Episode 96: Über Doping und Olympia-Boykott

Jung & Naiv Wie wird Sport in Deutschland organisiert? Warum ist Doping in Deutschland nicht verboten? Und was ist mit den Olympischen Spielen 2014? Nehmen wir daran teil?
Episode 96: Über Doping und Olympia-Boykott

Foto: Jung&Naiv

Jung & Naiv Folge 96 mit dem starken Mann im deutschen Sport, Michael Vesper, "Allgemeiner Herr Direktor" beim Deutscher Olympischer Sportbund würde er sagen.

43 Minuten über die Organisation von Spocht in Schlaand. Den neuen deutschen IOC-Präsidenten Thomas Bach. Warum Doping in Deutschland eigentlich nicht verboten ist und über die Frage ob, deutsche Sportler die Olympischen Spiele 2014 in Sotschi wegen der Homosexuellenverfolgung in Russland boykottieren sollten? DOSB-Generaldirektor Vesper hat dazu eine klare Haltung: No way!

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist für Sie kostenlos.
Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber auch in diesen Zeiten Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag hier abonnieren oder 3 Ausgaben gratis testen. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Ihre Freitag-Redaktion

Geschrieben von

Jung & Naiv

In “Jung & Naiv – Politik für Desinteressierte” trifft Blogger Tilo Jung Experten und stellt ihnen möglichst naive Fragen zu ihrem Themengebiet
Schreiber 0 Leser 2
Jung & Naiv

Kommentare