Suchen

1 - 25 von 276 Ergebnissen
Die Mauer bleibt weiß

Die Mauer bleibt weiß

Denkmal Der linke Berliner Kultursenator erträgt an der West Side Gallery Kunst und Kritik – weil sie vergeht
Sinnbilder eines Kulturkampfes

Sinnbilder eines Kulturkampfes

Anschlag Vorsicht ist geboten beim Nachdenken über das Grauen von Barcelona. Beobachtungen führen zu Mutmaßungen, die nicht die Schwerkraft von Urteilen haben

Minztee vs. Coca-Cola

Marokko „Seit Anbeginn der Zeit bildet Marokko eine Brücke zwischen dem Orient, Afrika und Europa“, heißt es oft. Eine Analyse

Scheiden, was nicht zusammenpaßt

Historischer Moment Nie war seit Kriegsende die Chance, den kontinentalen und den transatlantischen Westen zu unterscheiden und gegeneinander abzugrenzen, größer als jetzt.

Früher war’s mal so

BRD Jochen Schimmangs „Altes Zollhaus, Staatsgrenze West“ verweigert sich sanft dem Imperativ der Gegenwart

Die Trümpfe in der Hand

Deutsch-türkische Partner Die Dardanellen, der Kaukasus, Palästina und Mesopotamien, das sind heute deutsche Fronten

Gettysburg in Polen

Kommunikation Worüber reden die Filme? Ab wann gehört eine Debatte in die offizielle Geschichtsschreibung? Eindrücke aus den ersten Festivaltagen der Berlinale

Berlinale 2017 - Tag 4

Film-Festival Was ist vom Sonntag zu berichten?
Trump und der Westen

Trump und der Westen

USA Eine idealisierte Sicht auf den Westen verkennt, dass Trumps Erfolg ohne Selbstkitik nicht zu bewältigen ist

"Der Mann, der Liberty Valance erschoss"

Western-Theater am Gorki Am Maxim Gorki Theater geistert ein Trump-Wiedergänger durch die Western-Landschaft, die Sylvia Rieger für Hakan Savaş Micans Adaption entwarf.

"Hell or High Water"

Film-Kritik Dass deutsche Kinopublikum kann sich freuen, dass sich der Brite David Mackenzie mit „Hell or High Water“ zurückmeldet.

Der Mann, der Liberty Valance erschoss

Premierenkritik Mit seiner Bühnenadaption der Erzählung von Dorothy M. Johnson betreibt Hakan Savas Mican am Maxim Gorki Theater eine ironische Demontage amerikanischer Heldenmythen

Der Bumerang des Westens

Terror Mit militärischen Mitteln ist der „Islamische Staat“ nicht zu besiegen. Es gibt einen Weg – aber der erfordert politischen Mut

Prosa - Was westliche Werte gemein schafften…

Kleine Erinnerungshilfe für ewig gestrig heutige Alzheimerpatienten

Der Große Katzenjammer

Syrien Nach dem Bekanntwerden der Festnahme verschiedener NATO-Offiziere in Ost-Aleppo steckt der Westen wegen seiner Syrien-Politik einmal mehr in Erklärungsnot.

Nachrichtenmosaik Aleppo Folge 2

Syrien/Aleppo Aus gegebenem Anlass ein neues Nachrichtenmosaik zu Aleppo, als Beitrag gegen die allgemeine politische und mediale Amnesie bei dem Thema

100 Jahre Ost-West-Konflikt

Westarroganz Wie der Westen die Konflikte im Nahen und Mittleren Osten beschwor
Auferstanden aus Ruinen

Auferstanden aus Ruinen

OSZE Das Hamburger Treffen war kein Liebesfest. Die Renaissance der 57-Staaten-Gemeinschaft schreitet trotzdem voran

Die Gefahr eines Atomkrieges wächst

Atomare Drohgebärden Der Konflikt zwischen der NATO und Russland spitzt sich im Zuge der militärischen Interventionen in Syrien gefährlich zu.
Begründete Selbstzweifel

Begründete Selbstzweifel

EU/USA Angela Merkel nach der Wahl Trumps als letzte „Bastion des Westens“ auszurufen, zeugt von erheblichem Realitätsverlust

Die Welt nach dem 8. November

Medien-Scan International Wie stellt sich die Weltpolitik auf den neuen US-Präsidenten ein? Grobe Informationssammlung, überwiegend aus Programmen internationaler Radio- / Medienanstalten.

Mehr als "Kacke" bei "Kakadu"

Medien/Kriegshetze Kriegshetze im Kinderprogramm: Zu einem Beitrag der Kindersendung "Kakadu" des öffentlich-rechtlichen Radiosenders Deutschlandradio Kultur am 19. Oktober 2016.
Wir Voyeure

Wir Voyeure

Strukturwandel „Berlins neue Perspektive“ steht am Eingang des Ku’damm-Karrees. In einer Kneipe fließt noch Bier

Merkel will mehr Sanktionen gegen Russland

Syrien/West-Ost-Konflikt Ihre Scheinheiligkeit Bundeskanzlerin Angela Merkel nimmt laut Zeitungsbericht russisches Eingreifen in den Krieg in und gegen Syrien als Anlass für Sanktionsverschärfung

Ist der IS am Ende?

Syrien Die Menschen in den befreiten Städten atmen auf. Aber für den Westen ist die Terrorgefahr noch lange nicht gebannt