Ein amerikanisches Mikro

Yes, I can Diesen Freitag wird Donald Trump als 45. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt. Die Rede steht schon, wir leaken sie hier
Ein amerikanisches Mikro
Illustration: Jonas Hasselmann für der Freitag

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ich habe heute Morgen gefrühstückt. Es war ein fantastisches Frühstück mit Brötchen, Rührei und Speck. Ich liebe Speck. Ich liebe ihn einfach. Es war amerikanischer Speck, guter amerikanischer Speck. Ihr alle solltet mehr amerikanischen Speck essen. Er schmeckt. Er ist gesund. Glaubt nicht, was in den Zeitungen steht.

Ich frühstücke also, und mir gegenüber sitzt meine Frau. Nicht meine erste Frau, ich liebe die Frauen einfach. Sie ist die beste Frau, also jetzt ist sie es. Weil sie den besten Ehemann der Welt hat. Der Typ ist fantastisch. Glaubt mir.

Jedenfalls denke ich: Ich habe eine Rede vorbereitet, aber wollen die Leute, dass ich eine vorbereitete Rede halte? Damit wir uns nicht falsch verstehen – es war die beste Rede der Welt, witzig, klug, grandios. Ich halte sie hier in der Hand, und jetzt, jetzt zerreiße ich sie. Ich zerreiße sie vor euren Augen, und jetzt, jetzt habe ich keine Rede mehr. Das macht mir nichts.

„Trump drehte bei Antrittsrede völlig durch“, das werden diese unehrlichen Leute von der Presse morgen sicher schreiben. Bis zuletzt haben sie gehofft, dass Donald Trump nicht der nächste Präsident der Vereinigten Staaten wird. Sie haben versucht, es zu verhindern. Und jetzt haben sie einfach nur noch Angst. Unser Land, unser großartiges Land, die Vereinigten Staaten von Amerika, es ist auf Freiheit gebaut. Die Freiheitsstatue, was für eine tolle Statue. Ich liebe sie. Aber sie heißt eben nicht Pressefreiheitsstatue. Das steht sogar in diesen Büchern.

Bücher sind gut, man kann sie sich ins Regal stellen. Das sieht fantastisch aus. Aber man muss sie ja nicht gleich alle lesen. Es ist wichtig, was du im Kopf hast. Nicht, was du liest. Ich habe einen hervorragenden Kopf.

Mein Vorgänger hatte auch einen hervorragenden Kopf, aber er hat so langsam mit mir gesprochen, so überbetont klar und deutlich, als ob er selber erst mal begreifen müsse, was er da sagt. Kekse gab es auch. Die Kekse haben total gebröselt, Melania macht bessere, hab ich euch eigentlich schon gesagt, wie scharf ich meine Frau finde?

Leute, lasst mich kurz durchgehen, was ich für die nächsten acht Jahre geplant habe. Wobei ich mich frage – sogar Hitler haben sie zwölf Jahre gegeben. Warum bekomme ich nur acht? Das ist ein super Spruch für Twitter. Moment mal.

Niemals roher Fisch

Ich liebe euch einfach, Leute. Ich liebe euch. Was für ein großartiger Tag. Ich kann mich nicht erinnern, schon mal einen so großartigen Januartag erlebt zu haben. Und ich habe viele Januartage erlebt, einige waren wirklich grandios. Aber der hier schlägt alle.

Wusstet ihr eigentlich, dass Windräder Vögel töten? Ja, sie töten Vögel. Wenn du in Kalifornien einen Adler erschießt, kommst du dafür fünf Jahre ins Gefängnis. Aber wenn der Adler durch ein Windrad getötet wird, bekommt der Windradbetreiber Schadenersatz, weil das Windrad schmutzig geworden ist. Das wird es mit mir nicht mehr geben. Ich werde alle Windräder abschaffen. Windräder töten Vögel. Windräder sind böse. Lasst uns lieber Erde aufbohren. Erde ist tot. Unter der Erde lebt niemand. Auf den Friedhöfen sind alle tot.

Ich werde auch den Islam abschaffen in den USA. Einfach weg damit. Im Koran steht so viel Bullshit. Buchreligionen sind mir suspekt. Jesus ist am Kreuz gestorben, aber Mohammed? Mohammed hat ein Buch geschrieben, eines der schlechtesten, die ich je in einem Regal stehen sah. Mohammed ist sowieso eine Erfindung der Chinesen. Diese verdammten Chinesen. Sie haben Chop Suey erfunden, und sie haben Mohammed erfunden und den Klimawandel, aber sonst haben sie uns bloß beklaut. Selbst die Schaltpläne fürs Feuer haben sie geklaut. Ohne uns würden die Chinesen noch immer rohe Hunde essen. Sind Chinesen hier? Ich liebe euch! Es sind großartige Leute. Aber sie klauen. Ich liebe auch Moslems, nur nicht die, die in unser Land wollen. Seht, was in New York passiert ist, London, Paris, Nizza, Brüssel, Berlin – Moslems sind toll, aber sobald sie in ein fremdes Land kommen, sprengen sie sich in die Luft.

Wo wir gerade beim Thema sind: Ich werde endlich für Frieden im Nahen Osten sorgen. Den kann es nur geben, wenn Israel ganz Palästina besiedelt hat. Es gibt schon genug muslimische Staaten, sollen die Palästinenser halt nach Ägypten oder Jordanien oder Deutschland gehen.

Ist das nicht ein unglaubliches Mikrofon, in das ich gerade spreche? Es ist ein amerikanisches Mikrofon. Ein großartiges amerikanisches Mikrofon. Sie wollten mir wieder so ein japanisches geben wie allen anderen US-Präsidenten. Selbst Lincoln hat in so ein Japsen-Mikrofon gesprochen. Ich habe gesagt: Leute, seid ihr wahnsinnig? Ich spreche doch nicht in ein japanisches Mikrofon. Schlimm genug, dass es hier überhaupt japanische Mikrofone zu kaufen gibt. Das wird aufhören. Ich will diese japanischen Mikrofone nicht im Land haben. Und zu blöd zum Feuermachen sind sie auch. Roher Fisch – es ist einfach ekelhaft. Ekelhaft.

Sehr gute Steaks

Ihr wollt Jobs, Leute, ich weiß. Ich werde euch Jobs geben, die euch Washington und eine Armee an Robotern abgenommen haben. Kein amerikanisches Unternehmen wird seine Produktion mehr ins Ausland verlagern. Wie das funktionieren soll? Na, das werde ich euch verraten. Bald. Ihr jedenfalls dürft wieder an die Schippe. Ihr dürft wieder Körbe flechten und Pferde behufen. Wir werden alle unsere tollen Produkte in die Welt schicken und dafür keine Japsen-Mikrofone und keine Ikea-Möbel und kein Garnichts in unser Land lassen, in die Vereintesten Staaten von Amerika. Liebe Welt, wir brauchen euren Schrott nicht, nur euer Geld. Gebt uns alle euer schönes Geld, aber lasst uns ansonsten zufrieden.

Wandert doch einfach nach Kanada aus und nicht in die USA. Ich werde die Mauer bauen, die Mauer zwischen Mexiko und uns, aber ich werde auch einen Tunnel bauen von Mexiko nach Kanada. Sollen die doch dort die Frauen schänden und die Löhne in den Keller treiben. Mexiko wird dafür zahlen. Und wie die zahlen werden. Dafür kriegen sie aber auch einen sehr guten Tunnel.

Ich habe das Gefühl, dass das hier eine echt gute Rede ist. Eine verdammt gute Rede. Vielleicht meine beste. Die beste aller Zeiten sowieso. Ich weiß nicht, wie gut die Antrittsrede von Lincoln war, aber er wurde später erschossen, also kann sie so gut nicht gewesen sein.

Leute, ich liebe euch einfach. Ihr liebt mich, ich liebe euch. So einfach ist das. Wir werden eine Menge Spaß haben in den nächsten Jahren, wenn ich die Volksverräter erst mal ins Gefängnis gesteckt habe. Und es werden sichere Gefängnisse sein, die sichersten Gefängnisse, die auf der Welt gebaut worden sind. Da kommen die nicht mehr raus. Dann feiern wir eine große Party. Ach, das wird toll. Politik war viel zu lange politisch korrekt. Politik hat uns viel zu lange am Boden gehalten. Deshalb schaffe ich Politik einfach ab.

Habt ihr eigentlich genug zu saufen da unten? Ich kann euch nicht hören. Habt ihr da unten genug zu saufen? Ein bisschen steif seid ihr ja schon.

Wir machen das jetzt jedes Jahr, habe ich das schon erzählt? Jedes Jahr wird euer Donald hier eine Rede halten. Aber nicht im Januar, da ist es viel zu kalt. Schön im Juli, ihr könnt eure Grills mitbringen. Ich spendiere zwei Tüten Steaks. Auf eigene Kosten. Es werden gute Steaks sein, sehr gute Steaks. Nicht diese chinesische Scheiße.

So, Leute, lasst uns einpacken. Wir hatten alle einen anstrengenden Vormittag. Folgt mir einfach bei Twitter.

Gott segne die Vereinigten Staaten von Amerika und ihren Präsidenten. Vor allem ihren Präsidenten. Ich liebe ihn.

Sebastian Dalkowski leakte die Rede in einer kürzeren Form zuerst in der Rheinischen Post

06:00 18.01.2017
Geschrieben von

Ihnen gefällt der Artikel?

Dann lesen Sie noch mehr Beiträge und testen Sie die nächsten drei Ausgaben des Freitag kostenlos:

Abobreaker Startseite 3NOP plus Verl. ZU Baumwolltasche

Kommentare 41

Dieser Kommentar wurde versteckt
Dieser Kommentar wurde versteckt
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar