Suchen

1 - 13 von 13 Ergebnissen

B | Auf der Suche nach etwas Haltbarem

Lesung Gestern Abend präsentierte Maike Wetzel ihren Erzählband „Entfernte Geliebte“ in der Berliner Buchhandlung „Uslar & Rai“. Sie trat gemeinsam mit dem Gitarristen Marc ...

B | Hungrige Gesichter

Literatur Hunger ist ein Thema in Maike Wetzels Erzählband „Entfernte Geliebte“.
„Ich will Energie freisetzen“

„Ich will Energie freisetzen“

Interview Philipp Schönthaler wagt sich als Schriftsteller dorthin, wo es wehtut – in die Welt des Unternehmensmanagements

Journalistinnen

A–Z Sie streiten für die Freiheit, lästern übers Establishment, decken Korruption auf. Unser Kolleginnenlexikon zum Frauentag am 8. März

Eine echte Dandy

Ikone Ruth Landshoff-Yorck war ein It-Girl im Berlin der 1920er Jahre. Zwei Bücher erinnern an Leben und Werk
Geschichten aus der Röhre

Geschichten aus der Röhre

Novelle Zora del Buonos „Gotthard“ glänzt mit feiner Beobachtungsgabe und der Präzision der Sprache

Fernsehen tötet

Medientagebuch Eine Studie untersucht den Zusammenhang von Lebensstil und Gesundheit. Das Ergebnis: Sitzen ist gefährlich. Den Rest erledigt die Bildschirm-Apnoe

Kampf des 110-Kilo-Mannes

Ausgezeichnet Terézia Mora hat den Deutschen Buchpreis 2013 gewonnen. Ihr Roman "Das Ungeheuer" ist ein zärtliches und ruppiges Roadmovie.

Moralisch in Monrovia

Reportagen Für wen sind Entwicklungshelfer da? Rainer Merkel sucht im Kosovo, in Liberia und Afghanistan nach Antworten

Das Lernziel heißt Elite

Roma-Schule Im ungarischen Pécs gibt es das weltweit ­einzige Gymnasium für Roma. Es soll ein Vorzeigeprojekt sein, aber Kritiker sehen darin eine andere Form der Abschottung

Ein Volk unter den Füßen

Säbelkämpfer Dimitré Dinevs fantastisch-märchenhafte und sozialkritische Geschichten werfen ein Schlaglicht auf die neuen europäischen Verhältnisse

Kulisse

Telefongeschichten Fremder Leute Adressbücher

Haben Sie sich gelangweilt?

ZWISCHEN CHAT' MA UND DOGMA Literatur und Internet beim Berliner Schriftstellertreffen »Tunnel über der Spree«