohterikunverträglichkeit.
Schreiber 0 Leser 7
Regimekritiker_Dracula

Kommentare