Suchen

1 - 25 von 107 Ergebnissen
„Auch wenn man ihn nicht mag, muss man …“

„Auch wenn man ihn nicht mag, muss man …“

Whistleblower Die Regisseurin Angela Richter hat eine klare Meinung zum Umgang mit Julian Assange
Wer steckt hinter dem Strachevideo?

Wer steckt hinter dem Strachevideo?

Ibiza Ein Bekennerschreiben fehlt. Spiegel und SZ verraten ihre Quelle nicht. Die Spekulationen schießen ins Kraut. Geheimniskrämerei könnte den Rechtspopulisten nützen
Wer beeinflusst wie die Wahlen?

EB | Wer beeinflusst wie die Wahlen?

Demokratie Geheimdienste (vorzugsweise russische) "beeinflussen" Wahlen, heißt es. Was wissen wir?
Echte Transparenz könnte Sie ja überfordern!

Echte Transparenz könnte Sie ja überfordern!

Aufklärung Vom NSU-Komplex bis zur G20-Aufarbeitung: Der Staat mauert – und gewinnt. Da helfen nur noch große Leaks, gerade bei den Geheimdiensten
Befreundetes Bespitzeln

Befreundetes Bespitzeln

Österreich Der BND hat sich bei den Nachbarn gründlich umgetan, doch sind Täter wie Betroffene erkennbar auf Schadensbegrenzung bedacht

B | Das Erfolgsgeheimnis der Bond-Filme

James Bond Als ich den finanzkritischen Thriller „The International“ von Tom Tykwer sah, dämmerte mir, was das Erfolgsgeheimnis der James-Bond-Filme sein könnte.

B | Spitzel an Bord

NGO Die Quellen für die Ermittlungen gegen Humanitäre Hilfsorganisationen wie "Jugend Rettet" aus Teltow werden immer dubioser.

Die Dienste sind mitschuldig

NSU Deckung für Verfassungsschützer geht über Merkels Aufklärungsversprechen an die Opfer

Die allgemeine Verschwörung

Thriller Verschwörungstheorien, Fake-News und Politikerverdrossenheit haben Hochkonjunktur. Hat das auch etwas mit der Plot-Technik der Kriminalliteratur zu tun?

B | Verschwörungstheorien - vom CIA erfunden?

Verschwörungstheorie, CIA "Regierung ist nicht Vernunft, nicht Beredsamkeit – sondern Gewalt" (George Washington, 1732-1799,1. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika).
„Mann, das wäre Macht“

„Mann, das wäre Macht“

Hackerangriffe Die Vorwürfe der US-Geheimdienste zu den russischen Cyberattacken sind gravierend. Und sie bringen Donald Trump immer mehr in Bedrängnis

Der Spion in dir

Bühne Rimini Protokoll starten in München ihre Tetralogie rund ums Staatswesen

B | Betreutes Wohnen für Gefährder?

Sichere Hekunftsländer Diese sog. sicheren Staaten sind mit einer solchen Betreuung, Behandlung von Gefährdern in jeder Hinsicht auf lange Zeit aus eigenem Bekunden ausnahmslos überfordert.

B | Libyer, Geheimdienste, Waffenschieber

Ein Agententhriller. Westberlin in den 80er Jahren: die Libyen-Connection und das Gaddafi-Komplott
Die Maschine, die alles mitliest

Die Maschine, die alles mitliest

Hate Mining Eine spezielle Software könnte in Zukunft dabei helfen, Hass-Postings aus Kommentarspalten herauszufiltern

B | Über "Krieg gegen Terror" in den Faschismus?

USA Zwei ehemalige hochrangige US-amerikanische Geheimdienstmitarbeiter warnten in Berlin vor den Folgen antidemokratischer Entwicklungen und der Kriegspolitik in den USA
„Es gibt keine Helden“

„Es gibt keine Helden“

Interview Per Videoleitung war Edward Snowden in der Berliner Volksbühne zu Gast. Er sprach über die weiter zunehmende Überwachung, einsame Entscheidungen und den Film über ihn
Ein Dissident des Westens

Ein Dissident des Westens

Whistleblowing Edward Snowden hat verändert, wie wir die Welt sehen. Jetzt müssten wir uns nur noch über die Konsequenzen einig werden
Wie mit Terror-Angst Politik gemacht wird

Wie mit Terror-Angst Politik gemacht wird

Berliner Erklärung Erneut fordert die Union übertriebene Sicherheitsmaßnahmen, die in der Summe gefährlicher für unsere Gesellschaft sind, als die Bedrohungen, denen sie begegnen sollen
Abhören unter Freunden

Abhören unter Freunden

BND Ein neues Gesetz soll die Überwachungsmöglichkeiten des Geheimdienstes ausweiten. Die Kritiker laufen Sturm

Kein Ohr für Spitzel

NSU Der Untersuchungsausschuss im Bundestag lehnt es ab, V-Leute zu befragen – mit abstrusen Begründungen

Vater aller Whistleblower

Ehrung Daniel Ellsberg machte die Wahrheit über den Vietnamkrieg öffentlich. Nun bekam der 84-Jährige den Dresden-Preis. Die Laudatio von Jakob Augstein

B | Wenn Sicherheit zur "ersten Freiheit" wird

Terrorismusbekämpfung "... to defend the constitution ... against all enemies, foreign and domestic" - so macht man sich bei der Macht unbeliebt. Dabei ist das eine ganz amtliche Eidesformel.

B | Eine Vision

Terror/Geheimdienste Was könnte aus dem wiederholten vermeintlichen Versagen der Geheimdienste und Sicherheitsapparate folgen?
Immer einen Schritt zu spät

Immer einen Schritt zu spät

Terrorismus Milliardenschwere Überwachungsprogramme konnten den Anschlag von Paris nicht verhindern. Das wird auch in Zukunft nicht anders werden