Kartenverlosung 7. Arabisches Filmfestival

Verlosung Im Rahmen des ALFILM – 7. Arabisches Filmfestival Berlin verlosen wir 2 x 2 Karten für den Film Much Loved am 12.4., 19 h im City Kino Wedding

Falls ihr gewinnen wollt, sendet uns eine Mail mit dem Betreff "LOVED" an verlosung@freitag.de und nennt uns in dieser Mail ebenfalls den Namen eurer Begleitung. Selbstverständlich verwenden wir diese Daten ausschließlich für die Benachrichtigung der Gewinner. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Much Loved

Regie: Nabil Ayouch, Marokko/Frankreich 2015, 104 Min., Arab. mit de. UT

Noha (Loubna Abidar), Randa und Soukaina leben und arbeiten als Prostituierte in Marrakesch – ein hartes Geschäft zur Unterhaltung reicher saudischer und europäischer Touristen, das der Film in schonungslos realistischen Bildern festhält. Vom Bestechen der Türsteher in den angesagten Clubs und den korrupten Ordnungshütern bis hin zur Verachtung, die ihnen die eigene Familie entgegen bringt, die sie mit jenem Geld finanzieren, ist das Leben dieser Frauen ein alltäglicher Kampf, in dem sie versuchen, nicht nur die schöne Fassade, sondern auch ihre Würde zu wahren. Ayouchs kontroverser und in Marokko verbotener Film schreckt nicht vor den Abgründen des Themas zurück, aber konzentriert sich auf die Freundschaftsbande dieser Notgemeinschaft am Rande der Gesellschaft.

12.4., 19 h, City Kino Wedding, Müllerstraße 74, 13349 Berlin

Jetzt schnell sein!

der Freitag digital im Probeabo - für kurze Zeit nur € 2 für 2 Monate!

Geschrieben von

Verlosung

Die Glücksfeen vom Freitag

Verlosung

Freitag-Abo mit dem neuen Buch von T.C. Boyle Jetzt zum Vorteilspreis mit Buchprämie sichern.

Print

Erhalten Sie die Printausgabe direkt zu Ihnen nach Hause inkl. Prämie.

Zur Print-Aktion

Digital

Lesen Sie den digitalen Freitag und wir schicken Ihnen Ihre Prämie kostenfrei nach Hause.

Zur Digital-Aktion

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen

Kommentarfunktion deaktiviert

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert. Deshalb können Sie das Eingabefeld für Kommentare nicht sehen.