Wer sauberes Wasser will, ist ein Feindagent

Fracking und Frieden NATO-Mann Fogh Rasmussen ist neuerdings der Meinung, dass Fracking-Gegner in Deutschland verlängerte Handpuppen von Putins Propaganda sind. Ein Kommentar in Wort und Bild
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Neues von der NATO: Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen ist neuerdings der Meinung, dass Fracking-Gegner hierzulande verlängerte Handpuppen von Putins Propaganda sind. Dies äußerte er am vergangenen Donnerstag bei einer Tagung des Chatham House, einem konservativen wirtschaftsnahen Think Tank in London.

http://www.timoessner.de/img/karikaturen/2014/gr/193gr.png

Wir sind alle Feinde!
Das Kernargument des Dänen: Ist man GEGEN Fracking, so muss man FÜR russisches Gas sein! Denn Fogh Rasmussen zufolge stünde Europa mit Fracking gewissermaßen kurz vor der Unabhängigkeit von russischen Gasimporten. Anders gesprochen: Gegner von Grundwasser-Vergiftungen durch Fracking können also in Wirklichkeit nichts anderes sein, als vom Kreml kontrollierte Agenten des Bösen.

Kritisches Denken unerwünscht: „Wir feilen grad am Feindbild!“
Viele namhafte Umweltorganisationen wie Greenpeace oder Friends of the Earth geben zu bedenken, dass die Ausbeute aus dem Fracking lediglich 0,2 Prozent des Bedarfs decken würden — und das auch nur über eine Förderlaufzeit von höchstens zehn Jahren.

Gleichzeitig winkt man seitens der grünen Bewegung — unbeachtet von den Kriegstreibern in ihren bequemen Sesseln, mit echten alternativen Energieplänen, die Europa langfristig einhundertprozentige Unabhängigkeit von Gas-Importen jeglicher Art schenken würde. Sogar ihr Öl könnten die Russen behalten!

Überzeugt, doch unbezahlt
Ich bin jedenfalls deutlich FÜR sauberes Trinkwasser und habe dafür bisher KEIN Geld aus Russland bekommen. Da drängt sich doch die Frage auf: Was mache ich nur falsch?

TIPP: Unter http://www.twitter.com/NATO bzw. http://www.twitter.com/AndersFoghR kann man den Herrschaften übrigens direkt mitteilen, was man von dieser Form von „Meinung“ hält.

Quellen:

Daily Telegraph: Russia in secret plot against fracking, NATO chief says
http://www.telegraph.co.uk/earth/energy/fracking/10911942/Russia-in-secret-plot-against-fracking-Nato-chief-says.html

Aufmacherfoto: Jose CABEZAS/ AFP/ Getty Images

23:19 22.06.2014
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Timo Essner

Flensburger Jung, zweisprachig aufgewachsen, dritter Sohn von Literaten. Karikaturist und freier Redakteur in diversen Publikationen on- und offline.
Schreiber 0 Leser 16
Timo Essner

Kommentare 49

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Der Kommentar wurde versteckt
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar