S21: Dank und Lob für Phoenix, fluegel.tv, SWR & Parkschützer

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Als ich irgendwann in der Steinzeit in einer Strassenumfrage gefragt wurde, was ich von der Gründung eines Nachrichtensenders namens Phoenix halten würde, sagte ich, dass ich das für völlig überflüssig hielte. Ich nehme das hiermit offiziell zurück.

Zwar habe ich mich darüber mokiert, dass Phoenix sich einmal vorzeitig ausblendete, aber der Fehler wurde seither mehr als wieder gutgemacht.

www.freitag.de/community/blogs/seriousguy47/s21-schlichtung-6--phoenix-schaltet-die-demokratie-ab

Bei den letzten drei Schlichtungssitzungen bedauerte ich sogar sehr, was den Mitarbeitern des Senders von den Schlichtungsrunden zugemutet wurde. Umso mehr, als sie eine Menge mehr Feierabend gehabt hätten, hätten insbesondere die S21-Befürworter nicht ständig mit ihrer Informationsvorenthaltung, ihren Manipulationsversuchen, ihren Ablenkmungsmanövern und den Gönnerschen und Bräuchleschen Metadebatten Unmengen an Zeit verschwendet.

Geradezu pervers mutete es heute an, als ausgerechnet die übelsten Zeitverschwender auf Geißlers Frage heute mittag signalisierten, dass sie nach Hause wollten. Die Opfer, die Mitarbeiter der Fernsehsender und das Rathauspersonal nämlich, wurden nicht gefragt, nur ausgenutzt.

Umso bewundernswerter, wie z.B. dem Reporter Fittkau - dem Phoenix-Mann im Rampenlicht - auch nach der längsten Verlängerung nicht die Gesichtszüge entglitten, er auch im nebulösesten Wirrwarr noch einen Weg fand, verwirrten Zuschauern nachträglich zu erklären, was passiert war, und dann auch noch seine erschöpften Experten dazu brachte, die Sache einzuordnen. Ehrlich gesagt, ich selbst hätte an seiner Stelle schon bei der ersten Ankündigung eines Samstagstermins das Mikrophon an die Wand geworfen....

Super auch die Aufbereitung und der Materialservice von Phoenix im Internet. Ein großer Sonder- Dank auch an die zuverlässige Protokollierung durch die Parkschützer und ihre opulente Presseschau.

Deshalb großen Dank und dickes Lob an alle, die es möglich machten, uns so lückenlos teihaben zu lassen. fluegel.tv und SWR sind selbstverständlich eingeschlossen. Sollte ich jemanden übersehen haben: es ist keine Absicht, nur Unkenntnis.....

23:26 27.11.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

seriousguy47

Bürger aus Stuttgart. Themen: Gesellschaft, Psyche, Politik. Mit Home, aber ohne Page.
seriousguy47

Kommentare 45

Avatar
mandelbrot | Community
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar