Suchen

1 - 25 von 67 Ergebnissen

Ich lese eine Palette

Buchmesse Spezial Professor Schütz studiert die Geschichte der Bestseller, entdeckt in Jerusalem eine Art Grunewald und lernt, dass man PiS in Polen anders sieht

Wir Clooneys

Buchmesse Spezial „Die grüne Lüge“ zeigt böse Konzerne, die Konsumenten schauen weg

Surfen mit Skepsis

Buchmesse Spezial Der Medienwissenschaftler Roberto Simanowski fordert den oppositionellen User

Wir hier hinter

Buchmesse Spezial Abschotten geht nicht. Nationalstaaten haben für Mauern trotzdem auch heute noch Bedarf, schreibt Wendy Brown

It’s Rocket Science

Buchmesse Spezial Peter M. Schneider erzählt, wie Milliardäre das Weltall erobern

Schrieben dies hier Echsen?

Buchmesse Spezial Kaum ein US-Präsident, der nicht an Verschwörungstheorien glaubte, denn: „Nichts ist, wie es scheint“

Öde ist böse

Buchmesse Spezial Sauerbruch, Furtwängler, Schmitt, Gründgens: Helmut Lethen hat Gespräche zwischen den vier preußischen Staatsräten imaginiert

Anlesen ohne Nackte

Bad Reading Ein Pinguin hat es Haruki Murakami angetan, Ferdinand von Schirachs Lakonie nervt und mitten aus Berlin-Mitte kommt ein Arztroman

Fährt ein Russe durch Paris

Taxi! Gaito Gasdanow war ein Großmeister im Exil: „Nächtliche Wege“ macht seinen Kosmos wieder befahrbar

„Er dichtete über Gott, über Maria“

Buchmesse Spezial Glühender Patriot, suchender Christ, feinfühliger Dichter: Wer war Hans Scholl? Der Theologe Robert M. Zoske hat Antworten

Unbeschwert am Meer

Kindheitsblick Das Rumänien der 80er Jahre war ein privater Ort in Ilinca Florians Debüt

„Syntax, ihm egal“

Klassiker Mit „Tristram Shandy“ hat Laurence Sterne zeitlose Weltliteratur verfasst, seit 1982 ist Michael Walter sein Übersetzer. Literaturkritiker Michael Maar hat ihn interviewt

Die Sätze, ziellos

Vergewaltigung Wie drückt das Unsagbare sich aus? Bei Emma Glass erzählt die Sprache selbst

Lies dies, Seehofer

Flachland Handelt von Heimat, ist aber mitnichten provinziell: Jan Böttchers „Das Kaff“ ist ein Roman für Landeier und Städter

Total alles geben

Buchmesse Spezial Leistung, was ist das? Nina Verheyen analysiert die Geschichte des Begriffs, doch ihre Performance lässt zu wünschen übrig

Russia abstrakt

Essays Die Russin Olga Martynova ist eine moderne Kosmopolitin, die auch ein Zuhause hat. Aber da lässt sie uns nur so halb rein

Is totally dead

Punk Der zweite Band der Subutex-Trilogie endet in einer blutleer grellen Rave-Sause

Das Weniger-Ich

Buchmesse Spezial Das Buch der Stunde: Für Isolde Charim ist die Pluralisierung der Gesellschaft alternativlos

Vor Freude bellen

Rumänien Ceaușescu-Geheimliteratur oder Trinkerprosa? Egal, das „Handbuch der Zeiten“ macht mächtig Spaß

Schlingenhaftigst

Fantastik Hanebüchene Karibik: In Rita Indianas Kurzroman „Tentakel“ purzeln die Figuren durch Zeit und Körper

Für ein besseres Leben

Sachbuch Spezial Da ist ein Ex-68er mal nicht verliebt ins Scheitern der alten Ideen. Über Gero von Randows Buch zum Wesen der Revolution

Ordnen und Recyceln

Sachbuch Spezial Mark Siemons beschreibt Chinas irritierendes neues Selbstverständnis
Floskeln  von Venetien

Floskeln von Venetien

Sachbuch Spezial Unser Experte Professor Schütz untersucht Texte über die Suche nach dem Zuhause und ein weltprovinzielles Abendland und studiert die Kunst langweiliger Reiseberichte

Volle Kanne Vorgestern

Sachbuch Spezial Der Rechtspopulismus bedroht das demokratische Europa. Wir sollten uns mit Argumenten rüsten
Reicher Marxist

Reicher Marxist

Sachbuch Spezial Die Frankfurter Schule hat unser Denken geprägt. Woher kam eigentlich das Geld?