Suchen

1 - 25 von 198 Ergebnissen

Spitzel an Bord

NGO Die Quellen für die Ermittlungen gegen Humanitäre Hilfsorganisationen wie "Jugend Rettet" aus Teltow werden immer dubioser.

Die Dienste sind mitschuldig

NSU Deckung für Verfassungsschützer geht über Merkels Aufklärungsversprechen an die Opfer
Fast wie im Kalten Krieg

Fast wie im Kalten Krieg

USA Donald Trump ist zu unberechenbar, um die Beziehungen mit Putin beim G20-Gipfel dauerhaft zu entkrampfen. Ein Bericht des US-Geheimdienstes weist in eine andere Richtung
Falsche Genoss*innen

Falsche Genoss*innen

Überwachungsstaat Der Dokumentarfilm „Im inneren Kreis“ thematisiert den staatlichen Spitzel-Einsatz in linker Szene
Komplott im Oval Office

Komplott im Oval Office

USA Ein Präsident wandert zwischen den Welten, um in seiner eigenen sein zu können. Also beschenkt er Russland mit geheimdienstlicher Exklusivität, nicht aber die Verbündeten

Die allgemeine Verschwörung

Thriller Verschwörungstheorien, Fake-News und Politikerverdrossenheit haben Hochkonjunktur. Hat das auch etwas mit der Plot-Technik der Kriminalliteratur zu tun?

Verschwörungstheorien - vom CIA erfunden?

Verschwörungstheorie, CIA "Regierung ist nicht Vernunft, nicht Beredsamkeit – sondern Gewalt" (George Washington, 1732-1799,1. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika).

Der Informant

Porträt Michael Doleisch von Dolsperg war führender Neonazi in Thüringen und arbeitete jahrelang als V-Mann. Nun wird er im Parlament befragt

Der mysteriöse Tod des Kim Jong Nam

Nordkorea Am Montagmorgen ereignete sich am Flughafen von Kuala Lumpur ein mysteriöser Todesfall. Bei dem Toten handelte sich um den Bruder des nordkoreanischen Staatschefs.

Chelsea Manning kommt frei

Menschenrechte Als eine seiner letzten Amtshandlungen hat der ehemalige US-Präsident Barack Obama die Whistleblowerin Chelsea Manning begnadigt
„Mann, das wäre Macht“

„Mann, das wäre Macht“

Hackerangriffe Die Vorwürfe der US-Geheimdienste zu den russischen Cyberattacken sind gravierend. Und sie bringen Donald Trump immer mehr in Bedrängnis

Der Spion in dir

Bühne Rimini Protokoll starten in München ihre Tetralogie rund ums Staatswesen

Betreutes Wohnen für Gefährder?

Sichere Hekunftsländer Diese sog. sicheren Staaten sind mit einer solchen Betreuung, Behandlung von Gefährdern in jeder Hinsicht auf lange Zeit aus eigenem Bekunden ausnahmslos überfordert.

Libyer, Geheimdienste, Waffenschieber

Ein Agententhriller. Westberlin in den 80er Jahren: die Libyen-Connection und das Gaddafi-Komplott

Nachrichtenmosaik Berlin 19.12.16

Breitscheidplatz Gesammelte Informationen zum mutmaßlichen Anschlag in Berlin am 19.12.16 und zur notwendigen Erinnerung zum angeblich darin verwickelten "Islamischen Staat" (IS)
Die Maschine, die alles mitliest

Die Maschine, die alles mitliest

Hate Mining Eine spezielle Software könnte in Zukunft dabei helfen, Hass-Postings aus Kommentarspalten herauszufiltern

Ständiger Begleiter

Terrorismus Eine Chronik des rechten Terrors von 1970 bis 2004
„Darüber brauchen wir ja gar nicht reden“

„Darüber brauchen wir ja gar nicht reden“

Analyse Über strukturellen Rassismus will beim NSU keiner sprechen. Eindrücklich führte das eine „Anne Will“-Sendung vor
Gegen die Wand

Gegen die Wand

Rechtsterror Im NSU-Prozess scheitert die Aufklärung vieler Zusammenhänge auch am Unwillen der Behörden. Das ist eine Kapitulation des Rechtsstaats
Die Hoffnung stirbt zuletzt

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Edward Snowden Begnadigung, NSA-Untersuchungsausschuss, Auslieferung, Todesstrafe? Dem Whistleblower stehen unsichere Zeiten ins Haus

Über "Krieg gegen Terror" in den Faschismus?

USA Zwei ehemalige hochrangige US-amerikanische Geheimdienstmitarbeiter warnten in Berlin vor den Folgen antidemokratischer Entwicklungen und der Kriegspolitik in den USA
„Es gibt keine Helden“

„Es gibt keine Helden“

Interview Per Videoleitung war Edward Snowden in der Berliner Volksbühne zu Gast. Er sprach über die weiter zunehmende Überwachung, einsame Entscheidungen und den Film über ihn

Geheimdienste vor Gericht

Theater Während der Gesetzgeber die Massenüberwachung legalisiert und Deutschland über Fernsehurteile debattiert, spielt sich in Berlin ein Prozess ab, den es dringend braucht

Nichts als Probleme!

BND-Gesetz Der neue Gesetzesentwurf öffnet flächendeckender Überwachung Tür und Tor und schränkt unsere Freiheiten massiv ein. Das kann nicht gut gehen
Ein Dissident des Westens

Ein Dissident des Westens

Whistleblowing Edward Snowden hat verändert, wie wir die Welt sehen. Jetzt müssten wir uns nur noch über die Konsequenzen einig werden