Das Sterben alleine ist ein Tabubruch

Pandemiegesetze Schützt das wesentliche Letzte
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Sterbende haben das Recht ihre Angehörigen, Freunde und Freundinnen zu sehen oder ebend nicht, wenn sie das nicht wollen.Natürlich kann es auch das Säugetier sein mit 4 Beinen.

Angehörige oder andere Menschen, die einen Sterbeprozess begleiten, können und dürfen kommen

in Krankenhäuser, Seniorenheime und wohin auch immer.

Das Sterben kann auch ein Prozess sein und Gespräche brauchen Zeit.

Bitte kümmert Euch um Ausnahmen von der Regel und bleibt stark in Euren Argumenten- Widerstand lohnt sich.

23:04 18.11.2020
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Anelim Aksnesej

Manchmal hatte ich schon fast den Eindruck,sogar unser Alphabet sei vonA bis Z erlogen.
Avatar

Kommentare 37

Avatar