Spontandemo gegen die BNP bei Twitter

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Die BNP, die British National Party, ist eine rechtsextreme Partei aus Großbritannien. Am 4. Juni 2009 fallen in Großbritannien die Kommunalwahlen mit den Europawahlen zusammen. Es wird befürchtet, dass die BNP ihre 33 Sitze noch einmal steigern könnten.

Am 12. Mai Nachts (MEZ) tauchte bei Twitter nun eine Art von Spontandemo auf. Das Suchwort #theBNParetwats (The BNP are twats = Die BNP sind Trottel) schaffte es in die Trending Topics bei Twitter und löste kurzzeitig den derzeitig am häufigsten getwitterten Begriff Startrek ab.

Ob es was nützt? Zumindest mich hat es angeregt, nachzuschauen was BNP eigentlich meint. Und auch wenn die Aussage etwas verkürzt ist, so ist es doch nett, im Vorbeigehen auf Demonstrationen zu treffen, die die gleiche Meinung vertreten wie man selbst. Und mir ist es bei Demonstrationen immer schon schwer gefallen, meine Solidarität zu verweigern. Also auf denn!

01:21 13.05.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Andreas Kemper

Ich arbeite als Soziologe kritisch zu Klassismus, Organisiertem Antifeminismus und die AfD
Schreiber 0 Leser 14
Andreas Kemper

Kommentare