Suchen

1 - 25 von 146 Ergebnissen
Adornisierungsfalle

Adornisierungsfalle

Essays Die neueste Diagnose des Bestsellerautors Karl Paul Liessmann zeigt das Elend der gehobenen Bildungskritik
Körperkapitalismus

Körperkapitalismus

Aufruf Prostitution ist kein Markt wie jeder andere: „Mythos Sexarbeit“
Selbstzerstörer

Selbstzerstörer

Wirtschaft Wie wir den radikalen Islamismus mitfinanzieren, zeigt Sascha Adamek in „Scharia-Kapitalismus“
Liebe ist ein Wahn

Liebe ist ein Wahn

These Prof. Schütz hat wieder Lektüre sortiert, da sind 7.400 Hexameter „Über die Natur der Dinge“, es geht um Köln und Kommerz und, oha, um die Monogamie als Sexualmodell
So klang Moskau

So klang Moskau

Historie Karl Schlögel beschreibt die Sowjetunion als Staat und als Lebensform
Faust-Stirn

Faust-Stirn

Selbstbild Was ist Sahra Wagenknechts politischer Antrieb? Ihre Philosophie? Mit Florian Rötzer plaudert die Linken-Politikerin darüber, wie sie wurde, wer sie ist
Demokratie, over

Demokratie, over

Revolution Noam Chomskys 10 Prinzipien in „Requiem für den amerikanischen Traum“ sollten alle lesen, die noch Fragen haben
Sohn der Gewalt

Sohn der Gewalt

Lenin Er war doch so großzügig und höflich. Wie wurde er zum gefährlichsten Revolutionär der Welt?
Noch ist Zeit, werde Marxist!

Noch ist Zeit, werde Marxist!

Revolution Thomas Steinfeld unterzieht in seinem Essay „Herr der Gespenster“ Karl Marx einer hochinteressanten Re-Lektüre, quasi mit der Feuilleton-Brille
Sharing, Stupid!

Sharing, Stupid!

Ökonomie Eine Flugschrift erklärt den User und die Userin im digitalen Kapitalismus
Kraftbaum vorm Kopf

Kraftbaum vorm Kopf

Extrem „Reichsbürger – Die unterschätzte Gefahr“ lehrt, all die Spinner lieber ernst zu nehmen
Die Realität erfinden

Die Realität erfinden

Wiederentdeckung Mit Hardboiled-Charme ermittelte Tony Casella schon in den 1980ern. „No One Rides For Free“ ist Teil zwei einer Trilogie des preisgekrönten Autors Larry Beinhart
Ungeklärtheiten

Ungeklärtheiten

Mexiko Schön mysteriös sind „Die Tränen von San Lorenzo“, voll seltsamer Unruhe und Erotik
Rastafarianismus

Rastafarianismus

Reggae Marlon James erhielt für sein vielstimmiges, großartiges Sittengemälde als erster Jamaikaner den Man Booker Prize
Schiller mit Hofrat Goethe

Schiller mit Hofrat Goethe

Posse Es lebe das skurrilste Ermittlerduo noch vor Sherlock Holmes und Dr. Watson

Die allgemeine Verschwörung

Thriller Verschwörungstheorien, Fake-News und Politikerverdrossenheit haben Hochkonjunktur. Hat das auch etwas mit der Plot-Technik der Kriminalliteratur zu tun?
Von Le Carré lernen

Von Le Carré lernen

Stilbruch Achim Zons hat mit „Wer die Hunde weckt“ einen Thriller geschrieben, der zu journalistisch daherkommt
Im Grenzschutzbunker

Im Grenzschutzbunker

Thüringen In Anne Kuhlmeyers „Drift“ treibt ein Unwetter die Protagonisten zusammen

Alte Wunden

Vergangenheit Der renommierte Psychiater Klaus Maiwald begeht Selbstmord. Journalist András geht auf Spurensuche. Er löst das Rätsel seines Lebens

„His bloody local shop“

Porträt Graeme Macrae Burnet ist eine außergewöhnliche neue Stimme im Genre des psychologischen Thrillers. Ein Besuch in Culduie, wo sich Schafe und Wollschweine Gute Nacht sagen

Die Verschwundenen

Porträt Jürgen Schütz ist Renault-Autohändler und ganz nebenbei der Verleger des formidablen Wiener Septime-Verlags

Die Welt nahe Belfast

Kult Mit Sean Duffy hat der Nordire Adrian McKinty einen starken Ermittler geschaffen. Das gilt auch für „Rain Dogs“

Für ein besseres Leben

Sachbuch Spezial Da ist ein Ex-68er mal nicht verliebt ins Scheitern der alten Ideen. Über Gero von Randows Buch zum Wesen der Revolution

Ordnen und Recyceln

Sachbuch Spezial Mark Siemons beschreibt Chinas irritierendes neues Selbstverständnis
Floskeln  von Venetien

Floskeln von Venetien

Sachbuch Spezial Unser Experte Professor Schütz untersucht Texte über die Suche nach dem Zuhause und ein weltprovinzielles Abendland und studiert die Kunst langweiliger Reiseberichte