Online Oper(n) live aus München

Staatsoper.TV Staatsoper goes Internet. Ab November 2012 bietet die Bayerische Staatsoper ausgewählte Aufführungen als kostenlose Live-Streams an. Toll!
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Na, das ist doch mal eine Kulturnachricht: Während das öffentlich-rechtliche Ramsch-Fernsehen bräsig vor sich hin döst und darauf wartet, dass auch der letzte Bildungsbürger endlich in die Tonne beißt, belässt es die Bayerische Staatsoper nicht mehr beim „Empört euch“, sondern bietet ab 3. November 2012 ausgewählte Opern als unGebührliche Live-Streams im Internet an.

In der Saison 2012/2013 stehen insgesamt 7 Opern und 2 Ballette auf dem hochkarätigen Internet-Spielplan:

3. November 2012
Jörg Widmann
Babylon

25. November 2012
Giacomo Puccini
Turandot

13. Dezember 2012
John Neumeier/Peter I. Tschaikowsky
Der Nussknacker

30. Dezember 2012
Giuseppe Verdi
Rigoletto

9. März 2013
Leoš Janáček
Jenůfa

20. April 2013
Richard Wagner
Der fliegende Holländer

11. Mai 2013
Giuseppe Verdi
Macbeth

1. Juni 2013
Terence Kohler
Helden

Juli 2013
Stream einer Festspielaufführung
Termin wird noch bekannt gegeben

Do legst di nieda. Hund sans, de Münchner! Sagt die kleine, radikale Ein-Mann-Minderheit....

http://www.bayerische.staatsoper.de//tv



12:23 04.10.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

seriousguy47

Bürger aus Stuttgart. Themen: Gesellschaft, Psyche, Politik. Mit Home, aber ohne Page.
seriousguy47

Kommentare 4