Ich bin so frei

Ich bin so frei

Porträt Günther Huniat war einer der wichtigsten subversiven Leipziger Maler und organisierte den Herbstsalon 1984 mit. Heute sitzt er allein im Atelier. Ein Besuch
„Ich werde nicht ernst genommen“

„Ich werde nicht ernst genommen“

Interview Julie Delpy ärgert sich über Hollywoods Männerklüngel und lügende Anwälte. Als Regisseurin fühlt sie sich in den USA benachteiligt
„Ich verdiene jetzt mehr und zeige das auch“

„Ich verdiene jetzt mehr und zeige das auch“

Porträt Megan Rapinoe legt sich als US-Fußballheldin mit Trump an und kämpft öffentlich für gleiche Bezahlung und Schwulenrechte
„Peymann wollte den perfekten Purzelbaum“

„Peymann wollte den perfekten Purzelbaum“

Porträt Peter Luppa ist beim Berliner Ensemble längst eine Institution. Über seine erste Frauenrolle hat er sich besonders gefreut
„Die Texte haben mich selbst nicht berührt“

„Die Texte haben mich selbst nicht berührt“

Porträt Thees Uhlmann schreibt nach einer Schaffenskrise wieder wie befreit. In seinem neuen Buch erscheint sogar Campino sexy
„Ich entscheide, dass das Tier jetzt stirbt“

„Ich entscheide, dass das Tier jetzt stirbt“

Porträt Ulrike Lucas ist eine der wenigen Försterinnen Deutschlands. Wenn sie die vertrockneten Blätter sterbender Buchen sieht, blutet ihr Herz
„Sieg-Heil-Rufe wiegten mich in den Schlaf“

„Sieg-Heil-Rufe wiegten mich in den Schlaf“

Jugend im Osten Hendrik Bolz rappt bei Zugezogen Maskulin. Er wohnte bis zu seinem 15. Lebensjahr in einem Plattenbauviertel in Stralsund. Gewalt war an der Tagesordnung

„Ich bin der Anwalt dieser Menschen“

Porträt Claus-Peter Reisch war nie Aktivist und hat doch die Mission Lifeline groß gemacht. Horst Seehofer gibt er heute die Hand

Alle hatten Angst

Porträt Rosanna Arquette stammt aus einer Schauspielerfamilie und war selbst ganz oben. Dann traf sie den berüchtigten Produzenten Harvey Weinstein – ihr Ende
„Ich bin eine Amtsperson  und ein Mensch“

„Ich bin eine Amtsperson und ein Mensch“

Porträt Katrin Lompscher hat harte Attacken wegstecken müssen, seit sie den Mietendeckel plant. Ein robustes Naturell hilft ihr dabei

Dunkle Seite

Porträt François Ozon huldigt mal nicht starken Frauen, in seinem neuen Film rekonstruiert der Franzose den Missbrauch von Jungen durch katholische Priester
„In Bayern wurde ich zum Ossi gemacht“

„In Bayern wurde ich zum Ossi gemacht“

Interview Johannes Nichelmann wollte wissen, wie stark sich die Nachwendekinder noch mit der DDR verbunden fühlen – und schrieb darüber