Ausgabe 02/2017 vom 11.01.2017 : Kann der Kanzler?

Zur Strategie der SPD für die Bundestagswahl

Print

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie 3 Wochen lang den gedruckten Freitag

Jetzt kostenlos testen

Digital

Oder lesen Sie den Freitag digital - die ganze Ausgabe auf PC/Mac, Smartphone oder Tablet

Jetzt kostenlos testen

Wochenthema

Da geht noch was

Zeitmanagement Wir pressen immer mehr in die gleiche Zeit rein – Effizienzgedanken bestimmen unser Leben. Kein Wunder, dass wir uns zunehmend gestresst fühlen

Oliver Burkeman Seite 6

Politik

Feindbild Grüne

Zeitgeist Sind die Grünen wirklich „weltfremde Spinner“? Warum werden sie so gehasst? Und wo ist die Ökologie geblieben?

Michael Angele Seite 1

Flexibilität für beide Seiten

Chancengleichheit Teilzeitarbeit gilt als Karrierekiller und als Frauenproblem. Mit einem neuen Gesetzesentwurf aus dem Arbeitsministerium könnte sich das ändern

Martina Mescher Seite 1

Die Abwrackerin

Porträt Susanne Eisenmann ist die neue Präsidentin der deutschen Schulminister. Sie gilt als liberal, engagiert und brutal

Christian Füller Seite 2

Ausgabe 02/2017 im Format Ihrer Wahl

Jede Ausgabe als E-Paper, PDF oder auf Ihrem E-Reader lesen.

Kultur

Ein amerikanisches Mikro

Yes, I can Diesen Freitag wird Donald Trump als 45. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt. Die Rede steht schon, wir leaken sie hier

Sebastian Dalkowski Seite 13

In Ihrem Land leider nicht verfügbar

Zensur Apple hat die „New York Times“-App in China aus dem Store entfernt, weil sie gegen „lokale Regularien“ verstößt. Wie wird das von den Chinesen aufgenommen?

Felix Lee Seite 14

MUF, jwd, ojemine

Architektur In Berlin-Mitte soll der Prototyp eines Hauses gebaut werden, in dem Geflüchtete nicht nur wohnen, sondern auch arbeiten können

Christine Käppeler Seite 14

Alltag

Jetzt erst recht

Plädoyer Muss es auch mal gut sein mit dem Feminismus? Von wegen. Die Bewegung ist notwendiger denn je

Anna Fastabend Seite 11

Der Klokampf der CSU

„Genderwahn“ Für Konservative wird die Freiheit Deutschlands an der Klotür verteidigt

Leander F. Badura Seite 11

Aus der Zukunft

Porträt Eva & Adele bereichern als lebendes Kunstwerk Messen und Vernissagen in aller Welt. Ihr Anliegen: Toleranz und die Aufhebung starrer Geschlechtergrenzen

Susann Sitzler Seite 21

Das ist bloß der Anfang. Weiterlesen, weiterdenken: das digitale Abo.

Jetzt kostenlos testen