Dirk de Pol

Schreibe hier über digitale Welten, das Internet und den Mobilfunkmarkt.
Dirk de Pol

16,5 Milliarden Euro Mobilfunkkosten zuviel

Mobilfunkmarkt Mobilfunknutzer in Deutschland geben aus Trägheit rund 16,5 Milliarden Euro pro Jahr zu viel aus und sparen nicht durch einen rechtzeitigen Anbieterwechsel.

Spotify Hörbücher finden mit Spooks

Streamingdienste Wer Spotify hat, kann sich nicht nur fast die gesamte Musik der Welt anhören, sondern auch viele englisch- und deutschsprachige Podcasts, Hörbucher und Hörspiele.

Apps spähen uns per Ultraschall aus

Mobilfunkmarkt Ein Forscher-Team der TU-Braunschweig hat herausgefunden, dass gegenwärtig mehr als 230 Android-Apps Ultraschall nutzen, um uns für personalisierte Werbung auszuspähen.

Mobil im Internet ohne Drosselung?

Mobilfunk In einer kleinen Haß-Tirade hat sich Jan Böhmermann in seinem Podcast Fest & Flauschig als Nomophobiker geoutet, der es unterwegs ohne schnelles Internet nicht aushält.

Smartphones sind so langweilig ...

Mobilfunk Immer wasserdichtere Smartphones wurden in letzter Zeit auf den Markt geschmissen, aber was Kyocera in Japan rausgebracht hat, fällt doch ein wenig aus dem Rahmen.

Der Beste aller möglichen Handytarife

Mobilfunkmarkt Gründe, sich nach einem neuen Handytarif umzuschauen, existieren reichlich. Unser Nutzungsverhalten ändert sich, aber auch Preise und Leistungen im umkämpften Markt.

Cinema for Peace Gala 2015 mit Überraschungen

Berlinale Die Cinema for Peace Gala während der Berlinale 2015 zeigte sich mit hoher Dichte an bekannten Gesichtern und auch unerwarteten Überraschungen.